Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-8 von insgesamt 8.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo zusammen! Eigentlich fallen derzeit ja leider alle unsere Veranstaltungen aus. Aber nicht alle Vorträge! Den nächsten Vortrag bieten wir online an! Präsentiert wird die Veranstaltung vom Münsteraner Astronomie-Verein, Sternfreunde Münster e.V.; digitaler Gastgeber ist das LWL-Museum für Naturkunde mit seinem Planetarium. Der Vortrag findet zur gewohnten Zeit am 14. April 2020 um 19:30 Uhr statt, jedoch nicht im Museum, sondern hier: youtube.com/watch?v=cIQcjLuMqwI balkonsternwarten-netzwer…

  • Hallo zusammen, in unserem Verein kommt immer mal wieder die Frage auf, wie man eine parallaktische (deutsche) Montierung ohne Sicht auf den Polarstern oder am Tage schnell einnorden kann (nicht Scheinern). Eine kurze Anleitung habe ich in unserem Blog online gestellt. Eventuell finden einige LeserInnen den Beitrag nützlich. clear skies Michael

  • Hallo zusammen, in der Nacht vom 13. auf den 14.12.2018 öffnete sich eine schmale Wolkenlücke über Münster und gab die Sicht frei auf den Kometen. Von 00:45 bis 02:18 gelangen mir 40 Aufnahmen zu je 2 Minuten mit einer Canon EOS 20D(mod) an einem 200/800 Newton. Aus der Serie konnte ich auch eine kurze Animation erstellen. wirtanen20181214_640px.jpg Größeres Bild und Daten Stack auf den Kometen Animation/Timelapse Viele Grüße und hoffentlich bald wieder clear skies Michael

  • Hallo, am Standort der Sternwarte Münsterland wird seit 2016 regelmäßig die Helligkeit des Nachthimmels in unterschiedlichen Richtungen und Horizonthöhen mit einem Sky Quality Meter - L (SQM-L) des Herstellers Unihedron gemessen. Die Messungen erlauben eine Beurteilung des Grades der aktuellen Lichtverschmutzung und deren Entwicklung im Laufe der Zeit. Die Auswertungen sind jetzt auch auf unserer Webseite einsehbar: sternfreunde-muenster.de/sqml.php Gruß und cs Michael

  • Hallo aus Münster

    MichaelMS - - Das sind Wir

    Beitrag

    Hallo, und vielen Dank an alle für die freundliche Aufnahme! Zitat: „Was hast du für Teleskope?“ Die Geräte, die am häufigsten bei mir zum Einsatz kommen, sind diese drei: FH 80 FH 102 8 Zoll Newton Den Newton nutze ich meistens außerhalb der Stadt. Viele Grüße Michael

  • Hallo aus Münster

    MichaelMS - - Das sind Wir

    Beitrag

    Hallo zusammen aus Münster! Nachdem ich in diesem Forum seit Jahren als stiller Mitleser registriert bin, ist wohl Zeit für eine kleine Vorstellung. Ich betreibe dieses schöne Hobby bereits viele Jahre und es ist mittlerweile mehr Leidenschaft als Hobby. In dieser Zeit hat sich so einiges an Teleskopen angesammelt und ich konnte mich noch von keinem Gerät wieder trennen Astrofotografie und visuelle Beobachtung halten sich bei mir in etwa die Waage, wobei ich seit 2001 fotografisch nur noch digit…

  • Hallo in die Runde, ich möchte Euch herzlich zu folgendem Vortrag einladen: Reisebericht zur Sonnenfinsternis in die USA 12.09.2017 LWL-Museum für Naturkunde Münster Zeit: 19:30 Uhr Der Eintritt ist frei Dr. Björn Voss berichtet an diesem Abend von seiner Expedition zur totalen Sonnenfinsteris vom 21. August in die USA. Der Kernschatten überstrich den nordamerikanischen Kontinent von der West- zur Ostküste der Vereinigten Staaten. Insgesamt war das Wetter in der Totalitätszone des nordamerikanis…

  • Hallo Freunde der Nacht, GoTo ist ein schon oft diskutiertes Thema- und eine bequeme Sache, wenn es funktioniert, der Strom nicht ausfällt und die Lieblingsmontierung, sofern sich mehrere im Fundus finden ;-), über dieses nette Feature verfügt. Falls dem nicht so sein sollte, oder die eben aufgezählten Widrigkeiten (mal wieder) zuschlagen, bietet sich immer noch das "manuelle" GoTo in zwei Varianten an: Teilkreise und Starhopping. Letzteres ist nicht so mein Fall. Bleiben die Teilkreise, die bek…