Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Umgebung Nordamerika Nebel

    mic - - DeepSky Beobachtungen

    Beitrag

    Auch wenn du meine Postings nicht zu lesen scheinst hier nochmal, was ich DIR in dem M101-Thread geschrieben hatte: Zitat von Mic: „Die Kamerachips sind empfindlich im Spektralbereich Ultraviolett bis nahes Infrarot. Alle Spektralbereiche, welche ich für die Tageslichtfotografie nicht brauche werden durch ein Filterpaket vor dem Bildchip geblockt. Normale Tageslichtobjektive sind meist nur für den sichtbaren Spektralbereich mehr oder weniger optimiert, bei IR kommt es zu einer so genannten Aberr…

  • Umgebung Nordamerika Nebel

    mic - - DeepSky Beobachtungen

    Beitrag

    Zitat von Peter.: „Bei dem IR-Filter wurde geschrieben das es bei der Fokussierung Problem geben kann, andere sagen ich sollte einen Schmalbandfilter verwenden. Der nächste sagt es ist nicht notwendig einen Filter zu verwenden, jetzt bin ich etwas verunsichert was ich verwenden sollte. “ Das kam aber auch ein Stück weit daher, dass du uns lange im Unklaren gelassen hast, wie die Kamera modifiziert wurde bzw. welche Filter entfernt bzw. ersetzt wurden. Nun zitiere ich dich nochmal aus dem anderen…

  • Umgebung Nordamerika Nebel

    mic - - DeepSky Beobachtungen

    Beitrag

    Moin! Zitat von Peter.: „Filter habe ich noch keine, es ist auch noch unklar welcher Filter für mich im Frage kommt oder kommen. “ Über Filter wurde ja schon recht ausgiebig hier Galaxie M101 diskutiert und zusätzlich hattest du auch eine recht ausführliche Antwort in diesem Forum bekommen: forum-stellarum.de/showthread.php?tid=6679 Was ist dir bei dem Thema Filter jetzt noch unklar?

  • Umgebung Nordamerika Nebel

    mic - - DeepSky Beobachtungen

    Beitrag

    Moin! Möglicherweise täusche ich mich, aber dieser Link: Zitat von Peter.: „salzkammergut-foto.at/php/images/NObearbeitet.jpg “ ist doch nicht dieses Bild: Zitat von Peter.: „salzkammergut-foto.at/php/images/Nordamerika_Nebel.png “ Das ist doch das Bild aus diesem Thread, oder? Nordamerika Nebel

  • Hallo Frank, das ist natürlich ein Ding! Ich würde auch reklamieren, dafür ist das Zeugs einfach zu teuer. Vermutlich weiß der Händler noch nicht einmal, dass das Schrott ist. Sowas gehört aus dem Sortiment.

  • Messier 94

    mic - - DeepSky Beobachtungen

    Beitrag

    Moin Karsten, sehr schönes Bild, gefällt mir sehr gut! Prima Strukturen innerhalb der Gx und der blasse äußere Ring ist hervorragend zu sehen. Hier hat sich Belichtungszeit gelohnt und wurde auch belohnt, Glückwunsch! Der Hintergrund ist dir auch sehr gut gelungen!

  • Sehr schöne Bäume, Martin. Da kann Mann nachvollziehen, dass da freie Sicht ehr zweitrangig ist.

  • Zitat von Pegasus: „Alles etwas aufwändig durch den Baumbestand, aber es ist ein absolutes No Go für mich, lebende, gesunde Bäume zugunsten freier Sicht zu fällen. Schon garnicht einen Mammutbaum oder Tulpenbaum (in Vollblüte gerade). “ Ich bin jetzt nicht so der Sonnenfreak, bin aber begeistert, was du für Bäume im Garten hast!

  • Timelapse vom Balkon

    mic - - DeepSky Beobachtungen

    Beitrag

    Schon heftig. Und gegen sowas hat man im Gegensatz zu Lärm überhaupt keine Handhabe.

  • Mond am 01.06.2020

    mic - - Mondbeobachtung

    Beitrag

    Moin Michael! Zitat von Mitch: „nicht erschrecken “ Nee, erschrocken bin ich nicht, aber erfreut! Schön, dass du dich hierher zurückverirrt hast Da ist mir doch zur Feier des Tages noch ein Sinus Iridum aus Astra Imaging gepurzelt 7583-8f1fccb3.jpg

  • Ich leider nicht, 2:30 Uhr und 3:30 Uhr aufgestanden, nur Wolken gesehen

  • Moin Frank! In der Tat eine schöne Konstellation! Laut Meteoblue ist bei uns leider 100% Bewölkung. Ich habe aber trotzdem mal die Fujifilm mit 250er Tele auf Fotostativ vorbereitet. Man weiß ja nie.... PS: War die Nacht 2x auf, wie befürchtet 100% Wolken.....

  • Galaxie M101

    mic - - Deine Ersten Fotoversuche

    Beitrag

    Moin Frank! Zitat von Astrofan: „Wenn man bei Nikon alte Ais-Nikkore einsetzt (so wie ich), dann ragt die Objektivmechanik in die Kamera. Damit fällt ein Clipfilter mMn flach “ Ich hatte nochmal bei Astronomik nachgesehen, die schreiben: Zitat Astronomik " Bei der Verwendung der Nikon XL Clip Filter in einer D850 können alle manuellen Objektive und T-Adapter ohne jede Einschränkung benutzt werden. Mit AF Objektiven gibt es eine Fehlermeldung und die Kamera kann nicht benutzt werden! Workoraund f…

  • Timelapse vom Balkon

    mic - - DeepSky Beobachtungen

    Beitrag

    Hallo Frank, Zitat von Astrofan: „Bei den Sonys kann man im Sony-Playstore verschiedenste Apps runter laden und dauf die Kamera spielen. “ Genau sowas würde mir bei meinen Fujifilms auch gefallen. Naja, man kann halt nicht alles haben Zitat von Astrofan: „Die beleuchten das ganze Saaletal mit extremer Leistung “ Das hört sich ja so an, als wenn Jena die reinste Lichthölle ist Hinten rausfahren, so Richtung Apolda tust du dir nicht mehr an? Oder ist es mittlerweile dort genauso schlimm?

  • Timelapse vom Balkon

    mic - - DeepSky Beobachtungen

    Beitrag

    Schön geworden Frank! Hat die Sony eine eigene Einstellung Zeitraffer? Was blendet dir denn da links so ins Objektiv? Ne Laterne?

  • Galaxie M101

    mic - - Deine Ersten Fotoversuche

    Beitrag

    Moin Frank, Zitat von Astrofan: „Wenn man bei Nikon alte Ais-Nikkore einsetzt “ Das mag stimmen, muss man halt vorher wissen, der Threadstarter hat das nicht mit dazugeschrieben. Wenn man solche Objektive benutzt fällt dann ja generell auch Ha, S2, O3, UHC usw. flach. Ich habe meine nicht kompatiblen Objektive so bearbeitet, dass sie mit nem Clipfilter funktionieren, da ist ja meist nur das Blendrohr zu kürzen und der Hebel für die Springblende auszubauen. Die Astroobjektive kommen ja zum Schluß…

  • Galaxie M101

    mic - - Deine Ersten Fotoversuche

    Beitrag

    Zitat von Peter.: „das heißt ich brauche wie du beschrieben einen UV/IR-Sperrfilter den kann man ja so wie ich, das bei deiner Link gesehen habe einfach auf das Objektiv aufschrauben. “ Nichts für ungut, aber warum ziehst du denn den von mir verlinkten Clipfilter nicht in Betracht? Wenn du die Objektivfilter verwendest bräuchtest du ja für verschiedene Objektive mit eventuell unterschiedlich großen Objektivdurchmessern je einen eigenen Filter. Mit einem Clipfilter, den es ja nun auch für Nikon V…

  • Galaxie M101

    mic - - Deine Ersten Fotoversuche

    Beitrag

    ich resümiere mal: - wird der Tiefpassfilter gegen einen Astrofilter (BCF) ausgetauscht bedarf es keiner weiteren Filter. Das ist eigentlich die gängige Umbaupraxis. - Wird kein Astrofilter beim Umbau eingebaut oder wird die komplette Filtereinheit ausgebaut muss natürlich ein UV/IR-Sperrfilter verwendet werden Hier kann aber kein x-beliebiger Objektivfilter verwendet werden, da dieser höchstwahrscheinlich ebenfalls genau den Wellenlängenbereich blocken wird wie der ausgebaute Filter. Als Filter…

  • Mond am 01.06.2020

    mic - - Mondbeobachtung

    Beitrag

    Moin Karsten! Danke für die Blumen! Dein Lieblingskrater? Da hab ich nochmal am Regler gedreht 7578-56d29896.jpg Und hier noch ein Kopernikus bei nicht ganz so guten Bedingungen einen Tag zuvor: 7579-fbda63ee.jpg Ebenfalls mit Astra Image bearbeitet. Hier hatte ich auf Grund der Bedingungen allerdings etwas Probleme mit der Farbe.

  • Galaxie M101

    mic - - Deine Ersten Fotoversuche

    Beitrag

    ist vielleicht etwas unglücklich ausgedrückt, ich hätte ehr schreiben sollen "Dies ist nur wichtig, wenn ich mit einem Farbsensor mit einer Linsenoptik fotografieren möchte" Ich meine das so, dass z.B. mit einem full spectrum mono-Kamera keiner einfach so S/W-Fotos machen würde. Die nehme ich, um Schmalbandaufnahmen zu machen oder arbeite mit RGB-Filtern oder mit Luminanzfiltern, und die blocken ja schon von sich aus UV/IR. Wenn ich da jetzt noch einen UV/IR-Filter zwischenhängen würde hätte ich…