Beugungseffekte an hellen Objekten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Beugungseffekte an hellen Objekten

      Liebe Balkonauten,

      ich hatte mich in den letzten Tagen an M57 versucht und war auch einigermaßen erfolgreich:



      Was mich hier vor allem stört, sind die Beugungseffekte (?) zwischen den Spikes an den hellen Sternen. Vermutlich hat es damit zu tun hat, dass der Okularauszug in den Tubus ragt, wenn die Kamera im Fokus ist:



      Ich nehme mal an, ich bin nicht der Erste mit diesem Problem. Gibt es dafür eine elegante Lösung?

      Eine Anfrage an den Lieferanten (Teleskop Express) ist bereits am Laufen, aber ich habe noch keine Antwort.

      Gruß
      Gunther
    • Hallo Gunter,

      es kann gut sein, dass der Effekt durch eine Reflektion an deinem Okularauzug entsteht. Die einfachste und auch vermutlich beste Methode ist das hinein ragende glänzende Rohr mit Velours-Folie abzukleben. Achte dabei darauf, dass du noch etwas Spiel für den Fokus hast.
      Solltest du dein Teleskop auch visuell nutzen, würde ich die Velours-Folie nicht festkleben sonder versuchen einen Velours-Ring aus der Folie zu basteln, den du einfach drauf stecken kannst. Bei der visuellen Beobachtung wirst du den OAZ vermutlich deutlich weiter heraus drehen müssen.

      Wenn du Lust hast, kannst du dabei auch den ganzen Tubus mit Velours auskleiden. Gerade wenn du viel Streulicht an deinem Beobachtungsort hast, macht sich die Auskleidung deutlich bemerkbar.
      Hier siehst du einen schönen Vergleich und ein paar Tipps zum Auskleiden - linkes Bild mit einem Skywatcher 150/750 PDS.
      Viele Grüße
      Gordian

      >> Meine kleine Astro-Webseite <<
      Ps: Astrofotografie setzt Geduld und Leidensfähigkeit voraus!
    • Hallo Gunter,

      was Du in deinen Bildern siehst sind Geisterbilder bzw. Reflexionen durch Oberflächen im Strahlengang, die nicht geschwärzt sind. Entweder wie von Gordian mit Velours bekleben oder aber mit Schultafellack streichen. Ich würde zunächst den OAZ dunkel machen und ggf auch Adapter für die Kamera mal untersuchen.
      Klaren Himmel wünschen

      Antina und Karsten

      astrokarsten.wix.com/farbe-des-universums/
    • Benutzer online 1

      1 Besucher