Galaxie M101

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Galaxie M101

      Hallo zusammen.
      Ich habe mich an dem M101 versucht und in etwas heller ausgearbeitet, sollte das Foto noch zu dunkel sein oder andere Verarbeitungsfehler geben, wäre ich dankbar mich zu korrigieren.

      Nikon D850 300 mm Objektiv Blende 4 120 Minuten zu je 90 Sekunden belichtet, wo bei ich glaube das ich auf 60 Sekunden belichten zurückgehen sollt da die Sterne doch leicht verzogen sind.

      Flatframes 15
      Darkframes 10

      Etwas klein aber mehr geht wohl nicht mit meiner Ausrüstung.

      Liebe Grüße aus dem Salzkammergut.
      Peter



      salzkammergut-foto.at/php/images/2020/M101.png
    • Moin Peter!

      Das Bild, d.h. die Sterne u. Galaxie sind auf meinem Monitor sehr türkisfarben. Außerdem erscheinen die Sterne recht dick, das ganze Bild ist sehr "weich", fast ein wenig wie etwas aus dem Fokus. Ist f/4 bei dem Objektiv Offenblende? Ich empfehle etwas mehr abzublenden, da wird der Schärfebereich größer und die Sterne kleiner.
      Auf was führst du denn nach?
      Viele Grüße,
      Micha

      "Uns hilft kein Gott, unsre Welt zu erhalten!"- Karat, Der Blaue Planet, 1982
    • Danke Micha für deinen Kommentar

      Ja mit den Farben ich noch meine Probleme, danke dass du mich darauf aufmerksam gemacht hast.
      Ok, dann werde ich mal etwas mehr abblenden und versuche es mit Blende 5,6 oder welch Blende würdest du vorschlagen.
      Ich habe das Foto neu bearbeitet, sieht für mich etwas blass aus, aber ich warte auf die Meinungen ob es jetzt besser geworden ist
      Nachführung mit Skywatcher Star Adventurer

      Link zu M101 neu bearbeitet
      salzkammergut-foto.at/php/images/2019/M101bearbeitet.jpg

      Liebe Grüße
      Peter

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Peter. ()

    • Hallo Peter,

      die Galaxie M101 ist momentan ein lohnenswertes Objekt, da bin ich auch gerade dran.

      Wie Micha schon schrieb, die Fotoobjektive bilden die Sterne bei Offenblende nicht so gut ab. Das kenne ich noch gut aus meiner Anfangszeit, wo ich auch mit einem 300mm-Objektiv fotografierte (das hatte krasse Farbsäume).
      Das bearbeitete Bild sieht auf meinem Monitor nicht mehr türkis aus, aber mir scheint es, als wären die Farben komplett weg.
      Mit welcher Software hast du gearbeitet?

      Viele Grüße
      Gunther
    • Gunther schrieb:

      Hallo Peter,

      die Galaxie M101 ist momentan ein lohnenswertes Objekt, da bin ich auch gerade dran.

      Wie Micha schon schrieb, die Fotoobjektive bilden die Sterne bei Offenblende nicht so gut ab. Das kenne ich noch gut aus meiner Anfangszeit, wo ich auch mit einem 300mm-Objektiv fotografierte (das hatte krasse Farbsäume).
      Das bearbeitete Bild sieht auf meinem Monitor nicht mehr türkis aus, aber mir scheint es, als wären die Farben komplett weg.
      Mit welcher Software hast du gearbeitet?

      Viele Grüße
      Gunther

      Danke Günther für deinen Kommentar.
      Ich bearbeite das Foto mit Fitswork,
      ja und ich habe die roten und grüne Farben einmal stark zurückgenommen
      um zu sehen was sich ergibt, das war dann doch etwas zu viel.


      Lg. Peter
    • Hallo Peter,

      es ist ein Trugschluss zu glauben, wenn man im RGB-Farbraum Grün wegnimmt, dass man dann den Grünstich wegbekommt. Das Funktioniert so leider nicht, da du dann alle anderen Farben verfälschen tust.
      Für Photoshop gibt's ein Plug in mit dem schönen Namen "Hasta la vista, green" (HLVG), welches alle sichtbaren Grünanteile zuverlässig entfernt.
      Viele Grüße,
      Micha

      "Uns hilft kein Gott, unsre Welt zu erhalten!"- Karat, Der Blaue Planet, 1982
    • mic schrieb:

      Hallo Peter,

      es ist ein Trugschluss zu glauben, wenn man im RGB-Farbraum Grün wegnimmt, dass man dann den Grünstich wegbekommt. Das Funktioniert so leider nicht, da du dann alle anderen Farben verfälschen tust.
      Für Photoshop gibt's ein Plug in mit dem schönen Namen "Hasta la vista, green" (HLVG), welches alle sichtbaren Grünanteile zuverlässig entfernt.
      Ok Danke das werde ich mir gleich ansehen!!
      Lg. Peter