Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 69.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • M51 im April

    Mario1966 - - DeepSky Beobachtungen

    Beitrag

    Hallo Gunther, ist doch ganz ordentlich geworden, alle Achtung. Wenn man bedenkt bei deiner Lichtverschmutzung, super. Mit dem Thema Lichtverschmutzung befassen sich schon immer mehr, kann passieren dass das Thema mit der Zeit aufgegriffen wird, es leidet ja auch das Umfeld immer stärker. Mfg Mario

  • Hallo Gunther, ist das bei dir so schlimm mit den Lichtverhältnissen? Ich habe eine EQ-2 Monti verwendet da konnte man das Leitrohr auf die Gegengewichtsstange mit einer Klemme befestigen, das funktioniert zwar aber das ist dann auch die Grenze. Darum die Neue Montierung, da muss ich aber irgendwie auf der Seite des Teleskopes das Leitrohr anbringen. Hallo Zappie, dein Vorschlag könnte gehen, muss da mal schauen und noch Leitrohrschellen bauen zum einstellen. Mfg Mario

  • Hallo Gunter, sehr schöne Aufnahme, Gratulation dazu. Ich habe den gleichen Spiegel wie du und habe mich jetzt die passende Montierung dazu gekauft, muss nur noch eine Möglichkeit finden ein Leitrohr daran zu befestigen, dann könnte es los gehen. Wie hast du das gelöst? Mfg Mario

  • Hallo Gunther, ich finde auch das deine Aufnahme super aus sieht. Es ist immer besser eine Möglichkeit zu nutzen um den OAZ nicht mechanisch anzugreifen, ich habe auch so was ähnliches bewerkstellig um eine Kürzung des OAZ zu vermeiden, hat auch ganz gut geklappt. Mfg Mario

  • Monddetails vom 01.05.2020

    Mario1966 - - Mondbeobachtung

    Beitrag

    Hallo Micha, deine Mondfotos sind sehr beeindruckend, müsste ich auch mal machen. Aber ich habe letzte Zeit viele Aufträge aus einem Mikro-forum, ich bin beschäftigt Teile für Mikroskope herzustellen. Mfg Mario

  • ich habe auch unterschrieben, als ob nicht schon genug Schrott da oben rumfliegt. Mfg Mario

  • Hallo Spunti, keiner wird lachen, es ist so, keiner weiß alles. ich persönlich habe den Reflexionsnebel auch noch nicht gesehen, selbst mit ein 8 Zoll-Spiegel nicht. Ich habe aber ein Vergleich gemacht mit einem Sechszöller visuell und unter ein Foto was du unten sehen kannst, visuell kann man die Form zwar erahnen aber nicht direkt, beim Foto sieht das aber anders aus. Vielleicht steigst du doch noch um, du musst ja nicht gleich voll loslegen, ich kann nur sagen es ist interessant. Mfg Mario ba…

  • Hallo Martin, ja die sehen es auch so, die Erdgebundenen großen Teleskope haben dann auch das Problem, zum Beispiel geht es um die Asteroiden-suche die intensiv betrieben wird da stört so ein Satellit ungemein, auch müssen die Gefahren der Satelliten durch Weltraumschrott berücksichtigt werden auch Gesteinsschwärme die Kometen hinterlassen wird ein Treffer verursachen. Sollen die doch machen, ist am ende wie in einer Schießbude, ein bisschen Schwund ist immer, ist ja schön die Technik aber das A…

  • Die Fachastronomen und Forscher der ganzen Welt sehen das anders, wenn man sich das so ansieht sind die Satelliten bei wichtigen Beobachtung sehr störend, ich denke mal schon das das Projekt auf Widerstand trifft, so einfach wird es nicht. Mfg Mario

  • Hallo Micha Zitat von mic: „Bei dem Konstrukt oben hast du ja geshrieben, du hast ein Peltierelement verbaut. Wo geht denn da die Abwärme hin, ich kann da nirgens einen Kühler oder Lüfter sehen? “ Die Wärme wird zur Rückwand abgeleitet, da wo der Chip drauf ist ist es eiskalt und die andere Seite wird nur leicht warm, zwischen den Platten ist Wärmeleitpaste und auch an der Rückwand wie auch unterm Chip. Das war aber während der Aufnahme nicht an. Mfg Mario Hier ein Bild balkonsternwarten-netzwer…

  • Hallo Karsten, ja das hat mir Micha auch schon mitgeteilt, ihr macht ja was mit mir , war nur Spaß . Ich habe mich die Daten der Kamera mal angeschaut scheint doch wohl die bessere Variante ich werde mich die Sache ins Auge behalten. Ihr hab die Kamera bestimmt schon probiert davon muss ausgehen, die Kamera wird wohl die nächste für Planeten werden. Mfg Mario

  • Hallo Micha, die Ausgabe an Bildern war auf 15 fps eingestellt. Zitat von mic: „heute in Zeiten wirklich bezahlbaren Kameras, welche in der Auflösung 120 fps bei wesentlich größerer Empfindlichkeit können würde ich mir das nicht mehr antun. Das A ud O in der Mond und Planetenfotografie ist es nun mal, möglichst viele fps zu erreichen, damit man die Luftoszillation austrickst und möglichst viel unverzerrte Einzelbilder gewinnt. “ Das ist allerdings war na mal sehen vielleicht mal später, aber jet…

  • Hallo Micha, Zitat von mic: „Erstmal Glückwunsch zum Planeten, ich vermute Venus? Mit was für einem Captureprogramm hast du aufgenommen, mit was wieviele Bilder gestackt, weitere Bearbeitung? “ Ja es ist die Venus, habe ich vergessen zu erwähnen. Aufgenommen habe ich mit Sharp Capture und gestackt mit Auto Stackkert, es waren 644 Bilder. Und warum sollte die Kamera für Frust sorgen so lange sie funktioniert werde ich sie weiter betreiben, bin zufrieden damit. Was ich aber noch an ihr verändert h…

  • Hallo Astrofreunde, am 10.04.2020 habe ich mich mal durchringen können und habe mal den Maksutov 100/1300 mm aufgebaut und die umgebaute Toucam angeschlossen. balkonsternwarten-netzwerk.de/…1e146bbfbb9ce8ff1d9951e34 Es war mal eine Philips Webcam Toucam PRO PCVC740K PC, die Elekronik verändert worden wie so der Kamerachip wurde von der Platine heruntergelötet und auf eine kleine Platine aufgelötet. Das ganze verkabelt und er sitzt auf ein Kühlkörper mit Peltierkühlung, die Kamera hat dazu noch e…

  • Hallo Karsten, stimmt! die Sensoren sind inzwischen verbessert, aber der Sensor der ATIK 320 e ist immer noch recht empfindlich und ausreichend,da die Bayer-Matrix nicht vorhanden ist. Hallo Martin, bei Vollmond ist in der Tat ein nachteil da das Streulicht mit einfällt, habe es vor kurzen auch mal probiert aber das Ergebnis war das Bild war zu hell geworden. Probier es einfach aus es geht, wenn nicht muss du warten bis der Mond wieder abnimmt dann kannst du länger Belichten. Zum austesten deine…

  • Hallo Martin, mit der zweiten Aufnahme habe ich mich nicht gewundert, ich habe das Objektiv noch ein wenig angepasst. Ja das stimmt wenn der Mond zunimmt wird es schwerer eine längere Belichtung zu machen, hab es schon mal gemacht dabei wurde das Bild zu hell durch den zu hellen Hintergrund. Deine Kamera ist aber empfindlicher und braucht nicht so lange Belichten, kannst ja mal ein Versuch starten. Du hast noch ein Vorteil da ein CCD-Sony ICX-274 Sensor verbaut ist, der ohne hin empfindlicher is…

  • Hallo Martin, dein Orionnebel ist auch sehr gut gelungen finde ich, die Atik ist für den Anfang schon eine gute Kamera und das Kühlsystem ist für ihr ausreichend. Ich habe den Nordamerikanebel nochmal mit ein anderes Objektiv aufgenommen, das bestätigt meine Annahme, das andere Objektiv muss ich mir nochmal genauer anschauen. balkonsternwarten-netzwerk.de/…1e146bbfbb9ce8ff1d9951e34 Aufnahme mit Canon 1000 Da und 200 mm Tele 12 x 2 Min Dark 8 x Flat 8 x und Bias 20 x Das bildet besser ab, ich bin…

  • Hallo Martin, ich kann mich Gordian nur anschließen, ist doch mal ein sehr gute Aufnahme zum Anfang. Letzte Nacht habe ich mich auch mal 0:30 Uhr rausgeschraubt und eine Aufnahme gemacht, aber das Objektiv ist nicht befriedigend. Das bildet Sterne nicht exakt ab, habe noch eins das probiere ich mal aus ob es besser ist. Mfg Mario Canon 1000 Da Tele 200 mm balkonsternwarten-netzwerk.de/…1e146bbfbb9ce8ff1d9951e34

  • Hallo Spunti, ich habe dich schon verstanden, keine Angst ich sehe es auch nicht als Kritik aber bei Fotos sehen die Objekte viel besser aus, vielleicht kommst du auch mal auf dem Geschmack. In übrigen wenn du die Form einer Galaxie sehen möchtest, dann schau M 51 mit ein Achtzöller (Spiegel) an da kannst du die Form erkennen, aber nur die Form und das zweite Objekt daneben. Mfg Mario

  • Hallo Spunti, Marlene und Karsten muss ich recht geben, da muss ich nichts mehr dazu sagen. Aber ich muss dich jetzt auch mal was fragen. Kannst du den Orionnebel visuell so sehen? ich nicht. balkonsternwarten-netzwerk.de/…1e146bbfbb9ce8ff1d9951e34 Ich muss meine Einstellungen der Kamera noch mal überprüfen, mit Iso 1600 ist nicht so optimal, da werde ich wohl etwas runter gehen. Mfg Mario