Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-13 von insgesamt 13.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Danke an alle Ja ihr macht mir meine Entscheidung noch leichter, dann werde ich meine Nikon D810 umbauen lassen. Dankeschön für eure Kommentare Lg.Peter

  • Hallo zusammen Ich arbeite mit ganz einfachen Mitteln, Nikon D850, 300 mm Objektiv von Nikon und ein Nachführgerät. Dass man damit keine großen Sprünge machen kann, ist mir schon bewusst, aber einige Galaxien und speziell Nebel kann man damit schon ganz gut fotografieren, nur gerade bei den Nebeln fehlt halt die Rotfärbung eher schwach aus und so bin ich am überlegen meine D810 die so gut wie nicht mehr benützt wird astromodifizierenzu lassen oder wenn es die D810a noch zu kaufen geben diese zu …

  • M 81

    Peter. - - DeepSky Beobachtungen

    Beitrag

    Zitat von mic: „Moin Peter! Nun passt der Fokus, hast abgeblendet oder (sieht man an den schönen Spikes) ? Aber das hat der Karsten ja schon geschrieben In den Galaxien sind schon prima Details zu erkennen, das sieht wirklich gut aus! Mit der Farbe ist das so ne Sache, ich kann da wirklich mitfühlen, wenn man meint, die Farbe passt, dann sagt wieder ein anderer, da musst du noch mal ran, da ist zuviel, grün, magenta und was weiß ich für Farben, Das ist wirklich schwer, sozusagen die "Hohe Kunst"…

  • Galaxie M101

    Peter. - - DeepSky Beobachtungen

    Beitrag

    Zitat von mic: „Hallo Peter, es ist ein Trugschluss zu glauben, wenn man im RGB-Farbraum Grün wegnimmt, dass man dann den Grünstich wegbekommt. Das Funktioniert so leider nicht, da du dann alle anderen Farben verfälschen tust. Für Photoshop gibt's ein Plug in mit dem schönen Namen "Hasta la vista, green" (HLVG), welches alle sichtbaren Grünanteile zuverlässig entfernt. “ Ok Danke das werde ich mir gleich ansehen!! Lg. Peter

  • M 81

    Peter. - - DeepSky Beobachtungen

    Beitrag

    Ein weiterer Versuch meine Astrofotografie zu verbessern, mehr oder weniger. Nikon D850 Objektiv 300 mm Blende 5,6 74 Fotos zu 90 Sek. belichtet Dark 9 Flat 15 Liebe Grüße Peter M81.png

  • Galaxie M101

    Peter. - - DeepSky Beobachtungen

    Beitrag

    Zitat von Gunther: „Hallo Peter, die Galaxie M101 ist momentan ein lohnenswertes Objekt, da bin ich auch gerade dran. Wie Micha schon schrieb, die Fotoobjektive bilden die Sterne bei Offenblende nicht so gut ab. Das kenne ich noch gut aus meiner Anfangszeit, wo ich auch mit einem 300mm-Objektiv fotografierte (das hatte krasse Farbsäume). Das bearbeitete Bild sieht auf meinem Monitor nicht mehr türkis aus, aber mir scheint es, als wären die Farben komplett weg. Mit welcher Software hast du gearbe…

  • Galaxie M101

    Peter. - - DeepSky Beobachtungen

    Beitrag

    Danke Micha für deinen Kommentar Ja mit den Farben ich noch meine Probleme, danke dass du mich darauf aufmerksam gemacht hast. Ok, dann werde ich mal etwas mehr abblenden und versuche es mit Blende 5,6 oder welch Blende würdest du vorschlagen. Ich habe das Foto neu bearbeitet, sieht für mich etwas blass aus, aber ich warte auf die Meinungen ob es jetzt besser geworden ist Nachführung mit Skywatcher Star Adventurer Link zu M101 neu bearbeitet salzkammergut-foto.at/php/images/2019/M101bearbeitet.j…

  • Galaxie M101

    Peter. - - DeepSky Beobachtungen

    Beitrag

    Hallo zusammen. Ich habe mich an dem M101 versucht und in etwas heller ausgearbeitet, sollte das Foto noch zu dunkel sein oder andere Verarbeitungsfehler geben, wäre ich dankbar mich zu korrigieren. Nikon D850 300 mm Objektiv Blende 4 120 Minuten zu je 90 Sekunden belichtet, wo bei ich glaube das ich auf 60 Sekunden belichten zurückgehen sollt da die Sterne doch leicht verzogen sind. Flatframes 15 Darkframes 10 Etwas klein aber mehr geht wohl nicht mit meiner Ausrüstung. Liebe Grüße aus dem Salz…

  • Die Plejaden

    Peter. - - DeepSky Beobachtungen

    Beitrag

    Hallo Micha Ok das leuchtet mir ein, in Zukunft mit Daten. Danke für deinen Kommentar. Lg. Peter

  • Die Plejaden

    Peter. - - DeepSky Beobachtungen

    Beitrag

    Danke Anita für deinen Kommentar. Ok etwas zu Grün, Anita ich bin totaler Anfänger was Sternenfotografie betrifft, aber vielleicht sehe ich den Wald vor lauter Bäume nicht, was meinst du mit Farbkalibrierung. Aber ich werde das Foto bearbeiten und etwas Grün herausnehmen. Liebe Grüße Peter Ich habe etwas Grün entfernt PlejadenB.png

  • Die Plejaden

    Peter. - - DeepSky Beobachtungen

    Beitrag

    EinArchivfoto aus dem Winter Nikon D850 Objektiv: Sigma 150 mm Blende 2,8 etwa 5 Stunden belichtet zu je 180 Sekunden, keine Weiß und Schwarzfoto hinzugefügt. Liebe Grüße Peter Plejaden.png

  • Test Foto mit Fehler

    Peter. - - DeepSky Beobachtungen

    Beitrag

    Hallo Micha Danke für deinen Kommentar. Ja da ist bei dir das gleiche Problem aufgetreten, ich habe blende 4 benützt ja dann werde ich mal Blende 7,1 oder 8 versuchen. Mit welcher Blende wurde der Orion gemacht? Liebe Grüße Peter

  • Test Foto mit Fehler

    Peter. - - DeepSky Beobachtungen

    Beitrag

    image::Peter_H%C3%BCller_astrofotografie_sterne.jpg Hallo zusammen. Ich bin neu hier im Forum und versuche mich in der Sternenfotografie. Ich fotografiere mit der Nikon D850 und mit einem 300 mm Objektiv (AF-S NIKKOR 300 mm 1:4E PF ED VR) Ich habe mein 300 mm Objektiv einmal für die Sternenfotografie versucht und habe dabei feststellen müssen das es Probleme bei sehr helle Sterne gibt, das gibt es bei den 150er von Sigma nicht. Alle Sterne sind so in großen und ganzen rund nur die beiden die am …