Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 30.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo zusammen, von mir mal ein Zwischenfazit ... ja die Zeit vergeht, aber bei Neubau und aufwändiger Außenanlage bleibt so manches liegen... doch endlich sind die Grundlagen gelegt. Jetzt wird der Astro-Stand im Garten umgesetzt: privat_991265728432-Platz-fuer-die-Astro-Ecke_1200px.jpg Dort im lila gezeichneten Feld kommt noch eine Betonplatte auf die ich meine Skywatcher Heq5 pro synscan Montierung hinstellen und in der Betonplatte festzurren möchte. Strom und ein Lan-Kabel (vom Router) sind …

  • Hallo Martin, aus der geplanten Balkonlösung wird das bei mir leider nichts... muss mich wie Du in den Garten begeben. Hatte hier was dazu geschrieben: TS-Optics Säulenstativ 1.250 mm Höhe (HEQ-5)

  • Update: meine letzte Nachricht ist jetzt schon eine Weile her. Sorry hatte ganz andere Probleme (gesundheitlicher Art) ... Es hat sich viel getan... Haus im LK-Ludwigsburg wurde verkauft (viel Aufwand) - dann temporäre Mietwohnung im Neckartal (heftiger Umzug mit all dem Foto-und Astro-Kerchel) - und aktuell Neubau im hohen Odenwald. Der Plan für Astro war ein extra dafür geplanter Balkon auf dem ich mir eine Ecke gesichert hatte, rechnete aber nicht damit, dass die Fertighaus-Firma (Komplettang…

  • Fisheye: ja das habe ich noch, das Canon EF 4/8-15 L USM. Im direkten Vergleich ist das Samyang AF m.E. etwas schärfer, prägnanter und funzt mit AF sogar per Metabones-Adapter an der Sony A7r. Und es ist kein Fisheye, sondern eine normale 14mm Brennweite. Die Verzerrungen sind damit geringer. Habe nur im Moment wenig Zeit, da mitten im Umzug, im Haus räumen...

  • Habe mir eben das Samyang AF 2.8/14mm für Canon bestellt. Es soll zunächst unseren Hausverkauf optisch aufhübschen... Leider komme ich dann erst im nächsten Jahr (Herbst) dazu, es mit der 6DA am Sternenhimmel zu testen. Dann kann erst in das neue Haus im Odenwald eingezogen werden. Bei den meisten Tests ist es schon ab Offenblende sehr gut tauglich, aber ab F4 erreicht es die Bestwerte. ephotozine.com/article/samyang-af-14mm-f-2-8-ef-review-31895 stephan-forstmann.de/samyang-14mm-28-autofokus-ef…

  • Ich war um 4:30h sowieso irgendwie wach und bei -6° habe ich mal einen ersten Blick vom Balkon geworfen... die Nacht war klar aber kalt... die Technik, ein einfaches Stativ mit Kamera und Optik wurde nach draußen gebracht, aber da war der Mond noch nicht so effektvoll. Bin dann an den Rechner, um mit Programmierarbeiten die Zeit bis 6:00h zu nutzen, da war es dann knapp -8° und ich habe dann 3 Serien fotografiert... astro_49786425987415_Blutmond-2019-01-21-ZSPMax_1200px.jpg Kamera: Sony ILCA-77M…

  • eine klare Nacht wird es hier im Süden (Mittlerer Neckar) leider nicht werden... Der Mond wird ja die Tage darauf auch nicht gleich wieder voll antreten, so dass die Hoffnung auf wieder mal wolkenlose Himmel seit Mitte November 2018 !!! bestehen bleiben.

  • Zitat von Robbie74: „Aber auffällig ist das schon das seitdem ich mein Teleskop wieder habe das das Wetter schei... ist Glg Grüße Ingo “ Seit ich mich für das Thema Astro begeistert habe und das sind jetzt schon viele Wochen, ja fast Monate her, schaue ich nächtens nur in einen wolkenverhangenen, meist verregneten Himmel...

  • Ist das ganze Handling über Notebook/Win mit Maus (ggf. Tastatur) nicht einfacher als Smartphone bzw. Tablet? Jetzt nur mit Blick auf Balkonsternwarte: Dazu kommt ja noch das Problem immer eine saubere und dauerhafte Verbindung draußen zu haben.

  • Zitat von astro-cansoni: „ Welches serielle Adapterkabel RJ11 auf RS232(weiblich) an die Synscan-Handsteuerung habt ihr im Einsatz bzw. hat sich bewährt? Am besten ein Link. Hier habe ich ein Foto von der Gesamtlösung... “ Hier in D war das Kabel aktuell nicht zu bekommen (wie mir der Händler schrieb: seit gut 2 Monaten bestellt)... habe ich mir dieses in England besorgt.

  • Zitat von ThomasNRW: „ Zitat von astro-cansoni: „Ich plane aber eine LAN-Verbindung mit dem ASCOM-Treiber EQMOD ... und würde die Montierung per Notebook über die Handbox SynScan mit seriellem Kabel und einer Sternen-Software, wie die Planetarium-Software “Cartes du Ciel” (Sky Chart) steuern.USB - Serial Kabel Steuern “ Ich kann meine Montierung über ein Serial - USB Kabel steuern VLG Thomas “ Siehe den Link in #5

  • Grüße aus Leipzig

    astro-cansoni - - Das sind Wir

    Beitrag

    Zitat von Gunther: „ @Ekkehard: Mit der Ausrüstung geht schon eine Menge. Die Frage ist, wie die Farbfehler ausfallen. Mein Takumar 4/300 ist da ziemlich krass und erzeugt violette und blaue Farbsäume um helle Sterne. Bei Langzeitbelichtungen kommst du nicht um eine Montierung herum, die ist meiner Meinung nach wichtiger als eine neue Kamera. Ich liebäugele zunächst mit einem richtigen Teleskop (z.B. Skywatcher ED 80/600) und danach eventuell auch mit einer neuen Kamera. dann würde ich aber verm…

  • Grüße aus Leipzig

    astro-cansoni - - Das sind Wir

    Beitrag

    Zitat von Gunther: „... bisher arbeite ich rein fotografisch mit einer Sony NEX-6 und einigen manuellen Objektiven sowie mit einer gebraucht erstandenen Montierung (Vixen GP). Zum Einstand gibt es im Anhang einen Blick von meinem Balkon auf ein Stück vom Schwan (mit einem Takumar 4/300 an der Sony). “ Hallo Gunther, mit so tollen Bildern und der Ausrüstung machst Du mir als Astro-Anfänger Mut. Aus meiner irdischen Foto-Welt habe zwar noch eine NEX-7, plane aber für Astro meine Sony A7r (KB) bzw.…

  • Zitat von ThomasNRW: „Ich habe gelesen das es Wifi für die Heq5 SynScan gibt. Hat jemand Erfahrungen damit? Welches Wifi Modul wäre am Besten? Ich würde gern damit mein Teleskop vom PC und vom Handy aus steuern. “ Dafür gibt es: Skywatcher Synscan WLAN Adapter für GoTo Montierungen Ich plane aber eine LAN-Verbindung mit dem ASCOM-Treiber EQMOD ... und würde die Montierung per Notebook über die Handbox SynScan mit seriellem Kabel und einer Sternen-Software, wie die Planetarium-Software “Cartes du…

  • Vielen Dank Martin für die interessanten Infos.

  • das sieht sehr prof. aus. 2 Systeme für den Himmel. Auf dem 2. Foto: welches Objektiv genau und welche Kamera kommt zum Einsatz? Bleibt das Set immer im Wohnzimmer und wird durch die Scheibe aufgenommen?

  • So, vielen Dank, aber das Thema ist nun für mich durch. Alle Fragen diesbezüglich wurden beantwortet. Danke ans Forum Bis bald mal wieder

  • Der Balkon ist ja oben am Haus... Foto hatte ich bereits eingestellt. Am einfachsen wäre: Fenster auf und Kabel durch... aber im Winter? Oben möchte ich keinen zusätzlichen Wanddurchbruch vornehmen. Bin froh, dass alles so schön dicht ist. Deshalb Gummikabel aus dem EG an der Eingangstüre sind nur 15cm Durchbruch durch den Holzrahmen und dahinter ist unmittelbar eine Blinddose. Am Balkon an der Holzwand kommt ein IP65-Stromkasten mit transparenter Türe in den ich 2 Stromdosen IP65 verlege. Ein A…

  • Hallo Martin, das "rumrollen" der Einheit auf dem Balkon würde bei mir nicht viel mehr bringen. Ich denke das ist von der Örtlichkeit, der Ausrichtung zum Himmel und der Balkonbaulösung abhängig. Also soll das Teil an einem ausgewählten festen Punkt mit Bodenmarkierung stehenbleiben. Ist schon klar: bei Dunkelheit sind die 3-Beiner, vor allem auf engen Balkonen ein Problem. Stolpern kann man aber auch über die 3 Beine der Säule. Das Optimum wäre eine Säule ohne Füße unten, z.B. eine Montage auf …

  • Hallo Martin und andere... mit dem Säulenstativ, dass ja unten ebenfalls rund 90 cm im Eck Platz benötigt, ist gegenüber dem Standard-Stativ nichts eingespart. Deshalb habe ich mich von der Idee mit dem Säulenstativ wieder entfernt und nehme das recht stabile 3-Bein plus der 40cm Erhöhung, damit ich mit der Technik über dem Balkongeländer bleibe. Danke für die Hinweise und Meinungen bisher. Bin gerade dabei für den Standplatz auf dem Balkon Strom und LAN wasserdicht zu installieren. Das dauert a…