Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 739.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • SONNENAKTIVITÄT IM AUGUST

    Pegasus - - Sonnenbeobachtungen

    Beitrag

    Kein Stau, keine Wolken - also - hier der Überblick von heute um 16h 46m: 8197-dccee8e6-large.jpg

  • SONNENAKTIVITÄT IM AUGUST

    Pegasus - - Sonnenbeobachtungen

    Beitrag

    Heute leider auch keine Übersicht wegen dichtem Cirrus im Beobachtungsfeld.

  • SONNENAKTIVITÄT IM AUGUST

    Pegasus - - Sonnenbeobachtungen

    Beitrag

    Heute leider keine Übersicht - wegen Stau ! Unmöglich, heute rechtzeitig heimzukommen.

  • Hallo Frank, ja, da tut sich was, da könnte am Ostrand der Sonne wieder was Interessantes herumkommen, gemessen an den Protuberanzen dort. Ein sehr interessantes und schönes Bild ist Dir da gelungen. Ich finde die Vergleiche Deiner Ha-Bilder mit der Granulation im WL sehr interessant. Irgendwann schreibe ich mal was dazu.

  • Jupiter 03/08/2022

    Pegasus - - Planeten

    Beitrag

    Hallo Thomas, da hast Du aber doch schon sehr brauchbare Instrumente auch für die Planeten ! Dein 200er Newton mit einer Barlowlinse müßte schon sehr brauchbare Jupiters und Saturne bringen ! Versuch´s doch mal wenn Du fit genug bist und Zeit hast.

  • SONNENAKTIVITÄT IM AUGUST

    Pegasus - - Sonnenbeobachtungen

    Beitrag

    Hallo Frank, sehr gerne, macht Spaß, vor allem in Verbindung mit mit Beobachtungen in anderen Wellenlängen ! Hier nun die Übersicht für heute um 18h 37m: 8196-21827cff-large.jpg

  • SONNENAKTIVITÄT IM AUGUST

    Pegasus - - Sonnenbeobachtungen

    Beitrag

    Heute von mir leider keine Bilder. Falls jemand anderes etwas hat - sehr gerne.

  • Mein erster Jupiter in dieser Saison

    Pegasus - - Planeten

    Beitrag

    In der aktuellen "Astronomie-Das Magazin" (ja ich mag nach wie vor Zeitschriften) ist ein Artikel über WInJupos mit ersten Schritten. Damit werde ich mich mal etwas intensiver beschäftigen.

  • Uranus 07/08/2022

    Pegasus - - Planeten

    Beitrag

    Hallo Micha, also das ist ja mal richtig cool ! Die Farbe hast Du großartig eingefangen und die Begrenzung des Planetenscheibchens bei diesem Seeing. . . .ich finde schon beachtlich was Du rausgeholt hast. Dein Dobson auf Deiner selbstkonstruierten EQ-Plattform macht richtig Spaß. Die Aufnahme der Monde beeindruckt mich allerdings wirklich ! Phantastisch ! Danke für Deine Mühe ! Umbriel. . .hmmm, da war doch mal was. . . .war dort nicht eine Strafkolonie, Mura glaube ich, bei der Commander McLan…

  • Mein erster Jupiter in dieser Saison

    Pegasus - - Planeten

    Beitrag

    Vielen Dank ! Mal sehen, wie das nachher aussieht mit dem Seeing ! An der Sonne stelle ich fest, daß es unten im Garten auch nicht besser ist. Dazu Cirrus, der sich nachts ja recht anarchomäßig versteckt und doch wirkt.

  • Flotter Mond

    Pegasus - - Mondbeobachtung

    Beitrag

    Hallo Micha, nicht soviel Verwirrung wie man stiften könnte wenn man nur wollte Die Durchlaßkennlinie für den - ich nenne es immer noch Bandpass - Pro Planet 642 findet sich auf der Seite von TS. Öffnungsbreite recht genau 200nm. Ok, ein breiter Bandpass. Zitat von mic: „Also "oben" ist bei mir (das hat sich in der Berufspraxis so eingebürgert) Gammastrahlung, unten Radiolängstwellen. “ Ja, dann habe ich das richtig verstanden. Habe ich kein Problem mit, ich befasse mich auch mit Funktechnik, da…

  • SONNENAKTIVITÄT IM AUGUST

    Pegasus - - Sonnenbeobachtungen

    Beitrag

    Und aufgrund einer glücklichen Fügung beim Seeing hier noch eine brauchbare Detailvergrößerung der aktiven Regionen AR 3068, AR 3072, AR 3073 um 16h 49m MESZ 8191-7ff91c9d.jpg

  • Flotter Mond

    Pegasus - - Mondbeobachtung

    Beitrag

    Hallo Micha, da muß ich doch noch mal schnell ran, denn ich meine eigentlich doch, daß ich es korrekt verstehe und auch angebe. Zitat von mic: „"Astronomik IR Bandpass Filter". Das ist aber ein Langpass bzw. Kantenfilter, da er ab 642nm nach unten offen ist. “ Zum einen: Nach unten offen. . . .Du meinst bzgl, der Frequenz nach unten offen ? Denn bezüglich der Wellenlänge öffnet er nach oben. Und - er schließt nach 200nm auch wieder, also bei 842nm. Für mich macht das einen Bandpass aus. Ha- und …

  • Mein erster Jupiter in dieser Saison

    Pegasus - - Planeten

    Beitrag

    Hallo zusammen, obwohl letzte Nacht das Seeing grauenhaft war und die Resultate eher mäßig, möchte ich dennoch meinen ersten Jupiter in diesem Jahr vorstellen. Um 1h 24m durch ein BAADER IR Pass 685nm; Farbe habe ich noch nicht hinbekommen letzte Nacht, ich würde es ja gerne mal mit IR-RGB versuchen. Vielleicht kommende Nacht, das neue Setup habe ich jetzt so halbwegs im Griff. 8190-2b029312.jpg

  • Jupiter 03/08/2022

    Pegasus - - Planeten

    Beitrag

    Hallo Micha, ich muß zugeben, ich bevorzuge die erste Variante. Für meine Augen gefälliger und deutlich detailreicher ! Bezüglich des Seeing letzte Nacht stimme ich Dir zu ! Ich war bis ca. 3h draußen - bei Saturn habe ich garnichts Brauchbares hinbekommen, Jupiter war auch nicht prall. Sogar visuell habe ich benahe die Äquatorialbänder nicht wahrnehmen können, wobei ich sagen muß, daß der visuell hinzugezogene ADC aus einem klaren "ich sehe garnichts" ein zurückhaltendes "ich kann etwas erahnen…

  • SONNENAKTIVITÄT IM AUGUST

    Pegasus - - Sonnenbeobachtungen

    Beitrag

    Ich habe mich an den Gartenplatz gewagt und dort den 80mm Apo auf die Montierung gesetzt (der Terrassenplatz ist gerade belegt durch das C 9.25 in Planetenkonfiguration für kommende Nacht). Dort unten stehe ich leider in praller Sonne und die brennt heute recht knackig. Für 5 Videos habe ich es ausgehalten. . . . Sonne am 07.08.2022 um 12h 08m MESZ: 8188-9c507c08-large.jpg

  • SONNENAKTIVITÄT IM AUGUST

    Pegasus - - Sonnenbeobachtungen

    Beitrag

    Hier möchte ich die aktiven Regionen AR 3068, AR 3072 und AR 3073 als Ausschnittvergrößerung zeigen. Hier hatte ich richtig Glück, ich konnte einen kurzen Moment hoher Schärfe einfangen. 8186-0295d1a0.jpg Ich hätte noch etwas mehr schärfen können, aber dann wären Schärfungsartefakte sehr deutlich hervorgetreten. So gefiel es mir besser.

  • SONNENAKTIVITÄT IM AUGUST

    Pegasus - - Sonnenbeobachtungen

    Beitrag

    Sonne am 06.08.2022 um 15h 54m MESZ 8185-f0936d37-large.jpg Hier erkennt man sehr schön die aktiven Regionen AR 3072 und AR 3073 die sich unterhalb der schon bekannten und länger verfolgten AR 3068 quasi "über Nacht" gebildet haben. Die Dynamik der Chromosphäre hat Frank sehr schön mit dem QUARK-Filter dargestellt. Ich werde um die MIttagszeit jetzt lieber mal etwas hier drinnen im Kühlen bleiben und die WL- und Ha-Bilder vergleichen.

  • Jupiter 03/08/2022

    Pegasus - - Planeten

    Beitrag

    Die Wettervorhersage für die kommende Nacht sieht ja garnicht übel aus. Der Windgeschwindigkeit im Jetstream nimmt ab, das Seeing könnte uns gewogen sein. Da ich Jupiter aus dem Garten heraus erst tiefer in Nacht erreiche, verlege ich heute Abend mal den Beobachtungsplatz auf die Terrasse, da habe ich Saturn ab 0h und Jupiter ab 0:30 MESZ. Ich versuche es mal.

  • SONNENAKTIVITÄT IM AUGUST

    Pegasus - - Sonnenbeobachtungen

    Beitrag

    Hallo Micha, vielen Dank ! Um diese Zeit steht die Sonne eben über dem Nachbardach, so gesehen kann ich mich garnicht beklagen. Schon garnicht wenn es sich um zeitsparende Dokumentation der Sonnenaktivität handelt. Ich denke, das was ich darstellen möchte, nämlich veränderungen in den Fleckengruppen, ist gut erkennbar, selbst bei den Fotos vom Sonnenrand.