Tragkraft von verschiedenen Montierungen

      Tragkraft von verschiedenen Montierungen

      Hallo Leute,

      hier kommt ein Link zu den "Monti-Tabellen", die in mühsamer Kleinarbeit zusammengestellt wurden. Mit der Weile können die Tabellen online erweitert werden.
      Die Tabellen sollen helfen bei der Suche nach gescheiten Kombinationen bestehend aus Montierung und Teleskop + Zubehör. Das Ganze an Hand von Erfahrungen von Besitzern oder Nutzern von verschiedenen Kombinationen.
      Denkt daran, dass sämtliche Angaben sehr subjektiv sein können.

      muba.de/Astroseiten/TabellenMontis/Start_Montierungen.html

      Viele Grüße
      Matthias

      Re: Tragkraft von verschiedenen Montierungen

      Hallo Leute

      ich habe heute ein paar Updates vorgenommen, die waren notwendig.

      Aber ich kriege noch immer nicht diese automatische Weiterleitung nach dem Absenden hin :!: :?:
      Ich will einfach nur, dass nach dem "Absenden" die entsprechende Tabelle aktualisiert angezeigt wird. Das funktioniert auch, wenn ich "header ("Lokation usw....blabla") ganz oben einpflege. Aber dann wird nichts in die Datenbank eingetragen. :H:Schrei

      !Help!!

      Viele Grüße
      Matthias

      Re: Tragkraft von verschiedenen Montierungen

      Hallo Michael,

      das mit den Bildern wäre sicherlich eine gute Idee. Aber sie ist nicht so leicht umzusetzen. Denn nicht jeder hat eine eigene Domain und für "visuell" gibt es einfach keine Bilder.
      Mir persönlich schwebt vor, wenigstens ein paar Infos über die Montierungen via Tooltips anzeigen zu lassen - was ich aber so schnell nicht fertig bringe, da die Tabellen dynamisch erstellt werden.

      Viele Grüße
      Matthias

      Re: Tragkraft von verschiedenen Montierungen

      Hallo zusammen,

      wer etwas mehr Ahnung von PHP hat als ich - bitte melden. Ich komme mit der Weiterleitung einfach nicht klar.

      Warum das so wichtig ist?:
      Nutzer des Formulars tragen evtl. ihre Daten mehrfach ein (schon öfter vorgekommen!), weil ein weißer Screen nach dem Absenden zu sehen ist. Sie denken dann zu Recht, dass was nicht geklappt hat und versuchen es nochmal. Ich muss die mehrfachen dann wieder rauspopeln, was auch irgendwie blöd ist.

      Please - any help?

      !Help!!

      Viele Grüße
      Matthias

      Re: Tragkraft von verschiedenen Montierungen

      Ich kram das mal wieder vor, weil es ein Update gibt.
      Ich habe mich ein wenig mit PHP geprügelt und einen Teilsieg errungen :_freude:

      "[url=http://www.muba.de/Astroseiten/TabellenMontis/Start_Montierungen.html schrieb:

      Startseite Montitabellen[/url]"]Änderungsstand 21.01.2011:
      "Vorschau", "Reset" und "Abbruch"-Buttons in Formulare eingefügt. Eine Vorschau ist nun zwingend. Weiterleitung auf eine "Danke!"-Seite nach "Absenden" eingefügt. Text auf den Eingabeformularen geändert. Text auf der Startseite ergänzt/geändert.

      Bin zwar noch immer kein PHP-Hai, aber es geht vorwärts :D

      Viele Grüße
      Matthias

      Re: Tragkraft von verschiedenen Montierungen

      Hallo Matthias!
      In deinen Tabellen werden bei mir (Win 7, Firefox 3.6.13) keine Umlaute sondern nur solche schwarzen Rauten mit nem weißen Fragezeichen angezeigt.
      Habe sonst noch nirgendwo Probleme mit solchen Zeichenschwierigkeiten gehabt. Der IE zeigts problemlos an.
      Gibts da was im Feuerfuchs einzustellen?

      Viele Grüße
      Micha

      PS Habs selbst gefunden, die Zeichencodierung stand auf "Unicode", mit "westlich (ISO 8859-1)" gehts. Asche auf mein Haupt...... :roll:
      Viele Grüße,
      Micha

      "Uns hilft kein Gott, unsre Welt zu erhalten!"- Karat, Der Blaue Planet, 1982

      Re: Tragkraft von verschiedenen Montierungen

      Hallo Matthias,

      toll, dass die Seite nun nach Deiner Zufriedenheit funktioniert! Und überhaupt, dass Du das Projekt gestartet hast! Die Seite wird ja auch immer wieder gerne empfohlen. Und das ist auch richtig so. Da ist viel wertvolle Information enthalten.

      Wir sollten die Seite daher noch öfter verlinken, damit sie leichter in Google gefunden wird - dort zählen ja Links auf eine Seite immer noch als Indikator für die Qualität. Wäre das nicht auch was für das Menü hier in diesem Board, Matthias?
      Und im Wiki sollte da auch noch ein Link hin. Nur von welcher Rubrik aus? Workshop für Einsteiger eher nicht, weil das die Fortgeschrittenen ja genau so interessiert. Dann wohl "Techniken und Tipps aus der Praxis" / "Geräte und Zubehör" und dann dort ein neues Unterkapitel "Montierungsdatenbank" mit kleinem Artikel zur Hinführung? Alternativ sehe ich noch "Beobachtende Amateur-Astronomie" / "Ausrüstung und Geräte" / "Montierung" und dort auch wieder ein neues Unterkapitel "Montierungsdatenbank", damit man den Punkt schon im Inhaltsverzeichnis sieht.
      Meinungen?

      Viele Grüße
      Michael
      Der Weg ist das Ziel!

      Re: Tragkraft von verschiedenen Montierungen

      Hallo Michael,

      ja, wo steckt man nun die Links richtig hin?

      Vielleicht sollte der komplette Wissensspeicher des Forums in die Menüleiste - nicht nur die Tabellen.
      Und im WIKI - da müssen wir uns mal Gedanken machen. Ich sehe da noch kein Land. WENN, dann sollte schneller Zugriff gewährleistet sein. Aber ich habe so schon gigantischen Transfer auf dem Server :shock: Irgendwann muss ich wohl nachzahlen. Die Domain ist auch erheblich im Preis gestiegen wegen der Tabellen. Das nun wollte ich eigentlich gar nicht :| Ich weiß ja noch nicht einmal, wie es dabei mit den Rechten aussieht....... :?:

      Viele Grüße
      Matthias

      Re: Tragkraft von verschiedenen Montierungen

      Hallo Matthias,

      ach so, so viel ist das schon... dachte nicht, dass da gleich so viel Traffic zusammen kommt. Naja, dann bist Du an mehr Werbung für die Tabellen gar nicht so interessiert, verstehe ich.

      Das mit dem Wissensspeicher: Ja, den kann man natürlich schon komplett in den Link nehemen, macht Sinn. Aber was meinst Du mit dem Wiki, da siehst Du kein Land? Ich finde, das läuft doch recht gut. Immer wieder ein neuer Artikel und Stück für Stück füllt sich das Ganze. Dass jetzt nicht gleich jeder Inhaltsverzeichniseintrag mit einem Artikel hinterlegt werden wird, sehe ich auch so. Ist aber auch nicht weiter schlimm. Ist halt doch schon ziemlich groß geworden, das Inhaltsverzeichnis ;).

      Klaren Himmel wünscht
      Michael
      Der Weg ist das Ziel!

      Re: Tragkraft von verschiedenen Montierungen

      Hallo Michael,

      nee, die Tabellen sind nicht groß, die große hat zZ gerade mal 140 KB. Ist doch nur Text. Die werden aber sehr oft aufgerufen - das macht den Traffic. Obwohl ich gerade sehe, dass da nach oben noch ein Haufen Luft ist :D Also Fehlalarm.
      Es geht ja auch nicht um Werbung sondern dass die Tabellen für jeden interessierten schnell verfügbar sind. Werbung ist nicht nötig. Gibt ja in DE nur zwei "Standardwerke", die zZ angezogen werden :mrgreen:

      Zum WIKI:
      Mit "Land sehen" meinte ich: Wo soll denn da der Link genau hin? Also so, dass man nicht lange suchen muss. Ich habe die Monti-Seite logischerweise als Lesezeichen in der Tab-Leiste.

      Mir schwebt ja noch immer vor, ToolTabs "onmouseover" anzeigen zu lassen. Aber das ist wohl Musik für übermorgen, weil es einen Index mit Übersetzer geben muss, der die unterschiedlichen Bezeichnungen der Montierungen interpretiert und ausgibt. Sonst hilft nur eine Auswahl mit festen Bezeichnungen - aber ich kenne ja unmöglich alle Montierungen :roll:
      Das ist noch so ein Knackpunkt.

      Viele Grüße
      Matthias

      Re: Tragkraft von verschiedenen Montierungen

      Hallo Matthias,

      naja, das Land im Wiki würde ich schon sehen, so viele sinnvolle Möglichkeiten gibt es ja auch wieder nicht. Und wenn wir uns nicht entscheiden können, machen wir halt mehrere Links von unterschiedlichen Stellen aus - dann findet es jeder mit Sicherheit!

      Was ist eigentlich das zweite Standardwerk :?:

      Hmm, das mit den ToolTabs ist mir jetzt nicht klar, wo Du die und mit welchem Inhalt hin haben möchtest. Kannst Du das nochmal erklären? Unterschiedliche Bezeichnungen für ein und das selbe sind immer ein Problem, wenn sie automatisch reduziert werden sollen. Da kommt man höchstens mit Heuristiken weiter, also bekannten Ähnlichkeiten, die man dann versucht, alle auszuprobieren. Hatte sowas mal bei einem unscharfen Suchalgorithmus gesehen. SOUNDEX hieß der - noch aus Clipper-Zeiten ;). Bei Montis dürfte das dann aber eher schlecht als recht funktionieren - sind ja meist Abkürzungen.

      Klaren Himmel wünscht
      Michael
      Der Weg ist das Ziel!

      Re: Tragkraft von verschiedenen Montierungen

      Hallo Matthias!
      Erstmal vorneweg: So ein Projekt zu starten verdient Respekt und Unterstützung, ohne Frage. Hatte mich ja auch vor geraumer Zeit schon darin verewigt.
      Die DeppskyBrothers-Seite kenne ich auch (wer kennt die nicht :lol: )
      Ein Problemchen sehe ich allerdings, und on den zwar die subjektive Bewertung der Kombinationen. Was für den einen fotografisch noch i.O. ist, das ist für den anderen vielleicht schon visuell mehr als eine Zumutung.
      Da kannst du jetzt erstmal relativ wenig dran machen. Auch die Abstufung mit Schulnoten bei den Brüdern hängt erstmal stark von den Ansichten des Testers ab (obwohl ich die feineren Abstufungen schon besser finde).
      Auf lange sicht aber, wenn die Tabellen dementsprechend gewachsen sind, müsste man dann aber eventuell aus einer Anzahl x vergleichbarer Kombinationen einen Mittelwert bilden, damit das Ganze dann auch wirklich aussagekräftig wird.

      Viele Grüße
      Micha
      Viele Grüße,
      Micha

      "Uns hilft kein Gott, unsre Welt zu erhalten!"- Karat, Der Blaue Planet, 1982

      Re: Tragkraft von verschiedenen Montierungen

      Hallo Micha,

      ja, genau so sehe ich das auch. Ich will auch gar nicht versuchen, die Benutzer zu einer "objektiven" Aussage zu bewegen - das geht gar nicht. So kann sich zunächst jeder selbst ein Bild machen, wenn er sich die Einträge anschaut und entsprechend filtert.

      Aber:
      Seht Euch mal zB die Angaben in Visuell für "Vixen NP" (oder New Polaris) an. Es gibt Leute, die schnallen da einen 6"F/6 mit ca 6,7 kg drauf :shock: und bewerten das als "io (bei leichtem Wind) ", dazu gibts noch "8 kg Gegengewicht"! :roll: Während ich mit einem 6" MAK da schon ein paar Probleme hatte. Wahrscheinlich ist die Monti dann so überladen, dass sie gar nicht mehr wackeln kann :wink:

      Das sind so Sachen wo ich mich wirklich frage, was die Tabelle dann für einen Sinn macht.
      Aber im Großen und Ganzen sind die Einträge sehr brauchbar - man muss halt filtern. Oder ich schreibe da eiskalt eine Bemerkung rein :mrgreen:

      Eine Auswertung kann ich ja jetzt schon machen. Blöd: wie soll ich die verschiedenen Modifizierungen berücksichtigen? Stativ, Säule, Verstärkungen an Gabeln geschweißt - und was es sonst noch alles gibt.

      Viele Grüße
      Matthias

      Re: Tragkraft von verschiedenen Montierungen

      Blöd: wie soll ich die verschiedenen Modifizierungen berücksichtigen? Stativ, Säule, Verstärkungen an Gabeln geschweißt - und was es sonst noch alles gibt

      Stimmt....... Wenn man genauer hinschaut benutzen eigentlich die wenigsten Spechtler Standartmontierungen. Das macht eine Auswertung unmöglich, da hast du völlig Recht.
      Aber als Anhalt sind die Tabellen wirklich sehr brauchbar 8)

      Viele Grüße
      Micha
      Viele Grüße,
      Micha

      "Uns hilft kein Gott, unsre Welt zu erhalten!"- Karat, Der Blaue Planet, 1982
    • Benutzer online 2

      2 Besucher