Neuer 100Ah Akku

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neuer 100Ah Akku

      Hallo zusammen

      Ich habe heute einen neuen Akku mit 100Ah in Betrieb genommen. War gerade ein Angebot beim Wolfi.
      Für 1€/1Ah ist das doch ganz nett. vcvcvcg

      Liebe Grüsse und klaren Himmel

      Marlene


      "Wir sind nur Gäste des Lebens, und gute Gäste hinterlassen den Ort, den sie bewohnt haben sauberer, als sie ihn vorgefunden haben." - Harald Lesch
    • Antina150I750 schrieb:

      Hallo Marlene,

      da kann es ja losgehen im Felde!

      Wie wirst Du denn die Verbraucher anschließen und was willst Du denn dranhängen?
      Halo Karsten

      nein, der Akku ist für meine Balkonwarte. Er ersetzt den alten Akku mit 33Ah. Da wird die HEQ5, Kamera, Flatfield-Folie, Heizmanschette und Notebook angedchlossen. Der alte Akku wird fürs Feld weiterbenutzt. Ich muss noch eine Box mit allen notwendigen Anschlüsse zurechtbasteln.
      Liebe Grüsse und klaren Himmel

      Marlene


      "Wir sind nur Gäste des Lebens, und gute Gäste hinterlassen den Ort, den sie bewohnt haben sauberer, als sie ihn vorgefunden haben." - Harald Lesch
    • Mario1966 schrieb:

      Hallo Marlene,

      das ist ja interessant der hält garantiert eine weile, meiner hat nur 18 Ah, da kann ich mich mit mein verstecken.
      Mit dein haste den Vorteil noch eine Stromversorgung mit 220 V zu betreiben.

      Mfg Mario
      Ich bin bin zwar kein Fan von Wechselrichter, aber einen habe ich dennoch im Einsatz, für ein Gerät, welches sich nicht über 12V betreiben lässt.
      Liebe Grüsse und klaren Himmel

      Marlene


      "Wir sind nur Gäste des Lebens, und gute Gäste hinterlassen den Ort, den sie bewohnt haben sauberer, als sie ihn vorgefunden haben." - Harald Lesch
    • Hallo Marlene,

      nettes Teil !

      Aber - Frage - Außensteckdose hast Du nicht ?
      Großer Vorteil auf meiner Terrasse - unten im Garten müßte ich ne lange Strippe ziehen.
      Oder einen kräftigen Akku nutzen :D

      Anschluß Laptop ist etwas schwierig, der möchte 19 V haben. . . .

      Ich gebe auch zu, daß ich nichtmehr so der Exkursionsfan für eine Nacht bin, schon garnicht bei knackiger Kälte; auf der Terrasse ist im Ernstfall der warme Ofen ganz nah. ;)
      Naja - man wird halt älter. . .

      Wobei - ich habe ja seit einiger Zeit den TS 80/480 mm Apo vom Wolfi, der ist schnell einsatzbereit und die EQ-5 auf VIXEN-Stativ mit VIXEN-Motoren ebenso.
      Habe gerade noch stabile Rohrschellen dafür geordert; der und das C 9.25 auf der GP-DX. . . .damit ist die Montierung vermutlich über Anschlag.
      Tut aber noch wenn man sie nicht anfassen muß beim Belichten.
      Leider fehlt mir für die sehr gut getestete AZ-EQ-6 das nötige Kleingeld.

      Viele Grüße,

      Martin

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Pegasus ()

    • Hallon Martin

      nein, ich habe k3inen Stromanschluss aufcder Terrase. Istczwar ein modernes Haus, aber an sowas habenbdie Architekten nicht gedacht. Ich kann auch keine Leitung nach aussenbführen, ohne den Fensterrahmen durchzubohren. Das Thema hatten schon einmal hier, und jemand hat was von einem Flachbandkabel erzählt, welches ich auch nicht nach aussennführen kann.

      Ich habe mich mit der Akku-Lösung abgefunden. Der aäAkku ist permanent draussen in einem Allwetterschrank und wird mit Solarzellen aufgeladen.

      Ich bin auch etwas Exkursionfaul geworden, aber ich habe mir vorgenommen, dass ich demnächst regelmässig in die Vogesen oder Schwarwald fahren möchte.
      Liebe Grüsse und klaren Himmel

      Marlene


      "Wir sind nur Gäste des Lebens, und gute Gäste hinterlassen den Ort, den sie bewohnt haben sauberer, als sie ihn vorgefunden haben." - Harald Lesch