Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 820.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Jupiter vom 13. August 2022

    Pegasus - - Planeten

    Beitrag

    Ok, die Videos sehen garnicht so übel aus. Wird jetzt trotzdem etwas dauern bis ich Bilder hier einstelle, ich habe jetzt erstmal eine Menge zu experimentieren und auszuprobieren.

  • SONNENAKTIVITÄT IM SEPTEMBER

    Pegasus - - Sonnenbeobachtungen

    Beitrag

    Hier noch eine Ausschnittsaufnahme mit der neuen Aktiven Region AR 3110 vom 24. September 2022 um 12h 57m: 8278-be735110.jpg Hier ließ mich das Seeing wieder ziemlich im Stich. Ich habe in Registax sehr sanft geschärft um keine Details in den Umbren zu verlieren und keine Artefakte zu schaffen.

  • SONNENAKTIVITÄT IM SEPTEMBER

    Pegasus - - Sonnenbeobachtungen

    Beitrag

    Schön, daß die Lücke lang genug hielt um auch Ausschnittsaufnahmen einige r aktiver Regionen zu machen. Vor allem kann ich so die Entwicklung der Aktiven Regionen AR 3105 und AR 3107 weiter verfolgen. AR 3105 vom 24. September 2022 um 12h 51m MESZ: 8275-a533860b.jpg Leider war das Seeing hier nicht ganz mit mir. Ich habe in Registax getan was möglich war, alles Weitere hätte die Schärfe scheinbar erhöht, aber klare Artefakte produziert. AR 3107 vom 24. September 2022 um 12h 52m MESZ: 8277-5a026f…

  • SONNENAKTIVITÄT IM SEPTEMBER

    Pegasus - - Sonnenbeobachtungen

    Beitrag

    Glück gehabt ! Bei der Wettervorhersage hätte ich mit mit bedecktem Himmel gerechnet, aber es entstand gegen Mittag eine größere Wolkenlücke mit leichtem Cirrus und Hochnebel. Das schnelle Equipment macht sich wirklich bezahlt, innerhalb von 5 Minuten war der kleine APO aufgebaut und auf die Sonne gerichtet. Sonne am 24. September 2022 um 12h 47m MESZ: 8274-b540e30f-large.jpg Nicht übel für die nicht optimalen Bedingungen.

  • Hallo Frank, das ist trotzdem ein sehr interessantes Bild. Ich vergleiche Deine H alpha Aufnahmen immer gerne mit meinen Weißlicht-Resultaten. Ich würde meine Aktivitäten ja gerne auf die Ca-Linien erweitern, aber die Filter sind auch nicht wirklich billig und momentan auch praktisch nicht zu bekommen.

  • SONNENAKTIVITÄT IM SEPTEMBER

    Pegasus - - Sonnenbeobachtungen

    Beitrag

    Hier noch AR 3107 um 11h 51m MESZ bei bereits merklich verschlechterten Beobachtungsbedingungen 8273-ff4fe04f.jpg

  • SONNENAKTIVITÄT IM SEPTEMBER

    Pegasus - - Sonnenbeobachtungen

    Beitrag

    Bevor die Beobachtungsbedingungen sich heute drastisch verschlechterten konnte ich noch ein paar Detailaufnahmen von aktiven Regionen aufnehmen. Hier AR 3105 um 11h 47m MESZ: 8271-28ce964e.jpg Und hier eine Vergrößerung auf 130% des Originalbildes: 8272-e4d12b1e.jpg Die Aufnahmen via Lucky Imaging bieten natürlich eine Fülle mehr an Informationen als die visuelle Beobachtung. Am Okular war es mir nicht möglich, die Granulation auch im Bereich von Lichtbrücken wahrzunehmen und die helleren Strukt…

  • SONNENAKTIVITÄT IM SEPTEMBER

    Pegasus - - Sonnenbeobachtungen

    Beitrag

    Sonne vom 23. September 2022 um 11h 42m MESZ 8270-75aff62c-large.jpg Aufgrund von dichtem Cirrus-Durchzug hat das Bild heute eine reduzierte Qualität.

  • Hallo Frank, ja, ich bin gerade an Weißlicht dran, aber das Wetter wird jetzt immer schlechter.

  • SONNENAKTIVITÄT IM SEPTEMBER

    Pegasus - - Sonnenbeobachtungen

    Beitrag

    Hier noch ein etwas näherer Blick auf die aktiven Regionen AR 3105 und 3107, letztere umgeben von sehr ausgeprägten Fackelgebieten: 8267-828e01c4.jpg In den Umbra- und Penumbra-Regionen zeigen sich hier sehr ausgeprägte Lichtbrücken.

  • SONNENAKTIVITÄT IM SEPTEMBER

    Pegasus - - Sonnenbeobachtungen

    Beitrag

    Ich hätte heute auch wieder eine Sonnenaufnahme, 22.September 2022 um 13h 14m MESZ: 8266-b893dcc7-large.jpg Micha, das ist doch ein schönes, schnelles Setup. Schönes Ergebnis ! An der Sonne ist die Farbverzeichnung eines reinen, kurzbrennweitigen Achromaten doch auch garkein Problem.

  • Jupiter vom 13. August 2022

    Pegasus - - Planeten

    Beitrag

    So, gestern Abend hatte ich mal etwas Zeit, mir Jupiter etwas später am Abend vorzunehmen. Das Seeing war immer noch ein gutes Stück von Michas Video entfernt, aber immerhin hatte ich Momente größerer Luftruhe, in denen ich - hoffentlich - besser fokussieren konnte. Die Videos liegen auf der Platte, mal sehen, wann ich zum Bearbeiten komme. Hier ist gerade alles etwas konfus. Ich habe Hoffnung . . . . Nachtrag: Jupiter zeigte den Großen Roten Fleck und ich habe jede Menge Videos auf der Festplat…

  • Mosaik im Schwan

    Pegasus - - DeepSky Beobachtungen

    Beitrag

    Hallo Karsten, das wäre wirklich mal ein schöner Wandschmuck für mein "Studierzimmer" - wie man das in früheren Zeiten nannte.

  • Hallo Frank, das ist phantastisch was Du mit dem Daystar Quark Filter sichtbar machst. Du zeigst damit sehr beeindruckend, wie Magnetfelder und solares Gas interagieren. Was in Deinem Fall die Newtonringe erzeugt kann ich leider auch nicht sagen. Vielleicht kann aber eine leichte Verkippung der Kamera helfen. Meine TS 178 M Cam hat dafür extra Justierschrauben.

  • Jupiter, ein IR-Versuch, etwas Mond und Wolken

    Pegasus - - Planeten

    Beitrag

    Na da kann ich mich doch nur anschließen - und ohne jedes Sorry IST das ein geiler Jupiter. Und über Ganymed bin ich nur platt. Oberflächencharakteristika - der Wahnsinn ! Herrliche Mondaufnahmen und eine interessante Wolkenstruktur.

  • Jupiter vom 13. August 2022

    Pegasus - - Planeten

    Beitrag

    Hallo Micha, von Seeing wie in Deinem Rohvideo träume ich ! Ich hoffe auf höhere Jupiterstände. Auch aus der Gartenposition sieht es nicht besser aus. Ich fange immer erstmal mit dem Okular an. Visuell war es so schlimm, das ich kaum die Äquatorialbänder erkennen konnte. Danke für Deine Bilder, ich schau mir das in Kürze in Ruhe an.

  • Jupiter vom 13. August 2022

    Pegasus - - Planeten

    Beitrag

    Hier das unbearbeitete Resultat des Stacking - 8% von 3549 fr (Qualität >=60%): balkonsternwarten-netzwerk.de/…c5744cc347a89f60450171abe Hier ein paar Einzelframes - die Besseren: balkonsternwarten-netzwerk.de/…c5744cc347a89f60450171abe balkonsternwarten-netzwerk.de/…c5744cc347a89f60450171abe balkonsternwarten-netzwerk.de/…c5744cc347a89f60450171abe balkonsternwarten-netzwerk.de/…c5744cc347a89f60450171abe

  • Jupiter vom 13. August 2022

    Pegasus - - Planeten

    Beitrag

    Hallo Micha, das kam jetzt wohl falsch rüber. Ich empfinde euere Kommentare zu meinen BIldern nicht als Kritik sondern als konstruktive Unterstützung. Es gibt mir allerdings zu denken, wenn andere aus Bildern, die aufgrund von Kompression schon an Qualität gelitten haben doch noch mehr rausholen als von mir erwartet. Dann habe ich im Vorfeld einfach keinen guten Job gemacht und das mag ich nicht. Also sollte ich künftig etwas sorgfältiger sein, bevor ich denke, nichtsmehr rausholen zu können. Wa…

  • Jupiter vom 13. August 2022

    Pegasus - - Planeten

    Beitrag

    Hallo Micha, ja, das ist mir alles durchaus bewußt. Es ist auch nicht so, daß ich mein Heil im Infraroten suche, es war einfach nicht mehr an diesem Abend machbar wegen des Wetters. Dennoch bin ich der Meinung, daß dieses Resultat selbst für Infrarot nicht schlecht ist und darum zeige ich es. Gerne hätte ich es in ein RGB integriert, aber. . . . Ich denke, hier begegnen sich schlechtes Seeing, daraus resultierende Schwierigkeiten beim Fokussieren und meine zu geringe Erfahrung in der Bildbearbei…

  • Jupiter vom 13. August 2022

    Pegasus - - Planeten

    Beitrag

    Hallo Micha, die Kollimation sieht am Stern eigentlich gut aus. Das Seeing war an diesem Abend wirklich schlecht, ich hatte Cirrusdurchzug und später zog es ganz zu. Ich habe ja das Video von Dir gesehen und Seeing das Du als schlecht bezeichnest - davon träume ich eigentlich. Dieses hochfrequente Flimmern ist übel, das sehe ich auch immer wieder an der Sonne. Zu bestimmten Zeiten wabert die dann niederfrequent wie in Deinem Video und dann bekomme ich auch sehr gute Bilder, aber dieses Flimmern …