Endlich mal Milchstraße!

      Endlich mal Milchstraße!

      Hallo zusammen,

      ich weiß, ich war eine gefühlte Ewigkeit hier nicht mehr aktiv. Aber das soll so nicht bleiben.

      Immerhin steht meine Monti betriebsbereit draußen auf der Terrasse. Die habe ich gestern gecheckt - und siehe da: Sie läuft noch wie am ersten Tag! Das ist klasse! :)

      Heute Abend dann (für mich!) ein Wunder: Wir wohnen jetzt seit über 4 Jahren hier in Musbach bei Freudenstadt; und heute Abend habe ich hier das erste Mal mit bloßem Auge die Milchstraße gesehen!
      Man sollte meinen, dass hier im Schwarzwald allgemein bessere Bedingungen herrschen, dem ist aber leider nicht so; jedenfalls nicht hier bei Freudenstadt. Und heute endlich hat es mal geklappt :_freude:

      Hier wurden neue Laternen installiert, aber ob das damit zusammenhängt, wage ich nicht zu beurteilen. Fakt ist: Die Milchstraße sehe ich von hier heute das erste Mal mit dem Auge - trotz Brille :D

      Viele Grüße
      Matthias
      Moin Matthias!

      Wirklich so schlecht bei euch (gewesen)? Unser Grundstück ist auch hübsch eingerahmt von Natriumdampflaternen (die gelblichen), aber dank
      einigermaßen Abschirmung durch Hecken und Bäume sehe ich in mondlosen Nächten regelmäßig die Milchstraße und in guten Nächten so Sachen
      wie h&chi und M31 mit bloßem Auge. Dieses Jahr aber vorrangig Wolken....... :evil:
      Viele Grüße,
      Micha

      "Uns hilft kein Gott, unsre Welt zu erhalten!"- Karat, Der Blaue Planet, 1982