Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 204.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Westlich vom Schwan

    Gunther - - DeepSky Beobachtungen

    Beitrag

    Hallo Mathias, ich finde auch, dass die Lichtverschmutzung enorm ist. Vielleicht kannst du im August noch einen Versuch machen, da steht der Schwan in unseren Breiten ziemlich im Zenit. @Karsten: Danke für den Tipp zu GraXpert - kannte ich noch gar nicht und es funktioniert wirklich super! Um Welten besser als die Background Extraction von Siril! Viele Grüße Gunther

  • Monddetails 06/05/2022

    Gunther - - Mondbeobachtung

    Beitrag

    Hallo Micha, ich finde deine Mondbilder immer wieder grandios! Viele Grüße Gunther

  • Hallo Frank, ich kann mich den Vorschreibern nur anschließen - sehr beeindruckende Bilder von der Sonne! Bei dem Aufbau des Equipments frage ich mich, ob das alles bei der Länge noch schön gerade ist oder ob es sich nicht doch etwas durchbiegt. Die Optik vorn und die Kamera hinten wiegen ja auch einiges. Viele Grüße Gunther

  • M89 und Freunde

    Gunther - - DeepSky Beobachtungen

    Beitrag

    Hallo Karsten, schönes Bild geworden mit guter Zeichnung der Galaxien und wie immer guten Farben! Auf meinem Bildschirm sehe ich das Verstärkerglühen vor allem rechts oben noch sehr deutlich. Viele Grüße Gunther

  • NGC 2903

    Gunther - - DeepSky Beobachtungen

    Beitrag

    Hallo Karsten, das Dark ist sehr interessant und ein einleuchtender Beweis, dass Darks doch sinnvoll sind. Ich hatte bisher nur die Hotpixel auf dem Schirm, die jedoch durch Dithern viel zeitsparender verschwinden. Hab mir gleich mal Darks angeschaut, die ich irgendwann mal gemacht hatte. Und tatsächlich gibt es da Strukturen, wenn auch nicht so ausgeprägt wie in Deinem Beispiel. Das ist eine denkbare Erklärung für die Probleme, die ich manchmal mit unruhigem Hintergrund habe. Viele Grüße Gunthe…

  • NGC 2903

    Gunther - - DeepSky Beobachtungen

    Beitrag

    Hallo Karsten, das ist eine schöne Aufnahme geworden und ich kann Martin nur zustimmen. Tolle Auflösung und wie immer tolle Farben! Die Flat-Probleme sieht man hier mehr als im Bild von Leo I. Auch hier gibt es im Zentrum den dunklen Ring, anscheinend sogar an derselben Stelle wie im anderen Bild. Sicher hilft die Reinigung des Deckglases. Gegen das Verstärkerglühen kann man nicht viel machen, oder? Viele Grüße Gunther

  • Leo I Zwerggalaxie

    Gunther - - DeepSky Beobachtungen

    Beitrag

    Hallo Karsten, mir gefällt das Bild auch sehr gut. Leo I sieht man selten und die Zwerggalaxie ist wohl wegen der scheinbaren Nähe zum hellen Regulus auch schwer einzufangen. Ansonsten kann ich mich Frank anschließen - die Donuts unten links sehe ich an meinem Bildschirm gar nicht und den schwarzen Ring um Regulus nur leicht. Viele Grüße Gunther

  • Hallo Karsten und Frank, danke für eure Kommentare. Ja, mit dem Filter habe ich es vielleicht etwas übertrieben. Mir gefiel der Effekt auf den ersten Blick sehr gut, aber es war wohl etwas zuviel davon. Hier habe ich den Effekt etwas zurechtgestutzt: 7946-8b1aa62a-large.jpg Natürlich hat SiriL eine Funktion zur Farbkalibrierung, welche ich auch immer benutze. Und einigermaßen stimmen die Farben auch, wie ich jetzt nochmal recherchierte. M67 hat auffällige Sterne in Orange, aber eben auch einige …

  • Hallo Mathias, den Nordamerikanebel zu dieser Jahreszeit? Da ist er doch nur knapp über dem Horizont, oder? Die Nebel hast du trotzdem schön eingefangen, mit guten Details und guten Kontrasten. Kaum zu glauben, dass das Bild aus einer Großstadt heraus entstanden ist! Ein Vergleich mit einer Aufnahme ohne IDAS-Filter wäre mal interessant. Eine höhere Auflösung war mit dem Vollformatsensor nicht möglich? Hier können Bilder bis zu 3000x3000 eingestellt werden. Damit ließe sich das Bild viel besser …

  • Liebe Balkonauten, gestern war seit vielen Wochen bei uns mal wieder ein ganz passabler Himmel. Sternbild Krebs steht gerade für meine Beobachtungsverhältnisse optimal, so dass ich mein altes SMC 1.7/50 heraus holte und Aufnahmen machte. Das Objektiv bildet sehr scharf bis in die Ecken ab (bei f/5.6). Man hat auf dem Summenbild kaum etwas gesehen. Einen Cokin-Weichzeichner wie von Frank bei den in diesem Thread gezeigten Ergebnissen verwendet hab ich leider nicht, so dass ich mich mit einem Bloo…

  • Hallo zusammen, bei uns klang der Sturm in mancher Nacht bedrohlich, mir sind aber bis jetzt keine nennenswerten Schäden entstanden (bis auf ein kleines Stück Dachpappe an der Gartenlaube). Viele Grüße Gunther

  • Hallo Mathias, mir gefällt das Bild richtig gut - schöne Farben, schöner Kontrast, schöne Details. Sogar ein Hauch des Gezeitenschweifs ist zu sehen. Ich kann Karsten zustimmen, dass das Rauschen nicht wirklich stört. Viele Grüße Gunther

  • Hallo Martin und Thomas, danke für eure Rückmeldungen. Die Idee der Aktion ist, dass jeder was ausstellen kann, wenn er was hat. Die Bilder hängen dann für einige Monate, bis der nächste dran ist. Mein Nachfolger wird vermutlich ein Kollege, der IR-Fotografie macht und exzellente Ergebnisse hat. Die Aktion stockt momentan etwas, da Corona-bedingt kaum jemand im Büro ist. An der Wand sehen die Bilder tatsächlich richtig dekorativ aus, auch wenn die Räumlichkeiten für eine Galerie wegen der vielen…

  • Liebe Balkonauten, in unserer Firma durfte ich den Anfang machen bei der Aktion "Mehr Farbe an die weißen Wände" und einige Astrobilder ausstellen. Diese hatte ich im Format 60x40 ausbelichtet aufgehangen: 7935-d0d7395e-large.jpg Das Interesse der Kolleginnen und Kollegen war größer als erwartet. Astrobilder scheinen sich generell einer großen Beliebtheit zu erfreuen. Ich durfte viele Fragen beantworten. Und die Ausbelichtung ist sehr gnädig: Übermäßiges Rauschen oder verzogen Sterne sieht man d…

  • Hallo Frank, der Mond gefällt mir jetzt richtig gut. Dazu kommt noch, dass er ein paar Tage älter ist und man die vielen Krater am Terminator gut sieht. Viele Grüße Gunther

  • Hallo Frank, ja, die alte Technik. Ich habe noch eine Fuji S602 Zoom, die muss aus der gleichen Zeit stammen. Tolle Technik damals - doch der technische Fortschritt war seitdem gewaltig. Ich kann die Fuji irgendwie auch nicht wegwerfen. Ein kleines Vermögen hatte ich damals für 4 Smartmedia-Karten zu je 128MB ausgegeben. Und welche Wissenschaft wurde mit den Akkus und Ladegeräten betrieben! Für diese Kamera gab es auch einen Adaptertubus, mit dem man alles mögliche vor das Objektiv setzen konnte…

  • Neuzugang aus Hennef

    Gunther - - Das sind Wir

    Beitrag

    Hallo Rüdiger, auch von mir ein herzliches Willkommen! Ich bin auch neugierig: Was hast du bereits gemacht, interessierst du dich für Mond, Planeten oder Deep Sky, visuell oder fotografisch, ...? Wie sind deine Beobachtungsbedingungen? Viele Grüße Gunther

  • Hallo Karsten und Micha, danke für eure Antworten. Einen anderen Filter habe ich momentan leider nicht zur Hand, mit dem ich Vergleiche machen könnte. Ich hatte jedoch schon mit meinem Newton ohne Filter an derselben Kamera deutlich bessere Ergebnisse erreicht, allerdings mit einem anderen Objekt: 7722-b991d7d9-small.jpg Mit dem Koma-Korrektor war damals zwar etwas Glas im optischen Weg, was ich jedoch in Kauf nahm. Nein, vor dem Bildsensor ist kein Filter mehr. Das gibt mir nebenbei die Möglich…

  • Volltreffer

    Gunther - - Sonnenbeobachtungen

    Beitrag

    Hallo Frank, einfach nur klasse! Diesen Moment erwischt man nur selten. Viele Grüße Gunther

  • Hallo Martin, schön, dass dir das Bild gefällt. Dachte ich es mir doch, dass mit dem Filter was nicht stimmen könnte. Ich werde mal einen Versuch ohne machen. Dann wird das Bild zwar vermutlich unscharf, aber ich sehe, ob es am Filter liegt. Viele Grüße Gunther