Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo Ingo, wenn ich mir die Werbung durchlese, wie diese z.B., teleskop-express.de/shop/produ…narm-Gabelmontierung.html brauchst Du eigentlich nichts machen, nur einschalten. Dann müsste alles automatisch laufen, vorausgesetzt Du hast GPS-Empfang und nimmst die Abdeckkappe von dem Kameraobjektiv ab. Was passiert denn, wenn Du einschaltest? Um den Sternenhimmel besser kennenzulernen, gibt es natürlich die „alten“ Sternkarten wie ich sie manchmal noch nutze. Gerne verwende ich dabei die drehbaren…

  • Mondfotografie für Einsteiger

    Schubi - - Mondbeobachtung

    Beitrag

    Hi Martin, eine Empfehlung kann ich Dir da leider nicht geben. Der aktueller Stand meines Mond- und Planetenequipments, hängt der „Neuzeit“ immer hinterher. Teleskop: CPC9.25 Kamera:1: DMK21AU618.AS, Kamera 2: SKYRIS 445M Filterrad:Starlight Xpress 1,25" motorisches USB Filterrrad 7- fach Barlow: TeleVue 2,5 fach Powermate fotografisch. Filter: Homofokalen Astronomik L-RGB Filtersatz, UV-Pass, Orange, Div. IR-Pass, Dann noch diverse Filter, die man zu nichts gebrauchen kann Im Deep-Sky-Bereich s…

  • Etwas vom Mond

    Schubi - - Mondbeobachtung

    Beitrag

    Hallo Martin, Empfehlungen auszusprechen ist nicht so einfach, hab einige von den „Dingern". Der am meisten genutzten Filter bisher, ist bei mir der Baader IR-Passfilter 685nm, macht einen guten Job. Letztes Wochenende hatte ich den „Astronomik ProPlanet 642 BP“ ausprobiert. Der gefällt mir sehr gut. Die Bilder hier im Thread sind mit diesem Filter gemacht worden. Die anderen Filter über 800nm, hab ich selten getestet und kann da nichts zu sagen. Die Belichtungszeit nimmt allerdings stark zu, be…

  • Mondfotografie für Einsteiger

    Schubi - - Mondbeobachtung

    Beitrag

    Hallo Matthias, hallo Ingo, hatte ein paar Bilder in Fitswork gestapelt, wenn ich mich recht erinnere. Weiß aber leider nicht mehr wie viele., ist lange her. Hätte ich erwähnen sollen. Wenn man viele "One Shots" macht, ist meist immer ein einzelnes Bild dabei, welches auch in einer recht guten Qualität ist. Anfang der 1980er hatte ich mit einem 70/900(?), der Yashica FR1 und der alten Hutmethode sehr viele Bilder vom Mond gemacht. Die Ausbeute war sehr gering, aber es gab doch mal hin und wieder…

  • Hallo Ingo, was ich jetzt schreibe, ist nicht böse gemeint. Möchte nur helfen. Zitat von Robbie74: „Da Aufgrund meines Standortes nicht gerade das automatische Aligment gut funktionbiert um es gelinde aus zu drücken und ich mit dem 2 Star Aligment überhaupt nicht auskenne weil alle Sterne nur für Punkte halte möchte ich mal wissen ob man auch einen Planeten oder Stern ohne vorheriges Aligment nachführen kann. “ Ich fasse mal kurz zusammen: Du kennst Dich nicht mit dem 2 Star Alignment Deiner Mon…

  • Etwas vom Mond

    Schubi - - Mondbeobachtung

    Beitrag

    Moin Gordian, moin Thomas, Ihr seid ja wieder witzig heute - Schubi-Mobil Danke für das Lob Gordian. Thomas, mit dem IR-Pass ist so eine Sache, erstmal brauchst Du eine IR-empfindliche Kamera. Ein IR-Pass vermindert ganz klar das atmosphärische Seeing und die atmosphärische Refraktion, bei tiefstehenden Objekten. Erhöht dabei jedoch die Belichtungszeit, je nach Wellenlänge. Aber das Filter nimmt Dir auch einen Teil der Auflösung Deiner Optik weg! IR-Pass hat Vorteile z.B. bei der Venus, dann abe…

  • Mondfotografie für Einsteiger

    Schubi - - Mondbeobachtung

    Beitrag

    Hi Ingo, Dein Bild hab ich mir eben angeguckt. Die Gegend auf dem Mond kenne ich, das ist der Bereich um „Mare Humorum“ Nur „Mare Humorum“ ist viel zu groß auf dem Bild, für Dein Teleskop und Deiner Kamera. Da müsste viel mehr vom restlichen Mond drauf sein. Ist das Originalbild aus der Kamera? Hast Du mit Okularprojektion oder mit einer Barlowlinse gearbeitet? Was war zwischen dem Teleskop und der Kamera alles angebaut? Oder hast Du das Originalbild in irgendeiner Form vergrößert und/oder ausge…

  • Mondfotografie für Einsteiger

    Schubi - - Mondbeobachtung

    Beitrag

    Hallo Ingo, dann würde ich mir jetzt mal Canon-EOS-Utility runterladen. Damit hast Du ein Livebild auf einen großen PC/Laptop-Monitor, der das Scharfstellen ungemein erleichtert. Gibt es auf der Canon Seite. Zudem kannst Du damit auch die Kamera steuern. Auslösen, Einstellungen etc. Zum üben mit der EOS-Utility würde ich erstmal weit entfernte terrestrische Objekte nehmen. Viele Grüße Schubi

  • Hallo Ingo, ich arbeite mit dem CPC9.25 an Mond und Planeten und da ist es so: Ohne Alignment gibt es keine Nachführung! Mein CPC weiß aufgrund des GPS zwar genau wo ich bin und weiß auch die Uhrzeit (wenn ich denn Sommer- und Winterzeit richtig eingestellt habe), aber sie weiß ja nicht wie sie steht. Deshalb das Alignment, dann weiß die Montierung wie sie steht. Und so wird es bei Dir auch sein. Ich kann das Alignment auch am Mond und den Planeten durchführen. Gibt es das bei Dir auch? Hast Du …

  • Hallo Frank, schön abgelichtet, gefällt mir sehr gut. Viele Grüße Schubi

  • Zwei Tage vor Vollmond

    Schubi - - Mondbeobachtung

    Beitrag

    Hi Matthias, fein hinbekommen. Da steckt noch Farbe drin Viele Grüße Schubi

  • Mondfotografie für Einsteiger

    Schubi - - Mondbeobachtung

    Beitrag

    Hallo zusammen, seit dem ich wieder im Forum bin, habe ich beobachtet, dass es hier Einsteiger mit Problemen gibt. Deshalb mache ich hier, damit wir helfen können, mal ein neues Thema auf: „Mondfotografie für Einsteiger“. Hab hier mal ein altes recht einfaches Bild. Hatte ich mit der EOS1000D und dem SC6 im JPG-Format, vom Balkon aus aufgenommen. Keine Filter, o.ä.,...einfach nur die Kamera an das Teleskop geschraubt. Fokussieren per Hand, ….angesehen hab ich mir das Livebild, beim fokussieren, …

  • Etwas vom Mond

    Schubi - - Mondbeobachtung

    Beitrag

    Hi Ingo, ich mach gleich mal ein neues Thema dazu auf „Mondfotografie für Einsteiger“ Viele Grüße Schubi

  • Etwas vom Mond

    Schubi - - Mondbeobachtung

    Beitrag

    Hallo zusammen, vielen Dank für Eure Beiträge Zitat von fehlfarbe: „Hey Schubi, Ist die Aufnahme von Clavius ein Mosaik? Der obere Linke Bereich wirkt hier doch etwas schärfer als der Randbereich. Hat sich da einfach das Seeing zwischen den Aufnahmen so stark verändert? “ Nee ist kein Mosaik Marcus, ist ein Bild aus einem einzelnen Video. Die unschärferen Bereiche neigten bei der Schärfung zu Artefakten, keine Ahnung warum. Hatte diese Bereiche mit der Ebenenmaske in PS, beim Schärfen, ausgeblen…

  • Etwas vom Mond

    Schubi - - Mondbeobachtung

    Beitrag

    Hallo Ulrich, hallo Ingo, vielen Dank für Eure Beiträge. Freut mich, wenn´s Euch gefällt. Hab hier noch den Clavius mit Anhang: 7197-1af81646.jpg CPC9.25, F10, SKYRIS 445M, IR-Pass, FireCapture, Autostakkert - 50% aus 3000 Frames - , Fitswork, CS5. Viele Grüße Schubi

  • Etwas vom Mond

    Schubi - - Mondbeobachtung

    Beitrag

    Moin zusammen, letzten Donnerstag und Freitag hatte ich mal ein „paar“ Daten vom Mond gesammelt. Ca. 460GB sind da schnell zusammengekommen. Die Bedingungen waren unterschiedlich, von gut brauchbar bis hin zu schlecht. Hier mal Archimedes - Montes Apenninus - Rima Hadley - und Nachbarn: 7196-37996be4.jpg CPC9.25, F10, SKYRIS 445M, IR-Pass, FireCapture, Autostakkert - 50% aus 3000 Frames - , Fitswork, CS5. Viele Grüße Schubi

  • Mosaik von Norden bis Kopernicus

    Schubi - - Mondbeobachtung

    Beitrag

    Moin Ulrich, freut mich von Dir zu lesen. Dein Mondmosaik hast Du gut hinbekommen. Viele Grüße Schubi

  • Hallo Marlene, ganz klasse, gefällt mir außerordentlich gut. Im Sommer bin ich auch in der Gegend, allerdings zum fischen Viele Grüße Schubi

  • Moin Matthias. Jupp, genauso ist das Viele Grüße Schubi

  • Theophilus und Cyrillus

    Schubi - - Mondbeobachtung

    Beitrag

    Hi Gordian, vielen Dank Mond geht, aber mit Planeten sieht es bei mir nicht gut aus. Da komme ich von meinem Standort kaum ran, minimales Zeitfenster. Da müsste ich viele Bäume fällen und wohl auch den Winterdeich platt machen Ab 2024 sollen die Planeten ja wieder höher kommen, ich kann warten und in Rente bin ich dann auch schon biggrin.png Hab hier noch Theophilus und Cyrillus am Terminator vom Mai 2018: 7186-405cf94b-large.jpg CPC9.25, F10, SKYRIS 445M, IR-Pass, FireCapture, Autostakkert - 35…