Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mein 1. Mondfoto - 20.1. 2021

    mic - - Mondbeobachtung

    Beitrag

    Moin zusammen! Zitat von Christian: „muss mich ins Thema einlesen (darum bin ich auch hier im Forum ) und mir neben der fotografischen Ausrüstung auch die entsprechende Software besorgen “ Das ist schonmal eine Basis, auf der es auch vorwärtsgehen wird Zitat von Christian: „Das Foto war auch nicht als "best-of" gemeint, sondern als das, was es ist: ein Erstling. “ Ich glaube, das wissen hier auch alle. Es hat ja auch keiner dein Erstlingswerk an sich kritisiert, du hattest schlicht das falsche W…

  • Mein 1. Mondfoto - 20.1. 2021

    mic - - Mondbeobachtung

    Beitrag

    Moin! Erstmal Glückwunsch zu dem ersten Mondbild, so ähnlich sahen meine ersten Ergebnisse auch aus. Zum Rest muss ich wohl etwas ausführlicher werden: Der Anfänger orientiert sich meist an anderen und versucht, Bildbearbeitung nachzuahmen, ohne den Sinn dahinter zu verstehen. Und ich sage gleich vorab, astronomische Bildverarbeitung ist ein Lernprozess, der nicht von jetzt auf gleich funktioniert. Hier werden Mondbilder gestackt, ganze 2 an der Zahl (womöglich bei 50 % Verwendungsrate ), auch n…

  • Tycho-Maginus-Clavius-Moretus

    mic - - Mondbeobachtung

    Beitrag

    Danke für deine netten Worte, Karsten! Der IMX 290 ist dynamikmäßig echt ne Wucht, da kann man nicht meckern Das Seeing muss natürlich auch passen, und das hat man ja in unseren Breiten nicht so oft. Astra Image ist ja auch (weißt du ja selbst) eine extrem mächtige Software, was das processing von Mond bzw. Planetenstacks betrifft.

  • Mond mal nicht Mausgrau Teil 2

    mic - - Mondbeobachtung

    Beitrag

    Moin Karsten! Vielen Dank, bunt ist unser Markenzeichen Zitat von Antina150I750: „Auf der rechten Seite hast Du es mit dem Rauschfilter etwas zu gut gemeint “ Jain, gefiltert ist schon, da geb ich dir recht. Wenn man auf 100% zoomt, ist es schon recht glatt. Das kam aber so aus der Kamera, da ich hier (leider Gottes) nur jpg’s gemacht hatte und keine Raws. Asche auf mein Haupt Sind auch nur Einzelbilder!

  • Tycho-Maginus-Clavius-Moretus

    mic - - Mondbeobachtung

    Beitrag

    Moin! Beim Durchschauen meiner Mondvideos habe ich noch ein paar .ser-Videos rausgekramt und zu einem kleinen Mosaik zusammengebaut: 7713-2e64e8e2-large.jpg Das hatte Schubi so ähnlich hier schon abgelichtet und die Perspektive hat mir so gut gefallen, dass ich das auch so gedreht habe. Zu den Daten: C8 f/10 auf Nexstar 2 SE 3 Panels (auch wenn es aussieht wie 2) zu je 2500 Frames (50 % von 5000) Kamera SV305 bei 12bit Gestackt mit AS!3, komplett mit Astra Image 5 bearbeitet. Ich wollte erst Ast…

  • Mond mal nicht Mausgrau Teil 2

    mic - - Mondbeobachtung

    Beitrag

    Hallo Gunther und Stefan, auch euch vielen Dank für euere netten Kommentare! Zitat von Gunther: „Gefunden habe ich bisher keinen für Gimp, dafür einen in Siril “ Echt schade, da muss ich weiter PS nutzen.

  • Hallo Christian! Du fragtest in deinem anderen Thread nach dem OIII-Filter. Ich habe einen ganz einfachen und relativ günstigen 1,25"-Filter von Omegon, der langt mir. Du schreibst in dem Thread auch, dass du dich mittelfristig der Astrofotografie widmen möchtest. Das ist nun eine Situation, wo man am besten jetzt schon abwägt, was man eigentlich möchte, bevor es zu teuer wird Die meisten, die den Schritt vom Einsteigerequipment zur Astrofotografie gemacht haben, schauten dann niemals mehr durch…

  • Hallo aus Wien!

    mic - - Das sind Wir

    Beitrag

    Hallo Christian! Ich switche mal zu dem anderen Thread, damit nicht alles durcheinander gerät hier mit der Ausrüstung

  • Hallo aus Wien!

    mic - - Das sind Wir

    Beitrag

    Hallo Christian! Ein herzliches Willkommen hier im Forum! Natürlich sind hier auch die Österreicher gern gesehen! In deinem anderen Thread Meine Ausrüstung und meine Beobachtungsstation hast du ja deine bisherigen Gerätschaften aufgeführt. Da hast du ja schonmal einiges, um visuell ordentlich beobachten zu können. Über die Montierung kann ich nichts sagen, scheint aber von der Bauart "Einarmiger Bandit" zu sein. Du kommst zurecht mit dem Goto? Der Maksutov ist ein schönes Instrument, mit seinem …

  • Mond mal nicht Mausgrau Teil 2

    mic - - Mondbeobachtung

    Beitrag

    Moin Martin! Zitat von Pegasus: „das Bild gefällt mir ausgesprochen gut “ Zitat von Pegasus: „Mich hat Dein Beitrag motiviert, mich mit der Thematik intensiver zu beschäftigen “ Na, das haut hin, da freue ich mich Auch vielen Dank für den Link, der ist in der Tat sehr interessant! Nebenbei: Es lohnt sich, da auch mal in der Galerie nachzuschauen. Karsten und Schubi hatten glaub ich schon ähnlich bunte Mondbilder eingestellt. Da bin ich mal gespannt auf deine spektroskopischen Expertisen, was die…

  • Mond mal nicht Mausgrau Teil 2

    mic - - Mondbeobachtung

    Beitrag

    Moin! Bei dem schönen Antiastrowetter habe ich mal mein Archiv durchwühlt, welches mittlerweile 3TB umfasst und ein paar Mondaufnahmen aus dem Jahr 2018 zu Tage gefördert. Diese hatte ich zwar schonmal angefasst und auch hier reingestellt, aber alle Einzelbilder hatte ich damals nicht bearbeitet Das war eine ganze Serie mit verschiedenen Belichtungen, ich hatte mich damals glaub ich für die mehr unterbelichteten wegen der ausgebrannten Krater entschieden: Mond mal nicht Mausgrau Hier das Ergebni…

  • Moin Gunther, Ich schließe mich dem Karsten an, an sich ein schönes Objekt mit viiiieeeeeel zu wenig Belichtungszeit. Da musstest du das Histogramm wohl ganz schön strecken, damit Nebel zum Vorschein kommt? Das sieht man nämlich ganz gut in dem reichlichen Rauschen. Zitat von Gunther: „Bearbeitung mit Siril, Gimp, Fitswork) “ Fürs (oder gegen das) Rauschen empfehle ich dir Neat image, das ist als stand-alone-Version erhältlich und die Filter sind super und das Ganze läuft mit NVidia Cuda sogar r…

  • Jupiter und Saturn

    mic - - Konstellation

    Beitrag

    Moin! Vielen Dank für euere netten Kommentare! Das war wirklich ein Zufallstreffer

  • Moin! Das mit den Spikes ist wirklich ne interessante Sache zu sein. Zitat von zappie: „das werden wohl "Atlas & Pleione & HIP 17862" sein, die scheinen da noch reinzustrahen... “ Das glaube ich ehr nicht, die 3 Sterne befinden sich mit auf dem Bild und ihre Spikes können selbst in der Verlängerung nicht die "Striche" sein. "Unterbrochene" Spikes der hellsten Sterne im Bild, das glaube ich auch nicht, dazu gibt es zu viele Spikes ohne "Geisterspike" im Bild, zumal nicht alle unerwünschten Spikes…

  • Jupiter und Saturn

    mic - - Konstellation

    Beitrag

    Moin! Gestern war es sozusagen Essig mit der großen Konjunktion, heute hatte sich aber nochmal eine kleine Lücke aufgetan: 7707-c22b8b84-large.jpg Ich hatte die Fujifilm mit dem 250´er Canon-Zoom schon bereitgestellt gehabt und es hat tatsächlich nochmal geklappt

  • Jupiterkonjunktion 2020 und der tanzende Mond

    mic - - Planeten

    Beitrag

    Hallo Frank, Du hast aber auch ein schönes Bild von der Konjunktion gemacht! Wie groß war denn die Brennweite?

  • Jupiter und Saturn

    mic - - Konstellation

    Beitrag

    Moin Frank! Vielen Dank! Das mit dem Teleskop aufgenommene Bild steht natürlich auf dem Kopf Hätte es natürlich drehen können, hab's aber so gelassen...

  • Jupiter und Saturn

    mic - - Konstellation

    Beitrag

    Moin Karsten, Das ist sehr schade, dass bei Dir nur Mistwetter war. Ich hoffe,heute oder morgen noch einen Blick auf die Planeten werden zu können. Die Kanäle gab ich versucht zu justieren, verschiebe ich die beim Jupiter, passt es beim Saturn nicht nehr (Versteckter Text)

  • Jupiter und Saturn

    mic - - Konstellation

    Beitrag

    Moin! Hier noch ein Bild der beiden Planeten durch den MAK 90/1250. War auf dem Fotostativ ne recht wackelige Angelegenheit, die Luft tut ihr übriges, man kann aber was erkennen, denke ich: 7706-9fa174cf-large.jpg Einzelfoto mit der Fujifilm XA2.

  • Star trails mit dem Handy

    mic - - Konstellation

    Beitrag

    Zitat von ThomasNRW: „Cool. Du hast einen Schlüppergummi benutzt? Aber nicht das dir jetzt die Buchse runter rutscht. “ Zitat von ThomasNRW: „Was für ein Mi hast du? Würde das auch mit dem Mi 10 Lite funktionieren. Das wollte ich mir vielleicht mal holen. “ Ich habe das originale "Ur"-Mi10. Ob das mit dem Mi10 Lite auch geht, keine Ahnung.....