Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 142.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • The humanity star

    Axel_B - - Beobachtungsvorschläge

    Beitrag

    Moin Marcus, tolle Sache, davon hatte ich noch nichts gehört. Bis wir Humanity Star zu sehen bekommen, wird es leider noch etwas dauern. Für Deutschland sagt die Webseite: "You will not be able to see the satellite within the next 2087 hours. Please check again later." Also mal wieder ab Mai gucken, ob sich nachts die Kugel auch mal beleuchtet nähert. Momentan schwirrt sie ja nur tagsüber oder nachts unbeleuchtet über uns hinweg. heavens-above.com/PassSummary.…%bcsseldorf&alt=38&tz=CET Viele Grü…

  • @Thomas: USA ist für eine SoFi natürlich ideal, weil die Infrastrultur prima ist, man die Leute versteht, und auch dort schon viel organisiert wird. Freunde von mir waren in der Mongolei und ähnlich abenteuerlichen Gebieten für eine Sonnenfinsternis. O.K., das sind natürlich ganz andere Herausforderungen für die Planung und Durchführung einer solchen Reise. Yellowstone war wie erwartet phänomenal, Geysire, Bison-Herden, Wölfe, Elche, Hirsche, Wasserfälle, schweflige, kochende bunte Quellen, etc.…

  • Moin Leute, Die SoFi2017 ist vorbei, und ich habe es nicht bereut, ins dünn besiedelte Wyoming gefahren zu sein! Im trockenen und öden Wyoming gibt es Rinder, Antilopen (auch auf den Highways... :-/ , verdorrtes Gras und den 'Devils Tower', den wir aus Spielbergs 'Begegnung der 3. Art' kennen. Die Zentrallienie lief hier durch das Stadtchen Casper, in dem astronomische Eclipse-Events angeboten wurden, und hier gab es natürlich eine große 'publlic viewing area', und Merchandizing. Viele Leute mit…

  • Moin moin, hier bei uns werden die Reise-Vorbereitungen so langsam abgeschlossen, die Technik (Kameras, Akkus, Ladegeräte, Kabel...) liegt bereit zum Einpacken. Als letzten Test habe ich eben nochmal kurz die Kamera auf's leichte (Rollei Reise-)Stativ gesteckt und in Richtung Himmel gehalten. Da ich die Lust auf Nachschubsen der 1000mm Brennweite schnell verloren hatte, wurde der SkyTracker noch kurz montiert und grob Pi-mal-Daumen ausgerichtet. Die einfache Kombi Panasonic FZ150 + 1,7 x Tele-Vo…

  • Ich plane im trockenen Wyoming zu sein, vermutlich auf der Zentrallinie in Glendo. greatamericaneclipse.com/ Viele Grüße, Axel

  • Hallo Daheim-gebliebene, nach zwei Jahren Abstinenz war ich nun also mal wieder beim ATT in Essen. Das Stoppenberg-Gymnasium war neu für mich, ein Haus mit kleinem Eingang, aber riesiger Fläche dahinter. Was gab es zu sehen? Teleskope, Teleskope, Teleskope, und Menschen, Menschen, Menschen. Zum Glück brauchte ich keine neue Hardware, so konnte ich mich gemütlich durch die Hallen treiben lassen. VIEL wurde angeboten, die üblichen Händler hatten Unmengen an Rohren dabei. Drehbare Sternkarten sind …

  • Hi Thomas, ich düse gleich aus Düsseldorf los. Den Vortrag von Bernd Pröschold um 13:00 möchte ich mir nicht entgehen lassen, ich habe ihn mal in München gesehen. Bin gespannt, ob auf der ATT noch jemand mit Balkonauten-Käppi zu sehen ist... Viele Grüße, Axel

  • Venus und Saturn heute morgen

    Axel_B - - Planeten

    Beitrag

    Moin Hartwig, schöne Bilder vom Doppelstern - ähhh - Doppelplaneten. Zwei Planeten in einem Okular konnte ich bisher noch nicht sehen, geschweige denn ablichten. Viele Grüße, Axel

  • Moin moin, endlich habe ich mal meine Ausbeute zusammengebastelt. Wie schon gesagt, der Mond verschwand dauernd wieder hinter Bäumen, und ich musste mit dem Stativ umziehen. Als der Mond rot wurde, und die Belichtungszeit immer weiter anstieg, wurden die Bilder deutlich unklarer... Mist... Beim hellen Vollmond hatte ich nicht an die Nachführung gedacht. Also habe ich schnell den SkyTracker geholt und unter die Knipse geschraubt, und - oh Wunder - schon waren die nächsten Bilder wieder klar. Schö…

  • Zwischen Bäumen und Straßenlaternen leuchtete der rote Mond, mehrmals wechselte ich mit dem Stativ die Position, weil der Mond mal wieder in einen Baum gerauscht war... :- / Viele Grüße, Axel 6128-4c106f73.jpg Digiknipse DMC-FZ150 auf iOptron SkyTracker auf Manfrotto, 8 Sekunden

  • Mein SSO Balkon hilft jetzt nicht viel, also sitze ich draußen in einem kleinen Park. Klarer Himmel in D'dorf, der Mond ist schon deutlich angeknabbert. /axel

  • Moin Carsten, wunderschöne Bilder sind das! Und Dein Standort im Norden wird dann auch noch gleichzeitig mit Polarlichtern belohnt. Glückwunsch! Hier im Westen habe ich davon nix mitbekommen... Viele Grüße, Axel

  • Megaprotuberanz immer noch da!

    Axel_B - - Sonnenbeobachtungen

    Beitrag

    Hallo Hartwig, hey, wunderschöne Bilder sind das! So ähnlich sah es auch durch mein neues 0,5A-PST aus, das heute gerade angekommen ist. Für das FirstLight war diese Riesenprotuberanz ideal, so konnte ich prima die beiden Filter ausprobieren. Schade, die nächsten Tage werden wir wohl mehr Wolken als Sonne sehen... Viele Grüße, Axel

  • Tja, das war's dann wohl... In Düsseldorf ist der Nebel immer noch so dicht, dass man die Sonne noch nicht mal erahnen kann. Hatte mir extra frei genommen, um bei einem Astrofreund durch den 152mm-Lunt die Sonne zu genießen. Also warten wir jetzt 11 Jahre, dann kramen wir die SoFi-Brillen wieder aus der Kiste heraus. Kurt, das ist ein schönes Bild! (...nein, ich bin ÜBERHAUPT NICHT neidisch...) Frustrierte Grüße, Axel

  • Hallo Jörg, Danke für die Bilder trotz des widrigen Mondlichtes! Sie animierten mich gestern bei einer Wolkenlücke mal kurz mit dem 8x56 Feldstecher auf den Balkon zu gehen. 10 Grad westlich (rechts) von Rigel war Lovejoy sehr einfach zu finden, mit einer deutlichen Koma um den Kern herum, vor dem hellen Mond-Himmel. Dein mittleres Bild von gestern entsprach fast dem Anblick im Feldstecher (nur farblos natürlich...). Jetzt brauchen wir nur noch etwas klareren Himmel, dann sollte der Komet noch s…

  • Moin Hartwig, danke für den schönen Vortrag über die Historie der Sternwarte Altona, und Deiner Balkonsternwarte, mit der Du sozusagen 'um die Ecke' die lokale Astro-Tradition fortführst. Damals gab es noch keine Herausforderungen wie die Hafenbeleuchtung, das Millerntor-Stadion-Flutlicht oder Schiffstaufen-Sky-Beamer, allerdings hast Du jetzt deutlich fortschrittlichere Technik zur Verfügung, die Du ja zum Glück auch gern und erfolgreich einsetzt... Ich bin gespannt, ob durch Deine Werbung für …

  • Bilder des Monats April 2014

    Axel_B - - Bilder des Monats

    Beitrag

    Hallo Balkonauten, hier ist mein April-Mars: 4792-3db73080.jpg C11 auf CAM, f28, DMK618, 5000IR(10%), je 1400RGB(5%), AS!2, Registax, Fitswork, IR-RGB Viele Grüße, Axel

  • Noch ein Mars

    Axel_B - - Planeten

    Beitrag

    Moin Schubi, das sieht ja SUPER aus, sehr schöne Details! IR-R/IR-G/IR-B klingt spannend. Wenn ich die rote Marzipankartoffel irgendwann mal wieder vor den Spiegel bekomme, werde ich es auch mal ausprobieren. Viele Grüße, Axel

  • Hallo Oliver, hey, tolle Bilder! Für die Planetenaufnahmen interessieren mich natürlich noch die Bildinfos, wieviele Frames für welche Kanäle, und welche Verwendungsrate beim Stacken Du genommen hast. Ich habe wegen Wolken/Seeing/Zeit immer noch keinen weiteren Mars (ganz zu schweigen vom Saturn) sehen und belichten können. Viele Grüße, Axel

  • Welche Barlow ??

    Axel_B - - Optik

    Beitrag

    Hallo Holger, ich hatte eine umgebaute Philips Cam hinter einer TS 3x Barlow, und wunderte mich, warum in den Astro-Foren die Bilder immer viel schöner aufgelöst waren als meine. Lag es etwa an der TS-Barlow? Also legte ich mir eine 2x Zeiss Barlow zu, mit Verlängerungshülse komme ich da auch auf fast 3x. Das Ding war natürlich vielfach teurer, aber (leider) wurden die Bilder damit nicht proportional besser. Also schied die Barlow als Hauptfehlerquelle aus. Einen so großen Unterschied wie Niels …