M82

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo liebe Sternenfreunde,

      mein neuer Newton und ich, wir müssen uns erst etwas eingrooven. Darum habe ich sogar beim letzten Vollmond ein paar Aufmahmen gemacht und zu einem "Endbild" verarbeitet. Leider haben die Flats die Vignettierung innerhalb des Summenbildes nicht ganz eliminiert. Und hätte mein MGEN Guiding nicht an zwei Nächten hintereinander gesponnen (jeweils fast zur gleichen Uhrzeit fing das Guiding an Strichsterne zu produzieren), wären 11 Std. zusammengekommen. So hat es nur zu etwa 3 Std., gereicht. Wie sich rausgestellt hat lag es zum einen am DEC Spiel der EQ8 und einer zu gleichmäßigen Balancierung der Achsen, sowie an einem defekten Kamerakabel, welches sporadisch Kontaktschwierigkeiten produzierte. Danach fiel das Guiding immer aus.



      Größer und mehr Informationen:
      spaceimages.de/astrofotos/galaxien/m-82-halrgb

      Viele Grüße
      Jens
      Takahashi Epsilon 130 D, 10" f4 Newton ohne Namen, Atik 460 EXm Atik 490 EXm, Astrodon Filter, Lodestar, EQ8
      spaceimages.de
    • Hallo Jens!

      Ein Knaller nach dem anderen von dir! Langsam werde ich neidisch ;)

      Jedi2014 schrieb:

      Und hätte mein MGEN Guiding nicht an zwei Nächten hintereinander gesponnen


      Woher nimmst du nur das viele CS..... In den letzten Wochen wars bei mir mal 2 Stunden leidlich klar..... Gibs zu, Chriz hat
      dir heimlich ne Wettermaschine gedruckt 8)
      Viele Grüße,
      Micha

      "Uns hilft kein Gott, unsre Welt zu erhalten!"- Karat, Der Blaue Planet, 1982
    • Hi Micha und Markus,

      Danke für die Blumen. Ich geb mir halt immer Mühe ;)
      Ist bei euch bei Vollmond kein klarer Himmel? Bei mir fast immer. Aber im Ernst, durch meine Hütte kann ich sehr spontan sein. Und es gab letzte Wochenende nach einem Regentag jeweils nachts keine Wolken. Das nutze ich eigentlich immer aus.Vollmond hin oder her. Gestern z. B. sind 2 Std. für ein neues Projekt zusammengekommen, wovon ich 90 Minuten wieder wegwerfen konnte. Aber naja ...

      Sone Wettermaschine wär allerdings ne feine Sache. Chriiiiz?

      Viele Grüße
      Jens
      Takahashi Epsilon 130 D, 10" f4 Newton ohne Namen, Atik 460 EXm Atik 490 EXm, Astrodon Filter, Lodestar, EQ8
      spaceimages.de
    • Hi Leute,

      ohman.. Da komme ich ja gleich richtig ;)
      Ne Wettermaschine.. Hat jemand nen Plan? Den Drucker stell ich ;)

      Jens? Das wird immer und immer Besser. Solche Objekte scheinen dir in der Bearbeitung ebenfalls sehr gut zu liegen. Sehr schöne Details und wie immer wunderbare Sternfarben. Ist dann wahrscheinlich das ADW der nächsten Woche? ;)

      Gruß,
      Chriz
      Achtung: Kleiner Bastler am Werk! blizuuuu