Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 153.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Moin Thomas, wenn Du MacOS-Look mal auf alter Hardware ausprobieren möchtest, kann ich "elementary OS" empfehlen... elementary.io/ LG, Axel

  • 1. bis 3. Kontakt , mit Wolken, Suchbilder, ja, da sind euch schöne Bilder gelungen! Vielen Dank nochmal für die fixen Antworten, sogar schon während des Transits. Wenn es klappen sollte, revanchiere ich mich nächstes Mal mit ein paar Bildern! LG, Axel

  • SEHR schön! Glückwunsch zu Deiner Sichtung!!! Wir anderen warten dann also die 13 Jahre bis zum nächsten Transit... /axel

  • Moin Balkonauten, wie erlebt ihr denn den jetzigen Merkurtransit? Begeistert, oder frustriert? Hier in Düsseldorf bleibt wohl die erhoffte Wolkenlücke ein frommer Wunsch, Petrus meint es gar nicht gut mit dem Westen. Bei mir stehen das PST und eine Knipse mit Tele und Sonnenfolie griffbereit aufgebaut, nur verwenden kann ich das heute vermutlich nicht. Mein Neid und alle guten Wünsche gehen in den Osten, in Dresden sollte jetzt der Himmel klar sein. Leute, genießt dort den Transit, und vielleich…

  • Moin Thomas, in den letzten Tagen habe ich die Wanderung des Fleckes 2741 mit meinem PST über die Sonnenscheibe beobachtet. Habe mir gerade den Coronado-Okular-Dreiersatz geleistet, da außer dem mitgelieferten Kellner 20mm-Okular keines meiner Nagler- oder Panoptic-Okulare in den Fokus zu bekommen waren. Fotografiert habe ich noch nicht, werde ich aber demnächst auch mal ausprobieren. Ein Fokus-Problem ahne ich schon, es gibt für's PST aber auch einen Kamera-Adapter, das wäre dann Plan-B für mic…

  • Moin Frank & all, ja, schöne Bilder sind das, und realistisch! Gestern Abend klarte es hier etwas auf, und das war der Moment der Sichtung. Wie auf den Bildern hier gut zu sehen ist, ist Wirtanen zwar groß, aber mit sehr niedriger Flächenhelligkeit. Im Feldstecher konnte ich gestern einen großen verwaschenen Fleck ausmachen, indirekt beobachtet. Der Himmel ist hier im D'dorf einfach zuuu hell, und dann kommt auch noch der Mond dazu. Also mit bloßem Auge ist aus der Stadt nichts zu machen, aber m…

  • Moin Thomas, online verfolgt habe ich es nicht, so viel zu sehen gibt es bei solchen Ereignissen ja eher wenig. Empfehlen kann ich aber die Pressekonferenz direkt nach der Landung, mit allen Haupt-Akteuren der NASA, des JPL und des 'InSight'-Teams, die über ihre Arbeitsbereiche, die zukünftige Arbeit und Erwartungen, und natürlich auch über ihre Gefühle während der letzten Stunden sprachen. NASA Recaps InSight Mars Landing Ich bin gegenüber den Jungs und Mädels dort auf dem Podium doch noch etwa…

  • Hi Thomas, Ingo, ja, das war schon eine tolle Stimmung mit sooo vielen Leuten, die sich einfach nur den Mond angucken! Die ISS haben wir natürlich auch gesehen, die meisten wohl nicht, da sie nur nach SO guckten. Aber keiner war so geistesgegenwärtig wie Frank und hat sie fotografiert! Na gut, also warten wir auf die nächste MoFi bei klarem Himmel mit ISS-Durchgang... :- / LG, Axel

  • Moin Frank, wie ich sehe, hast Du auch eine schöne Finsternis erlebt! Interessant fand ich 22:05 als Zeitpunkt Deiner Erstsichtung, das war bei dem klaren Himmel bei uns ja auch so. Die Dunstglocke über Düsseldorf wird sich wohl wie eine dünne Nebelwolke ausgewirkt haben. Und außerdem war der Mond ja auch nur so um 0m hell. 22:00 habe ich Jupiter gesehen, aber ich glaub noch nicht mal Vega, und die ist ja auch 0.00m hell. Hat hier im Forum jemand den Mond VOR 22:05 gesehen, und wenn ja, mit welc…

  • Moin Leute, kurz nach neun bekam ich gestern den ersten Anruf, wo ich denn bin. Natürlich noch zu Hause, dort war es immer noch kühler als draußen bei 33 Grad. Auf der Oberkasseler Brücke, wo sich ein paar Leute des Düsseldorfer Astro-Stammtisches treffen wollten, herrschte anscheinend schon Volksfeststimmung. Also packte ich meine Sachen ein, die kleine Panasonic FZ150, mit der ich schon 2015 die Aufnahmen machte, den SkyTracker (8 Sekunden Belichtungszeit letztes Mal...), und ein leichtes Roll…

  • Totale Mondfinsternis 2018

    Axel_B - - Beobachtungsvorschläge

    Beitrag

    Moin Thomas, hier in Düsseldorf werden wir uns mit ein paar Leuten vom Düsseldorfer Astrostammtisch auf der Oberkasseler Brücke treffen. Viele Leute werden die MoFi gar nicht sehen, der Mond ist ja um 22.30 nur gerade mal 7° über dem Horizont. Von unserem erhöhten Standort aus wird der Mond dann (hoffentlich) hübsch über der Altstadt stehen, mal sehen, wie das aussieht. Tipp: Zur Foto-Planung kann man z.B. die kostenlose Web-App von TPE ('The Photographer's Ephemeris') nutzen: 6973-cf3fcd29-smal…

  • The humanity star

    Axel_B - - Beobachtungsvorschläge

    Beitrag

    Moin Marcus, tolle Sache, davon hatte ich noch nichts gehört. Bis wir Humanity Star zu sehen bekommen, wird es leider noch etwas dauern. Für Deutschland sagt die Webseite: "You will not be able to see the satellite within the next 2087 hours. Please check again later." Also mal wieder ab Mai gucken, ob sich nachts die Kugel auch mal beleuchtet nähert. Momentan schwirrt sie ja nur tagsüber oder nachts unbeleuchtet über uns hinweg. heavens-above.com/PassSummary.…%bcsseldorf&alt=38&tz=CET Viele Grü…

  • @Thomas: USA ist für eine SoFi natürlich ideal, weil die Infrastrultur prima ist, man die Leute versteht, und auch dort schon viel organisiert wird. Freunde von mir waren in der Mongolei und ähnlich abenteuerlichen Gebieten für eine Sonnenfinsternis. O.K., das sind natürlich ganz andere Herausforderungen für die Planung und Durchführung einer solchen Reise. Yellowstone war wie erwartet phänomenal, Geysire, Bison-Herden, Wölfe, Elche, Hirsche, Wasserfälle, schweflige, kochende bunte Quellen, etc.…

  • Moin Leute, Die SoFi2017 ist vorbei, und ich habe es nicht bereut, ins dünn besiedelte Wyoming gefahren zu sein! Im trockenen und öden Wyoming gibt es Rinder, Antilopen (auch auf den Highways... :-/ , verdorrtes Gras und den 'Devils Tower', den wir aus Spielbergs 'Begegnung der 3. Art' kennen. Die Zentrallienie lief hier durch das Stadtchen Casper, in dem astronomische Eclipse-Events angeboten wurden, und hier gab es natürlich eine große 'publlic viewing area', und Merchandizing. Viele Leute mit…

  • Moin moin, hier bei uns werden die Reise-Vorbereitungen so langsam abgeschlossen, die Technik (Kameras, Akkus, Ladegeräte, Kabel...) liegt bereit zum Einpacken. Als letzten Test habe ich eben nochmal kurz die Kamera auf's leichte (Rollei Reise-)Stativ gesteckt und in Richtung Himmel gehalten. Da ich die Lust auf Nachschubsen der 1000mm Brennweite schnell verloren hatte, wurde der SkyTracker noch kurz montiert und grob Pi-mal-Daumen ausgerichtet. Die einfache Kombi Panasonic FZ150 + 1,7 x Tele-Vo…

  • Ich plane im trockenen Wyoming zu sein, vermutlich auf der Zentrallinie in Glendo. greatamericaneclipse.com/ Viele Grüße, Axel

  • Hallo Daheim-gebliebene, nach zwei Jahren Abstinenz war ich nun also mal wieder beim ATT in Essen. Das Stoppenberg-Gymnasium war neu für mich, ein Haus mit kleinem Eingang, aber riesiger Fläche dahinter. Was gab es zu sehen? Teleskope, Teleskope, Teleskope, und Menschen, Menschen, Menschen. Zum Glück brauchte ich keine neue Hardware, so konnte ich mich gemütlich durch die Hallen treiben lassen. VIEL wurde angeboten, die üblichen Händler hatten Unmengen an Rohren dabei. Drehbare Sternkarten sind …

  • Hi Thomas, ich düse gleich aus Düsseldorf los. Den Vortrag von Bernd Pröschold um 13:00 möchte ich mir nicht entgehen lassen, ich habe ihn mal in München gesehen. Bin gespannt, ob auf der ATT noch jemand mit Balkonauten-Käppi zu sehen ist... Viele Grüße, Axel

  • Venus und Saturn heute morgen

    Axel_B - - Planeten

    Beitrag

    Moin Hartwig, schöne Bilder vom Doppelstern - ähhh - Doppelplaneten. Zwei Planeten in einem Okular konnte ich bisher noch nicht sehen, geschweige denn ablichten. Viele Grüße, Axel

  • Moin moin, endlich habe ich mal meine Ausbeute zusammengebastelt. Wie schon gesagt, der Mond verschwand dauernd wieder hinter Bäumen, und ich musste mit dem Stativ umziehen. Als der Mond rot wurde, und die Belichtungszeit immer weiter anstieg, wurden die Bilder deutlich unklarer... Mist... Beim hellen Vollmond hatte ich nicht an die Nachführung gedacht. Also habe ich schnell den SkyTracker geholt und unter die Knipse geschraubt, und - oh Wunder - schon waren die nächsten Bilder wieder klar. Schö…