Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 99.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mein letztes Bild ohne Guiding?

    Gunther - - DeepSky Beobachtungen

    Beitrag

    Hallo Karsten, Verlängerungshülse wäre kontraproduktiv, das Sucherfernrohr ist bereits zu lang. Das Schutzglas hatte ich abgeschraubt, um den Sensor 5mm näher ran zu bekommen. Eigentlich müsste außer dem Schutzglas sogar noch ein UV/IR-Sperrfilter ran. Vermutlich ist das Sucherfernrohr keine Dauerlösung. Viele Grüße Gunther

  • Liebe Balkonauten, jetzt ist es passiert - ich habe mich von der Notwendigkeit eines Autoguiders überzeugen lassen und seit einigen Tagen kümmert sich ein Raspberry Pi mit Hilfe einer Guiding-Kamera (ALCCD-QHY 5-II) am Sucherfernrohr meines Skywatcher Newton 130/650 PDS um diese Aufgabe. Auf dem Raspberry Pi ist der "astroberry Server" (astroberry.io/) installiert, der mit KStars/Ekos und PHD2 mächtige Guiding-Softwarepakete enthält. Als Montierung setze ich eine Vixen GP ein, die mit einem Skyw…

  • Mein letztes Bild ohne Guiding?

    Gunther - - DeepSky Beobachtungen

    Beitrag

    Hallo Karsten, danke für die Rückmeldung - vielleicht ist wirklich etwas viel aus dem gelben Eimer im Bild gelandet. Inzwischen sind alle Teile für das Autoguiding angekommen. Alles funktioniert und ich konnte schon einen ersten Test fahren. Die Doppelsterne sind damit tatsächlich Geschichte. Es ist übrigens die von dir empfohlene Kamera ALCCD QHY 5-II Mono geworden, die ich mittels zweier Adapter am Sucherfernrohr befestigt habe. Die Fokusposition des Sucherfernrohrs ist nicht ganz ideal, ich m…

  • Mein letztes Bild ohne Guiding?

    Gunther - - DeepSky Beobachtungen

    Beitrag

    Liebe Balkonauten, so langsam trudeln die bestellten Teile ein, die ich für die Nachrüstung des Guiding an meiner GP benötige. Zuerst hatte ich das Motorset ausgetauscht - das alte an der GP hatte keine Autoguider-Schnittstelle und es war auch nur die RA-Achse angetrieben. Das neue ist jetzt montiert, läuft aber noch ohne Nachführkontrolle. Im ersten Test schlägt es sich auf den ersten Blick nicht schlecht: 7679-7ffe9578-large.jpg (46x125s, Sony NEX-5Ra an Skywatcher 130/650 bei ISO 800, Bearbei…

  • M33 im September / Oktober 2020

    Gunther - - DeepSky Beobachtungen

    Beitrag

    Liebe Balkonauten, ich muss Karsten absolut Recht geben: SiriL kann besser stacken als DSS: 7670-5665e0c4-large.jpg Hier konnte ich Daten von fast 6h Belichtungszeit integrieren! Das Rauschen ist deutlich geringer als bei den mit DSS gestackten Bildern und ich sehe auch mehr Sterne. Bei DSS hatte ich etwas den Eindruck, dass die Sterne mit der Anzahl der gestackten Bilder größer wurden. Gruß Gunther

  • M33 im September / Oktober 2020

    Gunther - - DeepSky Beobachtungen

    Beitrag

    Hallo Karsten, danke, jetzt weiß ich, worauf ich bei den Stacking-Ergebnissen schauen muss. Die relativ großen Sterne fallen mir schon länger auf, ich hätte aber nicht gedacht, dass das am Stacking-Programm liegen könnte. Wäre ja schön, wenn sich das verbessern ließe Um besser vergleichen zu können, werde ich am Beispiel der M33 die Bilder aller Aufnahmesitzungen mit DSS, PI und Siril stacken. Leider nimmt sich mein Rechner dafür richtig Zeit und mit PI bin ich an einem Abend gerade mal bis zur …

  • M33 im September / Oktober 2020

    Gunther - - DeepSky Beobachtungen

    Beitrag

    Hallo Karsten, danke, ich werde mir mal die Kamera anschauen. Ich nehme an, dass ich sie auch für Planetenvideos verwenden könnte. Aber eigentlich geht es mir vor allem um DeepSky-Bilder. Die Kamera scheint einen Autoguider-Anschluss zu haben, was für mich gleich ein Adapterproblem lösen würde. Ich hatte eigentlich dieses Motorset im Auge: teleskop-express.de/shop/product_info.php/info/p7293. Es soll auch an die GP passen. Eine neue (bessere) Montierung mit Guiding-fähigem Motorantrieb liegt pre…

  • M33 im September / Oktober 2020

    Gunther - - DeepSky Beobachtungen

    Beitrag

    Hallo Karsten, ja, das Guiding ... Ich nehme mal an, dass ich keine Kamera an mein Sucherfernrohr anflanschen kann, oder doch? Welche Kamera wäre da empfehlenswert, oder ist das so gut wie egal? Als Software würde ich PHD2 verwenden wollen, ein Raspberry Pi ist bereits für die IR-Steuerung der Kamera ans Stativ geschraubt. Der hat auf jeden Fall noch Reserven. Leider brauche ich für meine GP auch noch einen neuen Motorantrieb, da mein bisheriger nur die RA-Achse antreibt und keinerlei Schnittste…

  • M33 im September / Oktober 2020

    Gunther - - DeepSky Beobachtungen

    Beitrag

    Hallo Karsten und Hans-Jürgen, schön, dass euch das Bild gefällt! DSS ist für mich immer noch ungeschlagen in Bedienkomfort, Geschwindigkeit und Ressourcenverbrauch. Mein betagter PC verarbeitet die Daten von 4 Abenden (100 Lightframes mit Flats und Biases) in ca. 30min und hält sich mit temporärem Plattenplatzverbrauch zurück. Durch die Einzelbelichtung von max. 2-3min habe ich es mit großen Datenmengen zu tun, und da spielt Geschwindigkeit für mich eine Rolle. Das Stacking-Ergebnis von DSS fin…

  • M33 im September / Oktober 2020

    Gunther - - DeepSky Beobachtungen

    Beitrag

    Liebe Balkonauten, in den wenigen sternklaren Nächten im September und Oktober habe ich M33 aufgenommen: 7664-826a224b-large.jpg 100x125s (ca. 3,5h) mit Sony NEX-5Ra am Skywatcher N130/650, ohne Guiding. Die Bilder stammen von 4 Abenden. Ich hatte fast doppelt so viele Bilder gemacht und dann doch beim Stacken nur die besten verwendet. In der Galerie ist noch ein zweites Bild mit ca. 5h Gesamtbelichtungszeit, welches ich aber schlechter finde. Die Bildbearbeitung erfolgte mit DSS, Siril 0.99.6 (…

  • Smartphone in der Astronomie

    Gunther - - Testberichte

    Beitrag

    Hallo Frank, dieses Projekt zeigt, dass man für den Einstieg in die Astronomie viel weniger Voraussetzungen braucht, als man so glaubt. Das motiviert hoffentlich den einen oder anderen Schüler, sich näher mit der Materie zu beschäftigen. Viele Grüße Gunther

  • Simeis 57 der Propellernebel

    Gunther - - DeepSky Beobachtungen

    Beitrag

    Hallo Karsten, das Bild gefällt mir sehr gut, klasse gemacht! VG Gunther

  • Hallo Karsten, mein Newton hat auch schon Velours-Folie und eben den Blendenring. War beides sehr sinnvoll, denke ich. Gerade eben installiere ich mir die PixInsight-Trial-Version. Die Gelegenheit ist günstig, da ich in der kommenden Woche wegen einer Zahn-OP etwas Langeweile habe. Mal sehen, ob ich damit zurechtkomme. Das Bedienkonzept scheint mir noch die größere Hürde zu sein als der Preis. Viele Grüße Gunther

  • Hallo Hans-Jürgen, schön, dass Dir das Bild gefällt! Ob meine Kamera viel oder wenig rauscht, kann ich gar nicht beurteilen, ich habe nur 2 Sonys Baujahr 2013, und die nehmen sich da beide nichts. Es waren auch viele Einzelaufnahmen. Viele Grüße Gunther

  • Hallo Karsten, danke für die Blumen, und ich bin gespannt auf Deine Bilder mit dem Newton! (gabs da schon mal welche?) Für die Bearbeitung habe ich einige Zeit gesessen. Vor allem das Entfernen des Gradienten war eine Geduldsprobe bei diesem Motiv. Man wusste an manchen Stellen nicht genau, ist es Gradient, oder doch ein Ausläufer des roten Nebels. Ich hatte auch versucht, anstatt der Hintergrundextraktion von Regim den einfachen Verlaufskompensator von Fitswork zu verwenden, doch damit bekam ic…

  • Hallo Frank, danke für die positive Einschätzung. Ich hatte auch noch Sorgen wegen des OAZ, aber der scheint mittlerweile nicht mehr zu stören. Die Hauptspiegelhalterungen waren wirklich das größere Problem. Ich hatte mir mal einen kurzbauenden Adapterring M54/M48 als Ersatz für die 2"-Klemmeinrichtung zugelegt. Den konnte ich auf das OAZ-Rohr schrauben und auf der anderen Seite den mpcc direkt einschrauben, so dass ich ohne Klemmung ausgekommen wäre und ca. 1cm mit dem OAZ weiter rauskam. Leide…

  • Liebe Balkonauten, kurz vor dem Sommerloch hatte ich nach der Astromodifikation meiner NEX-5R noch eine weitere Baustelle abgeschlossen: Den Einbau einer Hauptspiegelblende ins Teleskop. Nun war die Versuchung groß, im August die Region um Sadr im Schwan abzulichten, denn mit diesem Motiv zeigt sich, ob rote Nebel gut abgebildet werden und wie es mit den Beugungserscheinungen an hellen Sternen bestellt ist. Aber seht selbst: 7651-96a0ebe1-large.jpg Hier hatte ich mir etwas Zeit genommen und Aufn…

  • Bilder vom Juli 2020

    Gunther - - DeepSky Beobachtungen

    Beitrag

    Hallo Tino, ich finde die Bilder top! Kaum zu glauben, dass solche Aufnahmen aus der Stadt heraus möglich sind. Viele Grüße Gunther

  • Hallo Martin, ich finde das sehr spannend. Dadurch erfährt man ja einiges über die Zusammensetzung eines Himmelsobjekts. Viele Grüße Gunther

  • Hallo zusammen, eins hab ich noch - sehr stimmungsvoll über dem Tegeler See, am Samstagabend. Links unten könnte eine NLC sein: 7616-0df09894-large.jpg (Einzelbild, 15s mit SEL3518 an Sony NEX-6, f/3.2, ISO800) @Martin: Danke für die Blumen. Ich bin gespannt auf die Spektren. Hoffentlich spielt das Wetter mit. Viele Grüße Gunther