Venus + Saturn vom 17.03.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Venus + Saturn vom 17.03.

      Hallo!
      Ich hoffe, bei Euch ist es auch sternenklar!
      Ich habe heute nochmal die Gelegenheit genutzt, um die schmale Venussichel abzulichten, bevor sie für mich nicht mehr zu beobachten ist. Und irgendwann wird
      der Abendstern dann ja sowiso zum Morgenstern.

      Der Planet stand leider schon recht tief.
      Dann hatte ich noch Saturn auf der anderen Seite des Balkons erwischt:

      Sicherlich nicht der Schönste, aber dafür mein Erster diese Saison.
      Beide Bilder mit C8 f/10, Logitech Quickcam, gestackt mit Giotto.

      Gruß
      Micha

      PS: Die Verlinkung aus dem Album funktioniert gut!
      Viele Grüße,
      Micha

      "Uns hilft kein Gott, unsre Welt zu erhalten!"- Karat, Der Blaue Planet, 1982
    • Re: Venus + Saturn vom 17.03.

      Hallo Micha

      Bin gerade rein gekommen.
      Hier ist es auch endlich mal wieder klar,was ich auch gleich ausgenutzt habe.
      Den Saturn habe ich auch aufs Korn genommen,und den hab ich schon viel besser gehabt,als heute.
      Unglaublich schlecht war das Seeing.
      Der Saturn sprang ununterbrochen hin und her,nicht eine Sekunde ruhe. :shock:
      Scharf stellen war auch nicht.
      Aber Lulin habe ich endlich gesehen,wenn er auch nur noch 7.5 Mag hell war.

      Gruß
      Manfred
    • Re: Venus + Saturn vom 17.03.

      Hallo Micha!

      Gefallen mir sehr gut die Bilder von Venus und Saturn.
      Die Sichel der Venus wird ja schnell immer dünner und Saturn ist recht groß auf deinem Bild.
      Ich hatte ihn leider nur sehr klein, aber das liegt ja auch daran das ich ein kleineres Teleskop
      benutzt hatte als du.

      LG und CS Thomas

      PS. Super das du das Bild hochgeladen und verlinkt hast. 8)
    • Re: Venus + Saturn vom 17.03.

      Moin Thomas

      Das du den Saturn nur so klein siehst liegt aber vor allem an dem grösseren Chip.
      Wenn du Planeten-Bilder machen willst solltest du dir ne Webcam,Watec,DSI oder ähnliches anschaffen.
      Mit meiner Alccd 6c ist der Saturn auch nur ganz klein,auch mit grösseren Brennweiten.
      Ja,Lulin habe ich auch belichtet,da ist aber nichts gescheitest bei rausgekommen.
      Das Nachführen mit dem OAG funktioniert nicht so gut,da muss ich nochmal was anderes ausprobieren.
      Auch war das Seeing miserabel,und stark Windig,was mir die Aufnahmen ständig ruinierte.

      Gruß
      Manfred
    • Re: Venus + Saturn vom 17.03.

      Moin Micha

      Die Venussichel gefällt mir super!!

      Der Saturn ist dir auch gut gelungen , wenn ich bedenke , wie die Verhältnisse
      hier gestern Nacht waren.

      Sicherlich hats schon bessere Bilder gegeben , aber für deine erste Saturnsession
      es doch ein gutes Bild geworden.

      Bleibe dran , und irgendwann passt alles.....

      Danke für deine Bilder , und

      CS

      Jürgen
      CS schreibe ich nicht mehr , denn das heisst CyberSex im Inet
      Darüber könnte man ja mal diskutieren

      freien Himmel

      wünscht

      Jürgen
    • Re: Venus + Saturn vom 17.03.

      Hallo!
      Danke für Euere Kommentare!
      @ Manfred:
      Unglaublich schlecht war das Seeing.

      Ich habs schon besser gesehen, aber soooo schlimm wars nicht. Für Saturn hats dann aber doch nicht gereicht. Kann aber auch sein, dass der Fokus nicht optimal war. Beim Saturn lässt sichs momentan unheimlich schwer fokussieren, da man ausser den " Ringstreifen" keinen Anhaltspunkt hat. Und wenn dann noch das Seeing das Livebild verwabbelt, naja.....
      @ Thomas:
      Saturn ist recht groß auf deinem Bild.
      Ich hatte ihn leider nur sehr klein, aber das liegt ja auch daran das ich ein kleineres Telesko

      Da ist mir ein Beschriftungsfehler unterlaufen. Saturn mit 1,5 x Barlow, Venus ohne.
      @ Nochmal Manfred:
      Das du den Saturn nur so klein siehst liegt aber vor allem an dem grösseren Chip.
      Wenn du Planeten-Bilder machen willst solltest du dir ne Webcam,Watec,DSI oder ähnliches anschaffen.

      Thomas hat doch ne Webcam, und die hat den gleichen Chip wie meine. Aber mit 0,75 m Brennweite reicht für Saturn ne 2x - Barlow nicht. Die Riesensatürne, welche man ab und an bewundern kann, entstehen ja meist mit einem sowiso schon langbrennweitigen Instrument und es wird dann oft zur 5x Powermate gegriffen. Dann muss aber Wettermäßig alles mitspielen und auch die Nachführung 1A laufen.
      @ Jürgen:

      Bleibe dran , und irgendwann passt alles.....

      Klar :D

      Gruß und CS
      Micha
      Viele Grüße,
      Micha

      "Uns hilft kein Gott, unsre Welt zu erhalten!"- Karat, Der Blaue Planet, 1982
    • Benutzer online 1

      1 Besucher