Welche Filme/ Serien mit Außerirdischen gefällt euch am besten?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Welche Filme/ Serien mit Außerirdischen gefällt euch am besten?

      Hallo Balkonauten,

      welche Filme mit Ufos und Außerirdischen gefällt euch am besten?

      Mir gefallen einige, aber die sind schon sehr in die Jahre gekommen.

      * Alf = wer liebt ihn nicht
      * E.T. der Außerirdische
      * Kampf der Welten
      * V - Die Außerirdischen Besucher kommen / kommen zurück

      Ich mag auch noch Raumschiff Enterprise etc. Was ich aber in der Serie nicht so mag, ist wenn da so komische Gestalten auftauchen die nicht wirklich dahin passen. :D

      Was für Filme über Außerirdische und Ufos gefällt euch so?

      VLG Thomas
    • Hallo,

      Argonaut schrieb:

      Mork vom Ork....
      Oh toll, die Serie kenn ich nicht. Hab mal kurz reingeschaut. Mit Robin Williams :) Ich mag Filme mit ihm.


      Andreas-HH schrieb:

      UFO und Raumpatrouille Orion
      (Mist, bin ich alt )
      Ja wir werden leider alle immer älter. Aber das alter ist eigentlich nur eine Zahl. Man kann aber statt alt auch sagen: Ich bin nicht alt, ich lebe nur schon etwas länger :D

      Ich hab noch zwei weitere Filme die ich als Kind und auch noch jetzt, toll finde.

      + Meine Schwiegermutter ist ein Alien
      + Schatz im All (Serie)

      VLG Thomas
    • Raumpatrouille ORION ist Kult !
      Die erste SciFi Serie, die ich in Kindertagen gesehen habe.
      Blieb mir neben der Mondlandung sehr im Gedächtnis.

      Ebenso die ursprüngliche Serie "Raumschiff Enterprise", wobei die einen heutzutage schon stellenweise schmunzeln läßt.
      Bei Star Trek Next Generation war mir die Menschheit zumindest anfänglich zu perfekt. Kein Wunsch nach Gelderwerb/Wohlstand, Verwirklichung persönlicher Wünsche und Ziele, nur Interesse an Karriere um das Universum damit verbessern zu können, und am Schlimmsten - kein Wunsch, mal Urlaub zu machen. Lieber Tag und Nacht arbeiten um. . . .das Universum zu verbessern. . . .
      Im weiteren Verlauf hat mich die klingonische Kultur schon etwas fasziniert :thumbup:

      Viel "realistischer" was eben die menschliche Natur betrifft: Babylon 5. Hier meine Favoriten Londo Mollari und G´Kar :thumbsup:

      Ich gebe zu - vom Xenomorph in Alien geht für mich auch eine gewisse Faszination aus.
      Klaren HImmel und viele Grüße,

      Martin


      Was bleibt uns jetzt noch zu tun übrig ? Weitermachen . . . und immer weiter !
    • Moin!
      Also, ich mag Science Fiction. Da kommen Außerirdische teilweise auch vor ;)
      Eigentlich bin ich da eher so der Leser, da bei keinem gutgeschriebenen Buch irgendwelche filmischen Computertricks die Phantasie ausstechen können.
      Trotzdem gibt es gute SciFi-Serien , welche mir gefallen:

      - Taken: Ersponnene Geschichte über Roswell und alles, was danach kam.... Sehr spannend gemachte Miniserie.
      - Star Trek Discovery: Viel diskutiert, aber ich mag die Serie, ist erfrischend anders.
      - Alien Nation: Ebenfalls toll gemachte Serie, welche ja eigentlich einen aktuellen Hintergrund hat.

      An Filmen habe ich gerne gesehen:
      - Oblivion
      - Edge of Tomorrow
      - Starship Troopers
      - Event Horizon
      oder auch das Meisterwerk 2001 Odyssee im Weltraum. Die anderen Teile der Odyssee sind als Buch besser.
      Im Allgemeinen darf es da bei mir ruhig etwas splatterig sein, da passt Alf nicht wirklich rein :D


      Meine Passion sind aber Bücher zum Thema, da kann ich dem geneigten Leser den Xeelee-Zyklus von Steven Baxter empfehlen oder auch den
      Multiversum-Zyklus vom selben Autor.
      Ebenfalls sehr zu empfehlen ist die Ringwelt-Reihe von Larry Niven oder die Flusswelt von Jose Farmer.

      Ganz großes Kino sind auch diverse Bücher von Arthur C. Clarke, da hat mich "Die letzte Generation" absolut gefesselt, oder aber auch der Rama-Zyklus.

      Absolute Meisterwerke sind in meinen Augen der Roman "Die Sphären" von Iain Banks, "Der Schwarm" von Frank Schätzing und "Der Splitter im Auge Gottes" von Larry Niven und Jerry Pournelle.
      So, ich muss jetzt aufhören, sonst schreibe ich morgen noch :D
      Viele Grüße,
      Micha

      "Uns hilft kein Gott, unsre Welt zu erhalten!"- Karat, Der Blaue Planet, 1982
      Meine Bilder auf AstroBin
    • Leider muß ich mich als einer der Ignoranten outen, die nicht begreifen, was so meisterlich an der filmischen Umsetzung von 2001-Odyssee im Weltraum ist.
      Die komplette Handlung kann man bequem in 45 Minuten unterbringen.
      Natürlich waren für die damaligen Zeiten die visuellen Effekte beeindruckend - aber doch etwas lang. . .
      Aber ich glaube, diesen Fim liebt man, oder man liebt ihn nicht, das ist sogar unter den Kritikern so.
      Die diversen Andock- oder Landemanöver simuliere ich persönlich viel lieber selbst in ORBITER.

      Event Horizon finde ich spannend - ich vergesse nie den Satz, daß man Naturgesetze nicht ohne tiefere Folgen brechen darf.
      Starship Troopers - ja, bin ich dabei.

      Den Chanur-Zyklus von C.J. Cherryh mag ich (neben vielem anderen).
      Und - sorry - auch ausgewählte Romane aus dem Shadowrun-Universum (eigentlich nicht wirklich SciFi) - vermutlich weil ich das intensiv als Pen and Paper Rollenspieler erlebt habe.
      Klaren HImmel und viele Grüße,

      Martin


      Was bleibt uns jetzt noch zu tun übrig ? Weitermachen . . . und immer weiter !
    • Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich 2001-Odyssee im Weltraum auch kaum etwas abgewinnen konnte. Wie bereits erwähnt ist es auch mir zu langatmig.
      Wobei ich "Lautlos im Weltall" trotz der Langatmigkeit doch recht gut fand.
      Ich musste erst mal nachschlagen was Xenomorph ist. Ich kannte bisher nur die Xenobiten oder heissen die Zenobiten????
      Aber das ist ein anderes Genre.

      Was Bücher betrifft, finde ich den Zyklus des ewigen Helden von Michael Moorcock genial. Ein Teil der Bücher spielt im Fantasy, der andere Teil im SciFi Bereich.


      Gruß und cs,

      Andreas