SoFi 2021 aus Düsseldorf

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • SoFi 2021 aus Düsseldorf

      Moin moin SoFi-Freunde,
      na, wie habt ihr denn heute den Mittag verbracht?
      Meine Balkonsternwarte in Richtung SSO war für die Sonnenfinsternis ja heute perfekt ausgerichtet. :)
      Petrus spielte mit, nur ab und zu zogen mal kleine Wolken durch.
      Als Equipment nutzte ich das PST zum Gucken, und wie damals 2017 in USA wieder die gute alte Panasonic FZ150 meiner Gattin, mit der Tele-Vorsatzlinse für 1000mm, Folien-Sonnenfilter und iOptron SkyTracker.



      F8 und 1/800stel Sekunde sahen ganz gut aus, so konnte es losgehen.
      11:22 wurde die Sonne angeknabbert, 12:24 war das Maximum, 13:30 Ende der Finsternis, aber kurz vorher verschwand die Sonne doch noch hinter einem Baum.
      Petrus wartete brav, 14:00 zogen dichte Wolken den Himmel zu.

      Im PST war die Sonne schön anzusehen, durch das Handy fotografiert sah das so aus:


      O.K., für einen dokumentarischen Schnappschuss lasse ich Bild mal gelten. Schöne Protuberanzen waren zu sehen, leider keine schönen Sonnenflecken im Weißlicht, ein gaaanz kleiner Fleck ist zu erahnen.

      Die kleine iOptron-Nachführung, so Pi mal Daumen nach Norden ausgerichtet, hat auch wieder gut funktioniert, so spart man sich das Nachschubsen, und ab und zu habe ich Bilder mit der FZ150 gemacht.



      Ein paar Bilder habe ich in eine Collage zusammengestellt:




      Dieses 'Finsternes-chen' machte wieder Appetit auf eine TOTALE Sonnenfinsternis! Mal sehen wo... 2024 in Mexiko? In den USA sind die Wetterprognosen wesentlich schlechter als an der mexikanischen Küste.

      Für heute fand ich die Ausbeute gar nicht schlecht, und besonders im PST sah die Bedeckung sehr schön aus! Bin gespannt, wer H-Alpha-Bilder von der Finsternis gemacht hat.

      Viele Grüße,
      Axel
    • Hallo Axel,

      schön das du auch die Sonnenfinsternis beobachten konntest.
      Ich hab leider nur einen Teil davon gesehen. Zum einen lag es daran das ich warten musste bis die Sonne bei mir auf Balkonien in Sichtbare Nähe kam und zum anderen musste ich kurz nach 13 Uhr zur Arbeit. Aber ich konnte auch Bilder machen. :)

      Danke für deine Bilder und den Bericht.

      Viele liebe Grüße!

      Thomas