Teleskopsteuerung in Stellarium??

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Teleskopsteuerung in Stellarium??

      Habe ein Problem mit Stellarium und zwar speziell mit der Teleskopsteuerung.

      In Cartes du Ciel kann ich jegliche meiner Montierungen (CAM, EQ6, G11-FS2) problemlos steuern.
      In Stellarium reagieren die Montis nicht. Es wird mir zwar der richtige Standort des Teleskops am Himmel angezeigt.
      Wenn ich aber ein Objekt in der Nähe anklicke und dann auf Schwenken gehe, passiert nichts. Verbunden ist das Teleskop aber.

      Com-Port und Teleskop-Protokoll usw. sind jeweils richtig eingestellt.
      Habe das an mehreren Rechnern probiert (Win XP, Win 7, Win 10) überall das gleiche Spiel.

      Habt ihr eine Idee, woran es liegen könnte.
      Ein Blick in die Tiefen des Weltalls ist immer ein Blick in die Vergangenheit.
      Grüße und cs
      Frank
      astrofanweb.de
    • Hallo Frank,

      die Ansteuerung der Teleskope über Stellarium funktioniert bei mir über die serielle Schnittstelle (über die Handsteuerbox) problemlos. Aber ich habe gerade mal getestet, wenn aber bei "Teleskop einrichten" ganz oben bei "Teleskop kontrolliert von " die Markierung auf "Nichts" (Simulation) steht, dann bewegt sich bloß das Fadenkreuz. Eine Montierung braucht nicht einmal angeschlossen sein, es steht dann trotzdem "verbunden" da.
      Vielleicht liegt es daran.
      Gruß
      Jörg

      Balkonsternwarte "BRB NORD-WEST"

      GSO 8" RC f/8 auf CGEM u. Säule (Balkon)
      G2-8300FW, EOS 60(0)Da, MGEN

      Misslingt eine Re-Animation, hofft man auf die Re-Inkarnation.
    • Hallo Jörg,

      danke für deine Rückmeldung. Ja mit der Simulation läuft alles so, wie es soll.

      Habe jetzt mal einen anderen COM-Port genommen (statt 6 die 1) und auch da das gleiche Spiel.

      Wenn ich auf Schwenken gehe reagiert, die FS2 ganz kurz (man sieht es in der Anzeige der Handsteuerung - genauso die CAM) aber macht dann nichts weiter.
      Wenn ich aber mit der Handsteuerung das Teleskop fahre, ändert sich auch die Position des Fadenkreuzes in Stellarium entsprechend der aktuellen Teleskopposition.
      Ein Blick in die Tiefen des Weltalls ist immer ein Blick in die Vergangenheit.
      Grüße und cs
      Frank
      astrofanweb.de