Neuer Lacerta Motorfokus an Esprit 80/400

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neuer Lacerta Motorfokus an Esprit 80/400

      Hallo

      habe einen der ersten Lacerta Motorfokus erhalten.

      Die Montage geht recht einfach. Drehknopf entfernen (Madeschraube lösen), Motor drauf stecken, Schraube an Achse festziehen + Madenschraube außen am Gehäuse, und fertig.

      Den Temperaturfühler habe ich in der Taukappe integriert + Taukappenheizung. Habe dazu in der Taukappe ein Loch gebohrt (ziemlich weit hinten) damit ich mit den Kabeln durchkomme.
      2 Software Programme sollte man auch Installieren. Damit kann man dann auch mit dem Programm APT alles steuern. Alles läßt sich wunderbar und direkt bedienen.



      Gruß Dieter
      Bilder
      • Lacerta Motorfokus[381].JPG

        243,75 kB, 3.072×2.048, 245 mal angesehen
    • Hallo Dieter,

      herzlichen Glückwunsch zu deiner neuen Errungenschaft.

      Aber meiner Meinung nach ist die Position des Temperaturfühlers nicht gut gewählt, denn dieser soll ja die Umgebungstemperatur messen,

      welche einen direkten Einfluss auf die Ausdehnung/Schrumpfung des Tubus' hat. Der Motorfokus soll ja diese Längenänderung ausgleichen

      und die Fokusposition stabil halten.
      Gruß
      Jörg

      Balkonsternwarte "BRB NORD-WEST"

      GSO 8" RC f/8 auf CGEM u. Säule (Balkon)
      G2-8300FW, EOS 60(0)Da, MGEN

      Misslingt eine Re-Animation, hofft man auf die Re-Inkarnation.
    • Moin

      also was mich sehr gefreut hat war die Verarbeitung von dem Motorgehäuse. Wirkt extrem Hochwertig.
      Das nächste war wie sie das mit der Motorkupplung gelöst haben...es gibt keine.
      Sobald man den MF ausschaltet kann man den OAZ mit der Hand verstellen. Es gibt einen Haltestrom wenn man den MF wieder einschaltet.
      Mit einen Haltestrom von lächerlichen 160 mA bleibt der OAZ extrem fest. Man kann den OAZ eigentlich nicht verstellen...außer mit grober Gewalt.
      Man kann den Haltestrom sogar noch erhöhen für extremes Gewicht am OAZ.
      Das nächste was ich sehr gut finde ist die Ankopplung an APT (Software kann man bei Lacerta runterladen).
      Die Befehle in APT werden sehr direkt am Motorfokus weitergeleitet...Vieeeeel besser als bei meinen USB Fokus der da immer verzögerte.
      Es gibt nur einen Punkt der mich etwas stört. Deshalb habe ich schon Thommy kontaktiert. Beim Temperaturausgleich kann man nicht wählen wo hin der Fokus soll (IN/Out). Er geht grundsätzlich nach Out. leider gibt es auch Geräte (mein AP 115/800) wo der Fokus nach Innen geregelt werden muss. Aber man kann das auch so lösen in dem man im Menü die Motorrichtung dreht. Aber mein Motorfokus bleibt grundsätzlich am Esprit.
      Die Kabel die mitgeliefert werden sind sehr gut. Auch die Bedienung hat man schnell drauf.
      Vom Preis her ist das Teil unschlagbar...andere Hersteller würden da min das doppelte verlangen.
      Gruß Dieter