Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo Frank, das ist schade. Ich schaue auch immer mal in die Programme und hoffe auf einen Mond- oder Sonnentransit.

  • NGC 6888 am 27.07.2022

    Antina150I750 - - DeepSky Beobachtungen

    Beitrag

    Hallo Gunther, das ist viel besser als die erste Variante. Die feinen Nebel sind jetzt besser zu erkennen. Schau mal in richtung blau - da ist meiner Meinung nach ein Blaustich und am oberen Rand ein leichter blauer Gradient.

  • Jupiter 03/08/2022

    Antina150I750 - - Planeten

    Beitrag

    Hallo Micha, super Jupiter Bild! Der Mittelweg zwischen natürlich und extremer Schärfe gefällt mir am besten. Ich weiss Du bist noch nicht zufrieden, aber es wird die Stunde mit perfektem Seeing kommen.

  • IC1396A in Ha und OIII

    Antina150I750 - - DeepSky Beobachtungen

    Beitrag

    Hallo Hans-Jürgen, das ist eine geniale Aufnahme. Die Details und die Schärfe sind herrausragend. Man sieht direkt die Qualität des APO an den nadelfeinen Sternen. Die Farbgebung ist klasse! Tolle Bearbeitung.

  • Hallo Frank, der Quark hat sich gelohnt (unabhängig vom Artikel) . Wenn das Teil nicht so teuer waäre....

  • NGC 7380 als Ha-RGB

    Antina150I750 - - DeepSky Beobachtungen

    Beitrag

    Hallo Hans-Jürgen, danke für deine Rückmeldung! Ja es hat bisher Spaß gemacht mit der Kamera - auch im Frühjahr mit den Galaxien.

  • Jupiter und Saturn 31/07/22

    Antina150I750 - - Planeten

    Beitrag

    Hallo Micha, Saturn gefällt mir sehr gut! Jupiter prinzipiell auch. Die Details sind sehr fein und ich könnte mir vorstellen, dass es irgendwie noch besser geht mit dem Material. Der ADC wäre sicher für die Farbe optimal. Eine Klappspiegeleinheit für die Montage beider Kameras wäre hilfreich, wenn der OAG das mitmacht. Oder es müsste eine Vorrichtung geben, bei der Du nicht das FiRa drehst, sondern drehend die Kamera wechseln kannst.

  • Hallo Martin, ich bin auch gespannt! Die Frage nach der Säule hattest Du nicht beantwortet?

  • NGC 6888 am 27.07.2022

    Antina150I750 - - DeepSky Beobachtungen

    Beitrag

    Hallo Gunther, durch die Verkippung/falscher Abstand wirkt das Bild automatisch sehr flau. Wir hatten die Bilder zur Erklärung mal in einem anderen Beitrag. Sieht so aus als müsstest Du verlängern Abstand

  • Hallo Gunther, schön dass es bei Dir mal wieder geklappt hat! Bei mir ist gerade Pause - meine NEQ6 bekommt einen TÜV und Riemenantrieb in Bielefeld. Ganz schön viele Sterne im Schwan. Das Hirn hast Du gut erwischt und man sieht, dass die Hauptquelle an Licht dann tatsächlich in HI und [OIII] zu finden sein wird. In den Ecken ist gewaltig viel Koma Gunther. Hast Du keinen Korrektor zwischen Teleskop und Kamera?

  • Hallo Martin, interessante Lösung für die Sonnenspechtler. Bei meinem C6 brauche ich dann nur ein Viertel des Materials. Ist die Säule die Skywatcher Säule?

  • Moin Micha, das Häkchen in den Fits-Einstallungen bei Debayer hast Du rausgenommen? Hast Du mal alle Bilder ohne den Sharpcap Zwischenschritt in DSS geladen?

  • Hallo Thomas, schöne Startrails. Farben sind schön und dann mal noch länger belichten. Müsste ich auch mal wieder machen.

  • Hallo Gunther, danke für deine Antwort. Das Mosaik steht und fällt mit der gleichen Qualität der Bilddaten. Das gilt für das Rauschen und auch für die FWHM-Werte. Ich habe ein Bild auf der Festplatte, das mal als Mosaikteil verwendet werden sollte. Da sind die Sterne so viel größer und damit wird es unbrauchbar. In PI muss man ganz schön aufpassen bis alles soweit passt, dann klappt es gut.

  • Hallo Micha, immer wieder toll deine Sonnenaufnahmen. Hier hast Du auch Stack-Artefakte im Bild. Hast Du mal in Autostakkert mit den Sample-Größen experimentiert?

  • Hallo Martin, die Übersichtsaufnahme gefällt mir super. Beachtlich scharf für 80mm Öffnung!

  • Hallo Micha, prima Ergebnis! Micha goes DeepSky! Für die kurze Belichtungszeit wirklich prima. Was auffällt ist das Schachbrett-Muster im Nebel - darüber hatten wir ja schon geschrieben. Wäre mal gut zu wissen wo das herkommen kann. Du schreibst Du hast die Stacks durch DSS gejagt? Du meinst sicher die Einzelframes?

  • Hallo Thomas, das ist interessant und Du kannst einfach den Verlauf dokumentieren!

  • Hallo Micha und Martin, danke für eure Rückmeldungen! @Micha: Am rechten Bildrand ist denke ich irgend ein Staub aus der Urzeit. Den hatte ich nicht weggestempelt . Die beiden Panel habe ich auf die gleiche Helligkeit gestreckt und dann das Bild mit dem größeren Rauschen stufenweise entrauscht, bis die Statistik die gleichen Median-Werte hatten. @Martin: Auch Dir danke für das Lob. JWT ist schon unglaublich.

  • Hallo Micha, tolle Bilder! Die Details sind klasse und die Granulation ist super aufgelöst. Zitat von Pegasus: „Ich würde auch gerne wieder aber ich arbeite fast rund um die Uhr. Vor Ende Juli läuft bei mir leider nichts. “ Ja Martin, wenn es Brei regnet müssen die Löffel raus. Ist doch toll! Ich habe auch total viel zu tun und das heißt bei mir praktische Astropause. Zitat von Mic: „Hier möchte ich auch noch ein paar allgemeine Worte verlieren: Irgendwie beschleicht mich der Eindruck, dass hier…