Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 567.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo Mathias, für eine kurze Belichtungszeit von nur einer Stunde bei 11 Bildern zeigt das erste Bild schon eine sehr schöne, beachtliche Tiefe. Du solltest aber mind. nochmal 3-4 Stunden Belichtungszeit nachlegen, um auf ein besseres Signal/Rauschverhältnis zu kommen (da schließe ich mich Karsten und Micha an). Vielleicht schaffst Du es in den nächsten Tagen, wenn das Wetter wieder mitspielt. Hier von meinem Standort ist jedenfalls mit einer Stunde Belichtungszeit kein so vorzeigbares Bild von…

  • Hallo Martin, ein sehr beeindruckender Thread, der in die Tiefe geht. Ich bin sehr auf Deine weiteren Ergebnisse gespannt ! LG Hans-Jürgen

  • Hallo Mathias, das Bild ist super geworden. Bin mal gespannt auf Deine Erfahrungen mit dem höheren Gain Wert. Ggf. kannst Du dann die Einzelbelichtungszeit noch reduzieren (z.B auf 180s). Sonst könnte der Himmelshintergrund zu stark durchkommen. LG Hans-Jürgen

  • Hallo Gunther, tolle Bilder und schöne Bearbeitung. Die Sterne sind an drei Ecken direkt zum Zentrum elongiert. In einer Ecke eher waagerecht. Ich vermute, dass der Abstand Korrektor - Kamerachip noch etwas vergrößert werden muss. Das spielt sich im 1/10mm Bereich ab. Ggf. ist noch eine ganz minimale Verkippung vorhanden - die würde ich zunächst vernachlässigen. Wenn du zwischen Korrektor und Kamerachip noch einen Filter einschraubst, dann ist der Abstand zusätzlich um etwa den Weg 0,3 * d (d= F…

  • Himmelsqualität der Balkonauten

    Hans-Jürgen - - Das sind Wir

    Beitrag

    Hallo zusammen, nach der Mappe komme ich auf Bortle 5. Allerdings ist M31 bei uns visuell nicht sichtbar. Orionnebel und die Plejaden sind dagegen kein Problem. LG Hans-Jürgen

  • Hallo Micha, das sind ganz tolle Aufnahmen. Du hast damit das absolut Machbare in puncto Auflösung aus Deinem Equipment gezaubert. Mit einer Auflösung von etwa 0,7" für Dein C8 kann man spaßeshalber mal über eine einfache trigonometrische Beziehung die Größe von detektierbaren Objekten auf dem Mond ausrechnen. Ich hatte das mal vor langer Zeit für mein Teleskop betrachtet. Für die Entfernung Mond -Erde habe ich eine etwa mittlere Distanz angenommen. Objektgröße auf dem Mond [km] = tan (Auflösung…

  • Tulpennebel Sh2-101

    Hans-Jürgen - - DeepSky Beobachtungen

    Beitrag

    Hallo Karsten, vielen herzlichen Dank für Deine Erläuterungen bzw. wertvollen Tipps. Die Hinweise werde ich auf jeden Fall bei meiner nächsten Bildbearbeitung berücksichtigen. Ich habe bisher immer nur "oberflächlich" mit den Einstellungen gearbeitet. Insbesondere die Entrauschung hatte ich bisher nur mit den Standardeinstellungen in PI vorgenommen - ohne Variation der Std.Dev und Anzahl der Iterationen. Dein Bild zeigt sehr eindrucksvoll, zu welchen tollen Ergebnissen eine intensivere Beschäfti…

  • Smartphone-Fotografie

    Hans-Jürgen - - DeepSky Beobachtungen

    Beitrag

    Hallo Micha, tolle Aufnahmen mit dem Smartphone. Die Orion-Region gefällt mir besonders gut. Ein Bortle 3 Himmel ist schon ein Traum. Meine Tochter hat ein neues Handy bekommen und die Kamera ist schon sehr leistungsstark. Werde mit ihr mal ein kleines Projekt starten, falls sie dazu Interesse hat... Wird aber schwierig sein hier aus Neuss. Denke, dass wir dann eine Reihe von Einzelbildern stacken und bearbeiten müssen. Werde berichten, wenn wir es gemacht haben. LG Hans-Jürgen

  • Tulpennebel Sh2-101

    Hans-Jürgen - - DeepSky Beobachtungen

    Beitrag

    Hallo Karsten, wieder eine wunderbare Aufnahme. Sehr schöne, tiefe Strukturen und tolle Bildbearbeitung. Hast Du zur Gradienten-Entfernung ausschließlich DBE/ABE eingesetzt? Sehe absolut kein Rauschen !! LG Hans-Jürgen

  • Hallo Gunter, in PHD ist das "Multi Star"-Guidimg ab der Version 2.6.9dev2 (Entwicklerversion) enthalten. Ich nutze derzeit die Version 2.6.9dev4. Diese läuft problemlos bei mir. Ein Versuch ist es wert. LG Hans-Jürgen

  • Viele Grüße aus Minden (NRW)

    Hans-Jürgen - - Das sind Wir

    Beitrag

    Hallo Thomas, auch von mir ein herzliches Willkommen. NRW bekommt Verstärkung Schöne Bilder sind das. Die Brennweite ist ideal für solche Nebelregionen. Viele Grüße aus Neuss Hans-Jürgen

  • IC434 und IC443

    Hans-Jürgen - - DeepSky Beobachtungen

    Beitrag

    Hallo Thomas, das sind doch schöne Bilder! Mit Schmalband sind auch aus Regionen mit hoher Lichtverschmutzung gute Aufnahmen möglich. Die Halos sind i.d.R. auf Reflexionen zwischen Frontglas der Kamera und Filter und/oder auch Korrektor zurückzuführen. Vielleicht hilft es, den Filter mal umzudrehen (die stärker reflektierende Seite ist meist die vordere) oder den Abstand zwischen Kamera und Filter zu vergrößern. Bin gespannt, was Herr Neumann dazu sagt und welche Tipps er gibt. Wie hast Du denn …

  • M 106 und Umgebung

    Hans-Jürgen - - DeepSky Beobachtungen

    Beitrag

    Hallo zusammen, Euch nochmals vielen Dank für Eure sehr netten Rückmeldungen. Schön, dass das Bild jetzt gefällt. Herzliche Grüße Hans-Jürgen

  • Monddetails 20.-24-02.2021

    Hans-Jürgen - - Mondbeobachtung

    Beitrag

    Hallo Micha, feine Auflösung und ausgewogene Bearbeitung. Schärfe stimmt. Das Mosaik gefällt mir persönlich besonders gut. Toll! LG Hans-Jürgen

  • M 106 und Umgebung

    Hans-Jürgen - - DeepSky Beobachtungen

    Beitrag

    Hallo Sternfreunde, vielen Dank für Eure netten Rückmeldungen und Hinweise. Den Bildschirm von meinen Laptop habe ich jetzt mal anders eingestellt. Je nach Umgebungshelligkeit ist es aber für meine Augen immer etwas kritisch, die richtige Bildhelligkeit und Farbgebung einzuschätzen... Habe das obige Bild nochmals bearbeitet und - den Hinweis von Karsten aufgreifend - den Median-Wert angepasst. Denke, so passt es besser. m106lrgbv6hcj1x.jpg Viele Grüße Hans-Jürgen

  • Hallo Gunther, das sind Objekte, die ich selten sehe und die Du gut eingefangen hast. Bezüglich der Nachführung mittels PHD probiere - sofern Du es noch nicht machst - doch mal die Funktion "multiple stars" aus. Es werden dann mehrere Sterne zur Nachführung herangezogen. Ich nutze die Version 2.6.9dev4 und es hat, zumindest unter meinen Bedingungen, zu einer Verbesserung geführt. Zu aktivieren unter "Advanced Settings" -> "Guiding". Die Sterne in den Ecken sind zum Zentrum leicht elongiert. Ich …

  • M 106 und Umgebung

    Hans-Jürgen - - DeepSky Beobachtungen

    Beitrag

    Hallo Sternfreunde, die letzten beiden Nächte konnte ich noch nutzen, um einige Aufnahmen zu machen und mich weiter in NINA einzuarbeiten. Ein wirklich tolles Programm, dass mittels Plate Solving die Ausrichtung des Teleskops korrigiert und die Drehrichtung der Kamera vorgibt. Damit wurde das Zielobjekt in der zweiten Nacht genau wieder angefahren und die Sensorausrichtung stimmte überein. m106lrgbv3r4jhb.jpg Kamera: ASI1600MMPro, Darks, Flats, Gain 76, Offset 15 Filter: Baader Neodymium (L) , B…

  • Mond vom 21.02.21

    Hans-Jürgen - - Mondbeobachtung

    Beitrag

    Hallo Thomas, da bist Du doch auf einem guten Weg. Wenn das Seeing nicht mitspielt, ist die Fokussierung extrem schwierig. Und die muss schon genau getroffen werden. In der späteren Bildbearbeitung kann das nicht korrigiert werden. Ich habe früher immer einen vergrößerten Ausschnitt mit starken Kontrasten gewählt und dann versucht den Fokuspunkt zu finden. Vielleicht hilft Dir das. Die Justage des Teleskops muss natürlich auch stimmen. Weiterhin viel Erfolg. LG Hans-Jürgen

  • Hallo Frank, vielen Dank für die Einstellung des Bildes. Das sieht von den Farben und vom Hintergrund viel besser aus. Werde heute mit PixInsight mein Glück nochmal versuchen. LG Hans-Jürgen

  • Hallo zusammen, vielen herzlichen Dank für Eure sehr netten Rückmeldungen und Hinweise zum Bild. @Frank: vielen Dank, dass Du Dir für die Verbesserung des Bildes Zeit genommen hast. Freue mich sehr, wenn Du mir das Bild zusenden könntest. Du kannst es aber auch gerne hier einstellen - ggf. mit einem kleinen Hinweis zur angewendeten Bearbeitungstechnik. Das ist für mich völlig ok. @Karsten: in NINA können verschiedene Parameter eingestellt werden, ab wann eine automatisierte Scharfstellung erfolg…