Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo Gunther, wie das mit den Sony Kameras läuft kann ich Dir nicht beantworten. Ich würde an deiner Stelle die Herrausgeber der Software anschreiben. Vielleicht haben die eine Lösung. Alternativ versuche doch mal eine Pause zwischen den Aufnahmen von 120 Sekunden einzurichten. Das sollte ausreichen? Noch eine Erklärung zum Dithern. Du schreibst, dass Du bisher automatisch gedithert hast, weil deine Monti ohne Guiding einen Versatz produziert. Das ist leider falsch! Der Versatz ohne Guidig ist …

  • Hallo Gunther, top, dann gehts im anderen Beitrag weiter. Aber das Schutzglas sollte schon sein. Vielleicht ist eine Verlängerungshülse erforderlich?

  • Hallo Gunther, dann bin ich mal auf das erste Bild mit aktiver Nachführkontrolle gespannt. Das Bild ist nicht schlecht. Vielleicht bei der blassen M31 ein bisschen tief in den Farbeimer gegriffen . Das Bild als Solches ist nicht richtig scharf, was natürlich auch dem fehlenden Guiding geschuldet ist. Die Sterne sind leicht verzogen, aber das ist halt so ohne Nachführkontrolle. Die beschriebenen Doppelsterne können entweder bei Wind entstehen oder wenn die Schnecke rückläuft. Das kann ggf. sogar …

  • Novembermond

    Antina150I750 - - Mondbeobachtung

    Beitrag

    Moin Schubi, geiles Bild und wie ist deine Erfahrung mit Astrosurface?

  • Novembermond

    Antina150I750 - - Mondbeobachtung

    Beitrag

    Moin Schubi, nix verlernt der Bremer. Ganz tolle Bilder mit neuer Kamera. Warum die 290er? Bin auf den rest gespannt und wir sollten mal telefonieren.

  • IC1848 in Ha und OIII

    Antina150I750 - - DeepSky Beobachtungen

    Beitrag

    Moin Hans-Jürgen, na siehst Du läuft . Starnet ist unter den Prozessen zu finden - also PROZESS - STARNET. Schöne Grüße Karsten

  • IC1848 in Ha und OIII

    Antina150I750 - - DeepSky Beobachtungen

    Beitrag

    Hallo Hans Jürgen, da ist Dir ein super Bild gelungen. Mir gefallen die scharfn Kanten der Dunkelnebel-Filament ausgesprochen gut. Hast Du mal versucht aus den Daten künstliche RGB Sterne zu zaubern? Das wäre dann die Krönung wenn die dezente Farbgebung mit leuchtenden RGB Sternen dekoriert wäre. Endlich wieder jemad bekehrt mit dem Stacken . Ich habe heute auch ein Bild reduziert und die Einzelschritte begangen. Das Ergebnis ist deutlich besser als sogar das Batch Processing Script.

  • Mars Oktober 2020

    Antina150I750 - - Planeten

    Beitrag

    Moin Micha, der Mars ist klasse geworden. Sehr differenzierte Details. Ich denke Du hattest ganz gutes Seeing an dem Abend?

  • Hallo Gunther, welches Adapterproblem. Die Guiding Schnittstelle ist ja genormt und ohne die geht nichts. In PI musst Du jede Sitzung seperat machen was natürlich Sinn macht. Wenn Du die Stacks aus PI und DSS vergleichst wirst Du sehen, dass PI eine besseres S/R Verhältnis aufweist und auch die Sterne kleiner sind. Mittlerweile gibt es ja viele Online Tutorials zu PI - da muss man dann durch wenn es gute Bilder geben soll. Bei M33 musst Du sofort HDR Multiscale Transform anwenden.

  • Hallo Gunther, die Kamera kann über einen Adapter an den Sucher angeflanscht werden, Sonst gibt es auch mini-Guidescopes die wie ein Sucher funktionieren. Als Kamera kann jede SW-Planetenkamera verwendet werden oder spezielle Guiding Kameras wie den Loadstar. Beispiel Guidingkamera Das Motorset kostet ja um die 400 Euro glaube ich. Macht fast Sinn eine andere Monti zu kaufen wenn das Budget da ist. Hast mal ein Stack mit PI Batch Prozessing gemacht?

  • Hallo Gunther, ja das Guiden ist jetzt Pflicht nach diesem Ergebnis Du hat PI - dann mach mal einen Stack mit dem Weighted Batch Pre Processing Script. Vergleiche dann mal die Stacks und du wirst den Unterschied merken.

  • Hallo Gunther, tolles Ergbnis! Prima Farben und Details. Dazu noch ohne Guiding! Der Kontrast der Dunkelnebel könnte noch mehr sein - da bin ich aber durch PI verwöhnt. Warum stackst Du in DSS und nicht auch in Siril. Kann das doch auch perfekt.

  • Hallo Kollegen, es gibt ein neues Programm zum Stacken und zur BEarbeitung von Planetenaufnahmen. In einem Nachbarforum waren die Ergebnisse im direkten Vergleich zu Autostakkert besser. astrosurface.com/

  • Hallo Leute, in PixInsight ist jetzt der GAIA2 Katalog implementiert und gibt diemaximalen Magnituden an. Entsprechend kann man die Bilder Solven und schauen wie tief man gekommen ist. balkonsternwarten-netzwerk.de/…e596362bb83f297d48f338a29

  • Smartphone in der Astronomie

    Antina150I750 - - Testberichte

    Beitrag

    Hallo Frank, sehr gutes Projekt. So wird die Astronomie praktisch erfahrbar und vielleicht bleibt mal ein Schüler hängen als Physiker oder Astrofotograf.

  • Hallo Mario, vielen Dank für deinen Kommentar. Mehr wirst Du hoffentlich sehen. Bin am nächsten Bild dran. Habe aber nicht so viel Zeit mal richtig dran zu bleiben.

  • Mars, Jupiter und Saturn vom 29.09.2020

    Antina150I750 - - Planeten

    Beitrag

    Hallo Mario, ah Du hast die MC-S und die MM-S. Sehr gut!

  • Mars, Jupiter und Saturn vom 29.09.2020

    Antina150I750 - - Planeten

    Beitrag

    Hallo Mario, Hauptsache mal wieder was gemacht. Die Kamera kenne ich gar nicht 120 MS-S? Glückwunsch dazu. Für nur 100mm Öffnung ist das ja echt gut geworden.

  • Hallo Matthias, Gunther nd Hans-Jürgen, vielen Dank für Eure Rückmeldungen und die positive Resonanz. Hans-Jürgen danke für das Top-Niveau. Ich denke da geht noch mehr mit entsprechender Geduld. Ich merke aber, dass ich jetzt ungekühlt am Ende der Fahnenstange angelangt bin.

  • Hallo Astrofreunde, so ich bin erstmal fertig mit der Bearbeitung. Ich konnte Anfang September noch 7 Stunden RGB belichten. Zwei Nächte waren notwendig, wobei eine Nacht nicjt wirklich toll war. Ausrüstung wie bei den Halpha Aufnahmen - nur die Kamera war meine gut alte EOS400Da. Belichtungen mit 600s bei ISO800. Eingebunden habe ich das Halpha sternlos mit der EmissionLineIntegration in PixInsight. Ich muss noch bei Gelegenheit das Programm zur Continuum Subtraction von Mario ausprobieren. So …