Venus besuchte die Plejaden (M45)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Venus besuchte die Plejaden (M45)

      Guten Morgen zusammen,

      der ein oder Andere dürfte die schöne Begegnung vom Planeten Venus mit dem schönen offenen Sternhaufen M45, auch als Plejaden allseits bekannt, beobachtet haben. Ich hatte dabei mit nahezu allen Tagen run um den 03.04.2020 Glück, wo Venus dann quasi innerhalb des Sternhaufens zu finden war. Ich startete bereis am 23.03.2020 mit den ersten Aufnahmen des Paars und versuchte dann täglich abends diese wieder aufzunehmen / zu dokumentieren. Hier war sehr schön zu erkennen, wie sie sich dann in Richtung Anfang April mehr und mehr annäherten. Das Wetter spielte auch dort schon viele Tage mit und meinte es bei diesem astronomischen Ereignis wirklich gut!

      Rund um das Ereignis erstellte ich dann auch eine Art von Blog, wo ich immer wieder die Fotos zum Vergleichen einfügte.
      Diese könnt Ihr gerne mal bei Interesse besuchen: zum Blog von Venus trifft M45


      Hier beifügen möchte ich aber zumindest die Übersicht zum 03.04.2020, wo der Himmel vor der Beobachtung glücklicherweise aufklarte und ich in Ruhe Fotos machen konnte. Natürlich wurde auch der visuelle Anblick sehr genossen.



      Foto oben links: Canon 500D, 55mm, 5 Sek., F5.6 bei ISO 1600, Bildausschnitt
      Foto oben rechts: Canon 500D, 205mm, 2 Sek., F5 bei ISO 3200, Bildausschnitt
      Foto unten: Skywatcher Startravel 80/400 mm + Canon 500D, 2 Sek. bei ISO 3200, Bildausschnitt


      Hat von euch jemand die schöne Konstellation auch beobachten können? Bitte gerne eure visuellen Eindrücke oder eben auch Fotos hier teilen ^^

      Viele Grüße,
      Frank
      Maksutov (127/1500 mm) / Skywatcher Startravel (80/400 mm)
      Meine Webseite
    • Hallo Frank,

      ja ich habe auch jeden Abend mit dem unbewaffneten Auge Richtung Westen geschaut und habe das Schauspiel beobachtet.

      Deine Dokumentation auf deiner Internetseite ist klasse. Man kann sehr schön sehen wie sich die Lage am Himmel untereinander scheinbar verändert!
      Klaren Himmel wünschen

      Antina und Karsten

      astrokarsten.wix.com/farbe-des-universums/
    • Neu

      Hallo Karsten und Thomas,

      vielen Dank und es freut mich sehr, dass euch die Aufnahmen und auch der Bericht dazu gefällt. Ich habe selbst derartige Berichte noch nicht oft gemacht und in dieser Art das erstmals bei Venus und M45 dann umgesetzt. Ich muss sagen mir selbst gefiel das auch sehr, da man die Veränderung von Termin zu Termin gut sehen kann. Für eine Animation reichte es aber nicht, da ich nicht immer vom gleichen Standort fotografiert hatte und auch die Uhrzeiten teils stark variierten.

      Aktuell mache ich das gleiche für die untere Konjunktion von Venus :) . Da finde ich es auch schön zu sehen, wie die Venus sich der Erde nähert.

      Viele Grüße,
      Frank
      Maksutov (127/1500 mm) / Skywatcher Startravel (80/400 mm)
      Meine Webseite