Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 496.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Letzter Versuch - absolute Schmerzgrenze: 750,00€ + 7,00€ versicherter Versand innerhalb Dt.

  • Macht mir ein faires Preisangebot.

  • Letztes Preisupdate, tiefer geht es nicht mehr. 800,00€ plus 7,00€ versicherter Versand

  • Hier ein Preisupdate: 850,00€ inkl. versicherter Versand

  • Hinweis: Es handelt sich um die Farbvariante der Kamera - also Single-Shot.

  • Hallo, ich biete hier eine sehr gut erhaltene und einwandfrei funktionierende ATIK 383LC zum Verkauf an. Sie funktioniert unter Windows10Pro 64bit prima mit den gängigen Programmen wie Maxim oder SG Pro oder Astroart. Vorteil der Kamera: der eingebaute Verschluss kann prima für Darkframes genutzt werden. In MaximDl macht die Kamera ein automatisches Darkframe ohneObjektivdeckel (Verschluss zu) und erst danach die Lights, von denen das passende Dark abgezogen wird. Leider liegt die Kamera seit ei…

  • @ Marlene: Alles klar. Mancmal braucht man eben diese Dinge noch. Und das ist gut so, dass nicht immer alles auf dem Schrott landet. Ich habe z.B. noch ein IBM Thinkpad T23 von 1997, das läuft mit Win XP noch tadellos und dient mir im Physikunterricht als Messinterface. @ Micha: Ich war anfangs auch absoluter Gegner vom abgebissnen Apfel. Nun mustte ich vor Jahren aber auf den Zug aufspringen, da wir bei uns an der Schule in den Klassen 10-12 komplett auf iPads umgestellt haben. Das spart Unmeng…

  • Hallo Marlene, also für dein Macbook pro gibts ja noch eine Zukunft. Installiere doch über Bootcamp einfach Windows 10 drauf. Das flitzt dann super. Ich hab das mit meinem 10 Jahre alten iMac Duo-(Core Prozessor - nicht mal ein i) so gemacht, da das Snow Leopard auch nicht mehr aktualisierbar ist. Damit ist die Hardware zumindest noch zu gebrauchen. Und seit Jahren habe ich auf dem iMac unter Windows noch keinen Bluescreen gesehen. Das war auf meinen mormalen PCs anders. Treiberprobleme hatte ic…

  • @ Karsten: Naja die 2600er hat ja 3,8mü so wie meine 185er oder auch die von dir genannte 533. Bei einem mittleren Seeing von 3" kann ich mit der Brennweite schon bis etwa 1000mm gehen. Da hab ich dann eine Abbildung des Sterns auf ca. 4 Pixel. Das geht schon noch. Allerdings will ich die 2600 auch für große Felder mit kürzeren Brennweiten nutzen. Und bei Galaxien mit größerer Brennweite ist etwas Feld drum herum auch nicht schlecht. Ist also ein Kompromiss. Allerdings überlege ich derzeit noch,…

  • Hallo Thomas, ich nutze ein iPad Pro Cellular mit 256GB Speicher. Da habe ich eine ganze Menge an astronomischen Apps drauf. Das iPad ist um Längen schneller als mein Androiden-Tabs. Nachteil ist allerdings, das viele Apps etwas kosten. Derzeit bin ich am Umstellen meines Equipmenst auf komplette Steuerung über das iPad mit AsiAir. Muss aber noch ein bisschen auf dei neue Asi2600 warten. Derzeit läuft das Ganze mit Asi120mini als Guidingcam und ASI185MCC als Test-Aufnahmekamera. Die AsiAir hab i…

  • Hallo Marcus, Marlene, Thomas und Karsten, danke für eure netten Worte. Das freut mich sehr, wenn es gefällt. Ich war 3 Wochen unten und hatte wie schon geschrieben super Wetter. Die EBV mache ich nach wie vor komplett in PS-CS6 (vom Stacken bis zur Finalisierung). Die größeren Versionen werde ich demnächst auf meiner Website zeigen, das dauert aber noch einige Zeit. Hoffe dann gegen Mitte Dezember damit zu beginnen. Hier mal noch eine Stimmungsaufnahme mit Mond im Rücken: kiripotib01mg.jpg und …

  • Auch dieses Jahr war ich im Juni/Juli wieder einmal in Namibia. Das Wetter spielte super mit. Nur eine Nacht war etwas wolkig. Leider hatten wir durch leichte Winde doch etwas Staub in der Luft. Daher war die Bildbearbeitung leider nicht so einfach. Ich bin auch noch lange nicht mit meinen eigenen Daten durch. Habe jetzt erst einmal ein gemeinsames Projekt, welches ich dort mit einer Kollegin durchgeführt habe, im Schnellverfahren als Collage zusammen gestellt. Die Bildgewinnung hat meine Kolleg…

  • Orion mal wieder

    Astrofan - - DeepSky Beobachtungen

    Beitrag

    Hallo Thomas und Karsten, danke für die netten Rückmeldungen. Ich bin derzeit wenn überhaupt nur mit kleineren Brennweiten unterwegs. Macht aber auch Spaß. Mal schauen, was die nächsten Monate an klarem Himmel bringen.

  • Hi Karsten, ja ich wollte auch erst die 071, aber die kann eben auch nur 14Bit. Die 2600 wird schon kommen. Muss man eben noch etwas geduldig sein.

  • Hallo Marlene, ich habe auch so eine goldene Abdeckfolie von Geoptik seit mehr als 10 Jahren im Einsatz. Die ist immer noch fit. Die Abdeckplanen für Gartenmöbel find ich persönlich nicht so gut, da durch die UV-Strahlung doch nach 2-3 Jahren nicht mehr zu gebrauchen. Ist zumindest meine Erfahrung.

  • Hallo ihr Beiden, also für den Preis würde ich mir lieber eine gekühlte ASI2600MC-P kaufen. Ist zwar nur APS-C, wird aber dafür gut ausgeleuchtet und hat 16Bit. Die Canon kann nur 14Bit.

  • Hallo Jörg, schön festgehalten. Bei mir waren leider die beiden Kontakte Opfer der Wolken. Deshalb danke fürs Zeigen.

  • Hallo na da ist aber schon eine tolle Sammlung zusammen gekommen. Auch bei mir war es zwischen 14.00Uhr und 15.30Uhr einigermaßen klar. Ab und zu zogen Wolken durch. Das Seeing war grausig, aber bei der tiefstehenden Sonne kein Wunder. Anbei mal meine Versuche mit TS Qudruplet 65/420 + Zeiss Chromfilter und Sony Nex6. Leider hat meine Powerbank ständig abgeschaltet, sodass ich immer per Hand nachschubsen musste. Naja was solls. 14Uhr06bis15Uhr22.jpg

  • Jupiter bei der Mondsichel

    Astrofan - - Mondbeobachtung

    Beitrag

    Hallo Karsten, tolle Aufnahmen. Ich bin zu der Zeit gerade mit dem Auto unterwegs gewesen und hatte freien Blick auf die Konstellation. War ein toller Anblick. Hatte mich schon geärgert, kein Teleskop mit Kamera dabei gehabt zu haben. Umso schöner hier die Aufnahmen von dir zu sehen. Danke fürs Zeigen.

  • Orion mal wieder

    Astrofan - - DeepSky Beobachtungen

    Beitrag

    Hallo beieinander, seit sehr langer Zeit melde ich mich mal wieder. Komme derzeit kaum noch zur Astronomie. Gestern Nacht war es mal klar und ich habe einfach die Kamera aufs Stativ geschnallt und ein paar Bilder gemacht. Heute noch auf die Schnelle EBV nur in PS und fertig. Bin froh, wieder einmal etwas wie Astrofotografie gemacht zu haben. Hoffe es gefällt ein wenig. Aus der Stadt heraus geht leider nicht viel mehr, da ich extrem von LED-Licht umgeben bin. orion01text.jpg orion_strich01text.jp…