Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 475.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ostervollmond 2019 und M57

    Astrofan - - Mondbeobachtung

    Beitrag

    Hallo Marlene, das Bild habe ich 23.15Uhr gemacht als Livestack mit SharpCap. Ich hatte auch erst überlegt mir die 120MC zuzulegen, mich dann aber doch entschieden, zu warten, bis die 120mini wieder lieferbar war. Sie soll mit der ASI385MCcool und ASIAIR in Kombination mit Celestron CAM, Quadruplet (65/420 oder 100/580) und Tablet meine mobile Plattform werden. Da kann ich dann im warmen Auto hocken und muss mir in kalten Nächten nicht die Beine in den Bauch stehen. Ha-Sonne geht mit der 120mini…

  • Ostervollmond 2019 und M57

    Astrofan - - Mondbeobachtung

    Beitrag

    Hallo Marlene, danke für deine netten Worte. Anbei ist noch ein Deepsky-Versuch entstanden: m57livestack01.jpg

  • Hilfe beim Umstieg?

    Astrofan - - Astronomie unter Linux

    Beitrag

    @ Marlene: Es ist in der Tat nur ein 32Bit BS, bei dem ich nichtmal das letzte Update draufgespielt habe. Aber bei rein astronomischer Nutzung und kaum Gebrauch des I-Net ist das auch nicht nötig. Wichtig ist, das alles läuft - gemäß dem Spruch: "Never change a running system." @ Ulrich: Freut mich, dass du deine Lösung gefunden hast. / Übrigens: du meintest sicherlich in deinen vorherigen Posts 2GB und 8GB RAM - oder? Mit 2MB und 8MB kannst du aber nur DOS odgl. fahren.

  • Hilfe beim Umstieg?

    Astrofan - - Astronomie unter Linux

    Beitrag

    Hallo zusammen, also für Windows 10 sind nicht zwangsläufig 4GB nötig. Ich habe ein älteres Acer Tablet mit 2GB Ram und 128GB SSD. Da läuft alles super. Hatte seinerzeit beim Upgrade von Win 7 auf Win 10 keinerlei Probleme. Alle Programme laufen immer noch tadellos. Bzgl. Viren unter Windows: Es reicht eigentlich völlig aus Windows Defender und die Windows eigene Firewall laufen zu lassen, sofern man sich im Netz nur auf seriösen Seiten (Aber was ist schon seriös?) bewegt. Monatlich lasse ich de…

  • Ostervollmond 2019 und M57

    Astrofan - - Mondbeobachtung

    Beitrag

    Hallo miteinander, hier ein Bild vom Ostermond 2019. Das war nur ein Test der ASI120mini, die ich eigentlich fürs Guiden am ASIAIR nutzen will. Leider passt der Mond bei 420mm nicht ganz auf den Chip. ostervollmond2019.jpg Euch allen wünsche ich schöne Osterfeiertage. Mögen wir alle ein paar Stunden dem Alltagsstress entfliehen.

  • Preisupdate: 170,00€

  • Hallo Marlene, Ingo und Gunther, danke für eure netten Rückmeldungen. Freut mich wenn euch das Ergebnis gefällt. Nun zu euren Fragen: @ Ingo: Das sind keine Programme die ich da benutzt habe. Diese Apps (siehe oben) sind in der Kamera. Da kann ich alles einstellen. Die Kamera schießt dann die voreingestellte Anzahl von Bildern und macht intern gleich ein Video daraus. Hab es dann nur noch etwas komprimiert. @ Gunther: Powebank mit 10000mAh oder mehr und ein Adapter. Hier kannst du mehr dazu erfa…

  • Hallo, die folgende Aufnahme und das Video sind zwar nicht auf meiner Balkonsternwarte entstanden, aber ich wollte das doch mal posten. Mit meinem 6.5mm Objektiv für die Sony Nex6 habe ich wiedermal den gesamten Himmel abgelichtet. Das Ganze ist im Rahmen eines astronomischen Seminars in der hessischen Rhön entstanden. Als ich 2001 das Erstemal dort war, hatte ich dort fast schwarzen Himmel mit prächtigem Sternenglanz. Das hat sich in den letzten Jahren immer mehr verschlechtert. Aber nun zum ei…

  • Hallo Marlene, ich habe auch ein C8 und dieses sowohl bei 2000mm als auch bei 1260mm erfolgreich mit 180mm Sucher-Brennweite nachgeführt. Allerdings habe ich festgetellt, dass ich nur dann sehr gute Guidingergebnisse erzielt habe, wenn ich nicht auf dem Balkon und Monti sich selbst überlassen war. Ausschussbilder gab es wirklich nur bei Bewegungen meinerseits auf dem Balkon. Wenn dein Setup aber so wie abgebildet funktioniert. würde ich es so lassen. Die EQ6 ist damit noch lange nicht an der Bel…

  • Hallo Marlene, es kommt wohl immer darauf an, womit man bessere Ergebnisse erzielt und was einem je nach Anwendungsfall mehr liegt. Wenn du nur stationär arbeitest, ist die PHD-Lösung sicher nicht schlecht. Mobil hat mMn der MGEN aber sehr wohl seine Daseinsberechtigung. Ich bin es z.B. schon seit Jahren leid, mit Läppi und Co auf dem Acker zu stehen. Deshalb ist für mich der MGEN die Nummero Uno beim Guiden. Habe eine zeitlang auch mit PHD gearbeitet, aber nur mit mäßigem Erfolg. Aus der Erfahr…

  • M81 mit RC8" und ASI1600

    Astrofan - - DeepSky Beobachtungen

    Beitrag

    Hallo Hans-Jürgen, das ist eine tolle Aufnahme geworden. Der Hintergrund könnte mMn einen Ticken dunkler sein. Ist aber Geschmackssache. Gratulation zu dem schönen Bild. Ich komme leider von meinem Balkon nicht an M81/M82. Deshalb Danke fürs Zeigen. Der GSO scheint sehr gut kollimiert zu sein. Ich werde dieses Jahr in Namibia mit gleichem Gerät mal wieder den Himmel abgrasen.

  • neues Objektiv für Milchstraßenfotografie

    Astrofan - - Optik

    Beitrag

    Hallo Schubi, Matthias und Gordian, vielen Dank für eure netten Rückmeldungen. Freut mich, wenn euch die Bilder gefallen. Ja das ist eine wahrlich tolle Linse zu kleinem Preis. Macht sich auch gut für Timelapseaufnahmen. Habe dazu mal eine kleine Sequenz als Video zusammengestellt. Sony Nex6a mit Samyang 2/16 ohne Weichzeichner auf Stativ vom Balkon. Nutzung der kamerainternen Timelapse-App, da braucht es keines externen Timers. Hier das Video. Hoffe, die Sterne sind noch gut zu erkennen?

  • Hallo Kartsen, das ist ein schönes Treffen. Hast du gut festgehalten. Die zweite Variante gefällt mir auch besser.

  • Komet C/2018 Y1 Iwamoto

    Astrofan - - Kometen/ Planetoiden usw

    Beitrag

    Hallo, so nun auch von mir noch eine Aufnahme von gestern Abend. Ich habe einfach aus dem Zimmer heraus die StarAdventurer laufen lassen. Die Konstellation stand schon relativ nah über dem Dach des Nachbarhauses. Zum Beobachten hatte ich leider keine Zeit. So ist die Aufnahme nebenbei entstanden. iwamoto02mg.jpg Als Abfallprodukt hab ich dann noch mal auf den Affenkopf und Umgebung gehalten. Da ist mir wahrscheinlich der Fokus etwas weg gedriftet. Naja was solls, nach so langer Astroabstinenz. a…

  • Etwas vom Mond

    Astrofan - - Mondbeobachtung

    Beitrag

    Hallo Schubi, also die letzte Aufnahme von dir weiter oben ist der Kracher. Einfach genial.

  • Komet C/2018 Y1 Iwamoto

    Astrofan - - Kometen/ Planetoiden usw

    Beitrag

    Hallo Marcus und Micha, das habt ihr toll eingefangen. Gratulation und danke fürs Zeigen.

  • neues Objektiv für Milchstraßenfotografie

    Astrofan - - Optik

    Beitrag

    Hallo, lange war ich auf der Suche nach einem geeigneten Objektiv für meine Namibiareise dieses Jahr. In den letzten Jahren habe ich immer mein 24mm Nikkor an der Sony Nex6a benutzt. Nun will ich aber dieses mal etwas mehr Bildfeld rund um die Milchstraße haben und so habe ich mich für das 16mm Samyang bei f/2 entschieden. Hier kann ich mit Blende 2.8 arbeiten und habe trotzdem eine klasse Sternabbildung bis in die Ecken. Vignettierung ist kaum ein Thema bei f/2.8. Es verzeichnet natürlich etwas…

  • Theophilus und Cyrillus

    Astrofan - - Mondbeobachtung

    Beitrag

    Hallo Schubi, ich würde es so lassen. Ob die Farbkanäle da noch was bringen?

  • Komet C/2018 Y1 Iwamoto

    Astrofan - - Kometen/ Planetoiden usw

    Beitrag

    Hallo Marlene, Frank und Schubi, freut mich, wenn das Bild gefällt. Eigentlich wollte ich noch mal mit größerer Brennweite draufhalten, aber das Wetter spielt ja derzeit nicht so recht mit. Mal sehen, was die nächsten Tage bringen (außer hellerem Mond). Marlene, da wünsch ich dir viel cs und tolle Eindrücke.

  • Theophilus und Cyrillus

    Astrofan - - Mondbeobachtung

    Beitrag

    Hi Schubi, tolle Aufnahme mit vielen Details. Gratulation und Danke fürs Zeigen.