Dashboard

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Erste Deep-Sky-Experimente - M42

13

Mario1966

Startrails vom 01.04.2020

2

Pegasus

PK 164+31.1.33 vom 15.03.2020

6

zappie

Abell 21 vom 22.03.2020

3

Antina150I750

Sie kommen...

4

Kurt

Letzte Aktivitäten

  • Mario1966 -

    Hat eine Antwort im Thema Erste Deep-Sky-Experimente - M42 verfasst.

    Beitrag
    Hallo Karsten, stimmt! die Sensoren sind inzwischen verbessert, aber der Sensor der ATIK 320 e ist immer noch recht empfindlich und ausreichend,da die Bayer-Matrix nicht vorhanden ist. Hallo Martin, bei Vollmond ist in der Tat ein nachteil da das…
  • Pegasus -

    Hat eine Antwort im Thema Erste Deep-Sky-Experimente - M42 verfasst.

    Beitrag
    Hallo Mario, ich erwarte jetzt zu bald Vollmondzeiten keine Erfolge bei wirklich längeren Belichtungen aber vielleicht sind doch ein paar Exprimente mit L-RGB möglich. Einfach mit der Technik experimentieren. Außerdem kann ich diese Nächte ja sehr…
  • Pegasus -

    Hat eine Antwort im Thema Erste Deep-Sky-Experimente - M42 verfasst.

    Beitrag
    Hallo Karsten, Quanteneffizienz 46,4 % bei einer Full Well Kapazität von 9000 e- . Für mich waren seinerzeit die kleinen Pixel sehr wichtig, derartige Kameras waren da noch nicht so verbreitet. Die im Vergleich zur 314 L+ etwas reduzierte…
  • Antina150I750 -

    Hat eine Antwort im Thema Erste Deep-Sky-Experimente - M42 verfasst.

    Beitrag
    Hallo Mario, der ICX 274 ist nicht der empfindlichste Chip. Meines Wissens hat er nur eine QE von ca 50 % was den heutigen modernen CMOS Chips deutlich hinterher hinkt. Canon APS-C Chips liegen bei 40% was auch ziemlich toll ist.
  • Mario1966 -

    Hat eine Antwort im Thema Erste Deep-Sky-Experimente - M42 verfasst.

    Beitrag
    Hallo Martin, mit der zweiten Aufnahme habe ich mich nicht gewundert, ich habe das Objektiv noch ein wenig angepasst. Ja das stimmt wenn der Mond zunimmt wird es schwerer eine längere Belichtung zu machen, hab es schon mal gemacht dabei wurde das…
  • Pegasus -

    Hat eine Antwort im Thema Erste Deep-Sky-Experimente - M42 verfasst.

    Beitrag
    Hallo zusammen, eben ist es mir endlich gelungen, Autoguiding mit PHD 2 an meiner Montierung zum Laufen zu kriegen. Es war leider nicht ganz so einfach wie erhofft - Stern anklicken, Kalibrierung, Guiden, läuft. Leider lief es nicht. Aber nach ein paar…
  • Pegasus -

    Mag den Beitrag von ThomasNRW im Thema Startrails vom 01.04.2020.

    Like (Beitrag)
    Hallo Sternfreunde, gestern Abend habe ich mich mal wieder auf Balkonien begeben und die Sterne beobachtet. Dabei habe ich wieder ein paar Startrails mit meiner Canon G16 aufgenommen. Die Belichtungszeit betrug bei beiden Bilder jeweils 30 Minuten.
  • Pegasus -

    Hat eine Antwort im Thema Startrails vom 01.04.2020 verfasst.

    Beitrag
    Hallo Thomas, das weckt glatt nostalgische Gefühle in mir . . .so fing es vor ca. 40 jahren an. . . Von Equipment wie wir es heute haben träumten wir nichtmal und hatten ne Menge Spaß mit wackeligem Gerät in langen kalten Nächten und freuten uns…
  • Markus84 -

    Hat eine Antwort im Thema Startrails vom 01.04.2020 verfasst.

    Beitrag
    Hallo Thomas, Sehr schöne Aufnahmen. Danke fürs zeigen :love: lg Markus
  • Mario1966 -

    Hat das Bild Nordamerikanebel hochgeladen.

    Bild