Viele Grüße aus Minden (NRW)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Viele Grüße aus Minden (NRW)

      Neu

      Liebe Astrofreunde,
      da ich auch schon seit einigen Jahren ein stiller aber stetiger Besucher Eures Forums bin und hier viele interessante Artikel und Bilder entdecken durfte, möchte ich mich zukünftig gern aktiv mit Euch austauschen.
      Mein Name ist Thomas, ich bin 55 Jahre alt und wohne am nordwestlichen Stadtrand Mindens. Gebürtig komme ich aus Sachsen-Anhalt und war bereits als Schüler Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Astronomie. Während meiner Berufsausbildung und auch die nachfolgenden Jahre hatte ich wenig Zeit für dieses schöne Hobby.... ich weiß, so ist es auch vielen von Euch ergangen .
      Vor 22 Jahren habe ich mir dann mein erstes eigenes Teleskop gekauft, das war ein 10“ Meade LX50 und ich habe visuell Mond, Planeten, Sternhaufen und helle Nebel beobachtet. Dann entwickelte sich immer mehr der Wunsch in mir, das Gesehene fotografieren zu wollen..... Seitdem ist die Ausrüstung größer geworden und ich fotografiere aufgrund meines Standortes heute vorwiegend im Schmalband-Bereich- es ist schon enorm, was bereits nach relativ kurzer Belichtungszeit möglich ist und macht richtig Spaß.

      Ich wünsche Euch einen schönen Abend!
      Viele Grüße, Thomas
    • Neu

      Hallo Martin,
      vielen Dank für Deine Begrüßung. Ich bin mir nicht sicher, ob es korrekt ist, ein paar Bilder hier direkt anzuhängen? Ich versuche es einfach mal.

      Viele Grüße,
      Thomas
      Bilder
      • M16_ha_min.jpg

        967,15 kB, 3.295×2.510, 7 mal angesehen
      • NGC2244_HA.jpg

        603,01 kB, 3.228×2.460, 5 mal angesehen
      • ngc6992-ha.jpg

        638,09 kB, 3.296×2.500, 3 mal angesehen
      • Pelikannebel-IC5070_26x5min.jpg

        685,57 kB, 2.532×3.332, 7 mal angesehen
    • Neu

      Hallo Martin,
      vielen Dank, dass Dir die Bilder gefallen. Ja, ich fotografiere viel im H Alpha ... da sieht man innerhalb kurzer Zeit m.E. schon recht viel.
      Die Fotos sind mit 420 mm Brennweite am TSAPO65Q entstanden . Die Kamera ist die
      Astrel AST8300-A. Die Fotos vom Adlernebel und NGC 6992 sind auf der G11 und die beiden anderen auf meiner AVX ( habe ich jetzt nicht mehr) mit Doppelbefestigung, Sucherguiding mittels MGen-2 gemacht worden. Die Einzelbelichtungszeit war immer 300s/ Kühlung -20Grad C.

      Viele Grüße,
      Thomas