Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Markarians Chain

    Antina150I750 - - DeepSky Beobachtungen

    Beitrag

    Hallo Astrofreunde, ich habe die Objekte mal in eine Textzeile schreiben lassen. Im Bildfeld befinden sich 347 Galaxien - unglaublich! balkonsternwarten-netzwerk.de/…e810a3334b29c8e5c881a8f45

  • Markarians Chain

    Antina150I750 - - DeepSky Beobachtungen

    Beitrag

    Hallo Marlene, Hans-Jürgen und Matthias, vielen Dank für Eure Rückmeldungen. Der ED80 ist ein tolles Gerät in Verbindung mit dem TS-OAZ. Sternhöfe kann ich mittlerweile gut in PixInsigt bearbeiten. Eine Steigerung wäre jetzt eine gekühlte Astro-Kamera.

  • Markarians Chain

    Antina150I750 - - DeepSky Beobachtungen

    Beitrag

    Hallo Astrofreunde, heute zeige ich Euch ein weiteres Bild aus der Datenpipeline. Am 28. Februar und 01. April habe ich Daten von der Markarjanschen Galaxienkette sammeln können. Im Virgo-Haufen ist ziemlich viel los und ist auch ein Ziel für kurze Brennweiten. In der nächsten Saison kann ich mir vorstellen das Bild nach unten mit Messier 87 zu erweitern. Insgesamt 42 x 600 Sekunden bei ISO 800. Die Sieben Stunden Belichtung wurden mit 100 Bias-, 25 Dark- und 25 Flats kalibriert. Bearbeitung wie…

  • M31 am 31. August

    Antina150I750 - - DeepSky Beobachtungen

    Beitrag

    Hallo Gunther, für eine Stunde Belichtung sieht man doch schon gut was! Das Rauschen bekommst Du im Wesentlichen bei Farbrauschen durch Dithern und viel mehr Belichtungszeit in den Griff. ISO 1600 ist meiner Meinung nach auch viel zu hoch. kenne die Kamera nicht aber ISO800 scheint mir besser.

  • Weiterer Test mit Samyang 135mm

    Antina150I750 - - Optik

    Beitrag

    Hallo Hans-Jürgen, das Objektiv bildet echt klasse ab. Gefällt mir von der Auflösung und den Details sehr gut! Und von 100% Lösungen Abstand zu halten ist eine gute Entscheidung. Da bastelt man nur und fotografiert nicht. Interessant finde ich deine Ausführungen zu der Pixel Rejection in Bezug auf die Artefakte. Beim Alignement verwende ich immer Lancros 5. Ich werde mir dazu auch nochmal die Dokumentation ansehen. Dabei schneidet "Nearest Neighbour" ziemlich schlecht ab. Du solltest statt den R…

  • Hallo Hans-Jürgen, danke für die Antwort. Ja die Herausforderung war groß, die Staubgebiete zu bearbeiten ohne sie zu zerstören.

  • Hallo Thomas, vielen Dank für deinen positiven Kommentar.

  • Optolong UHC-Clip-Filter

    Antina150I750 - - An- und Verkauf

    Beitrag

    Hallo Astrokollegen, ich möchte an dieser Stelle meinen nur einmal gebrauchten und getesteten Optolong UHC-Clip-Filter zum Verkauf anbieten. Eine Beschreibung des Filters könnt ihr hier sehen. Ich hätte gerne 75,- Euro dafür. Bei Interesse PN.

  • Hallo Leute, zur Vervollständigung noch die beschriftete Version des Nebels. Zur Info: Ich habe SQM-L Werte dank Marlene gemessen und hatte Montag Nacht 21,29 mag/arcsec². 7344-e783b3fc-large.jpg

  • M29 am Freitagabend

    Antina150I750 - - DeepSky Beobachtungen

    Beitrag

    Hallo Gunther, welchen Koma-Korrektor hast Du denn verbaut? Und stimmt dann der Arbeitsabstand zum Chip?

  • Hallo Mario, Gordian, Micha und Gunther, vielen Dank für Eure Antwort zum Bild. Ich bin auch sehr zufrieden und denke, dass mit einer DSLR und dem Halb-APO mehr nicht geht. War schon recht aufwändig die Details zu erhalten und weiter rauszukitzeln aus dem Bildmaterial. Ich bin für das Bild nicht in eine dunkle Ecke gefahren und habe Richtung Süden erst in ca 50 m eine Laterne. Richtung Norden steht leider eine LED-Laterne, die schon ziemlich stört. Mein Wohnort ist recht dunkel aber ich kann das…

  • Hallo Frank, bei den Riemen Umbausätzen kenne ich auch nur die Upgrades für die Skywatcher Montierungen, die wohl ausgezeichnet laufen sollen. Die NEQ5 ist wohl einfacher umzubauen als die NEQ6 - so liest sich das im Netz. Ich würde meine NEQ6 auch gerne umrüsten. Müsste ich mir heute eine Montierung kaufen dann die EQ6-R als erschwingliches Modell, Losmandy G11 in der Mittelklasse und 10Micron in der Referenzklasse.

  • Hallo Astrofreunde, ich bin gerade dabei Bildmaterial aus dem Winter und Frühjahr aufzuarbeiten. Habe dezeit nicht sehr viel Zeit zur Bearbeitung und auch mal einen EBV Pause gebraucht. Am 02. Januar war es klar und das Rohmaterial war sehr gut und versprach daraus ein gutes Resultat zu machen. Ich habe wie gewohnt mit dem Skywatcher ED80 und der Canon EOS 400 Da belichtet. Getragen von einer NEQ6 mit Sucherguiding. Ich habe 10 x 5, 10 x 25, 10 x 45, 5 x 120 und 25 x 600 Sekunden bei ISO 800 bel…

  • NGC6888 in Bicolor

    Antina150I750 - - DeepSky Beobachtungen

    Beitrag

    Hallo Stefan, Glückwunsch zum Bild und zur Sternwarte (darüber kannst Du uns auch mal berichten). Super Details in den Bildern. Mir persönlich gefällt Version A am Besten, weil der Hintergrund "natürlicher* wirkt. Du könntest höchstens noch versuchen die "Ohren" des Nebels etwas hervorzuheben wie in B. 20 Stunden Belichtung ist ja auch eine Hausnummer.

  • Hallo Gordian, ich habe ganz vergessen hierzu zu antworten - sorry! Was hier auffällig ist - die erreichten FWHM Werte nach Datenreduktion. Bedeutet, dass mit PI und Siril ein viel bessere Auflösung erreicht wird als mit DSS, was man auch deutlich sehen kann. Das bedeutet auch, dass im Bild ein höheres Rauschen sichtbar wird, was aber in PI (wahrscheinlich auch in Siril) gut reduzieren kann.

  • NGC6888 neu

    Antina150I750 - - DeepSky Beobachtungen

    Beitrag

    Lieber Ulrich, das hat hier nichts mit Meckern zu tun. Wenn Du keine Tips haben willst musst Du das nur schreiben. Dann ignoriere ich gerne Deine Beiträge! Eine Antwort auf meine Frage habe ich sowieso nicht erhalten. Gordian hat vollkommen recht - Fokus nicht getroffen und einen Filter verwendet (das war meine Frage), der die Bilddaten zerstört! Deconvolution macht nur Sinn Gordian bei sauber gewonnenen Bilddaten.

  • NGC6888 neu

    Antina150I750 - - DeepSky Beobachtungen

    Beitrag

    Hallo Ulrich, was hast Du denn für einen Rauschfilter verwendet? Du hast prinzipiell das Bild damit ziemlich verschlechtert.

  • M29 am Freitagabend

    Antina150I750 - - DeepSky Beobachtungen

    Beitrag

    Hallo Gunther, bitte! Wegen der Hintergrundmodellierung gibt es kein besseres Tool als PixInsight. In nebelreichen Gebieten werden die Samples nur dort gesetzt wo keine Objekte oder Nebel sind bzw. muss sich Gedanken machen ob das Ergebnis so stimmen kann. Dazu liefern Refernzbiler oder auch Surveys gute Vorlagen. Die Einzelbelichtungen sind sehr kurz. 64 Sekunden ist nur an hellen Objekten oder Sternhaufen geeignet. Hintergrundnebel oder selbst helle Nebel (z.B. Cirrusnebel) kannst Du da kaum a…

  • M29 am Freitagabend

    Antina150I750 - - DeepSky Beobachtungen

    Beitrag

    Hallo Gunther, ich habe mal eine schnelle Bearbeitung gemacht. Aufgrund der kurzen Belichtungszeiten brauchte ich mir über Hintergrundnebel bzw. HI-Wolken keine edanken machen - die können da schlicht nicht abgebildet werden. Ws bei Dir ziemlich heftig ist - Gradienten. Du scheinst sehr lichtverschmutzt zu wohnen und zu fotografieren? Was mir noch aufgefallen ist, der Sensor der Sony hat unglaublich viele Hot- und Coldpixel. So zur Info das Rohsummenbild balkonsternwarten-netzwerk.de/…e810a3334b…

  • Hallo Ullrich, hast ja ordentlich was einfangen können. Es wären ordentlich Details zuerkennen, wenn Du den Fokus getroffen hättest. Der ist hier leider ein ganzes Stück entfernt gewesen.